Umlaute unter Linux

Diskutiere Umlaute unter Linux im Installation & Basiskonfiguration Forum im Bereich Linux/Unix Allgemein; Hei, ich kann unter Linux kein Umlaute in Ordnernamen verwenden...warum? Gruß Márcel

  1. Marcl

    Marcl Jungspund

    Dabei seit:
    27.02.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen bei D´dorf, NRW
    Hei,
    ich kann unter Linux kein Umlaute in Ordnernamen verwenden...warum?


    Gruß Márcel
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DennisM, 27.02.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Gib mal die Ausgabe von "echo $LANG" an.

    MFG

    Dennis
     
  4. Marcl

    Marcl Jungspund

    Dabei seit:
    27.02.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen bei D´dorf, NRW
    kommt nichs...

    skynet:~ # echo $LANG

    skynet:~ # echo $LANG

    skynet:~ #
     
  5. #4 DennisM, 27.02.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Dann gib mal "echo 'export LANG="de_DE.UTF-8" >> /etc/profile" ein.

    Oder du suchst dir die entsprechende Locale per locale -a aus und setzt sie ein.

    Danach meldest du dich neu an und das Problem sollte verschwunden sein

    MFG

    Dennis
     
  6. #5 Marcl, 27.02.2006
    Zuletzt bearbeitet: 27.02.2006
    Marcl

    Marcl Jungspund

    Dabei seit:
    27.02.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen bei D´dorf, NRW
    Ja das funzt schon mal...danke..
    jetzt habe ich nur noch ein Problem...Ich habe hier ein Perl Script laufen was meine MP3s in eine MySQL DB schreibt...Allerdings kann der in den Pfaden und Dateinamen die Umlaute nicht übersetzen. Ein Ä ist z.B. ein Ä mit nem kleinen Art X dahinter. Und die werden über nen Client unter windows dann per SMB abgespielt aber der kann mit den Zeichen nix anfangen...haste dafür auch noch ne Lösung?

    Das Problem liegt an den Filenames...die Tags sind in Ordnung.
    Im Putty zeigt der mir die vernünftig an und wenn ich per Cygwin reingehe sind die Umlaute wieder platt...
     
  7. cremi

    cremi Dude

    Dabei seit:
    15.02.2004
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AUT/Ktn
    hast du das nicht schon mal gefragt :(
     
Thema: Umlaute unter Linux
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Ü unix

    ,
  2. unix ä

    ,
  3. cygwin: umlaute in Dateien

    ,
  4. Unix Umlaute anzeigen,
  5. ä linux,
  6. php umlaute in ordnernamen,
  7. umlaute unter unix,
  8. umlaute linux php,
  9. umlaut unix
Die Seite wird geladen...

Umlaute unter Linux - Ähnliche Themen

  1. Umlaute im Konqueror unter Suse 9.0

    Umlaute im Konqueror unter Suse 9.0: Im Konqueror und manchmal auch in kmail werden deutsche Umlaute (bei manchen Schriftarten?) nicht korrekt dargestellt. Natürlich kann man die...
  2. Umlaute Filtern

    Umlaute Filtern: Hi zusammen, bin recht neu was UNIX Skripten angeht und hänge gerade bei etwas fest. Ich möchte eine Datei erstellen in welche ein Befehl kommt....
  3. Umlaute (ö,ä,ü) trotz UTF-8 falsch dargestellt auf Red Hat 6.3 Santiago

    Umlaute (ö,ä,ü) trotz UTF-8 falsch dargestellt auf Red Hat 6.3 Santiago: Hallo zusammen:-) Ich lese mit einem PERL-Script auf einem Linux Redhat 6.3 Server Informationen aus einem Exchange-Kalender aus. Dies...
  4. OpenSuse 12.1 KDE 4.7.2 keine Umlaute mehr

    OpenSuse 12.1 KDE 4.7.2 keine Umlaute mehr: Hallo zusammen. Ich weiß, dass dieses Thema schon oft diskutiert wurde. Allerdings verstehe ich die Problematik nicht wirklich. Seit einem Update...
  5. Keine Umlaute in Textdateien

    Keine Umlaute in Textdateien: Hallo Allerseits, mag eine Anfängerfrage sein, aber ich finde keine einfache Lösung: Hier läuft ein englisch-installiertes Debian (Backtrack...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden