Ubuntu Tagebuch

Diskutiere Ubuntu Tagebuch im Umfragen Forum im Bereich Sonstiges; Hallo Spiegel online hat in den letzten Tagen ein Ubuntu-Tagebuch herausgegeben, worin sich einer der Redakteure mit Ubuntu Linux versucht hat,...

?

Was haltet ihr von dem Ubuntu Tagebuch? (=> bitte auch posten)

  1. Super! das könnte User anderer OS überzeugen!

    7 Stimme(n)
    9,5%
  2. Viel tara um nichts

    19 Stimme(n)
    25,7%
  3. Das ist nur abschreckend

    7 Stimme(n)
    9,5%
  4. Gut dass Linux immer mehr Aufmerksamkeit bekommt

    35 Stimme(n)
    47,3%
  5. Meine Meinung ist nicht dabei (=> posten)

    6 Stimme(n)
    8,1%
  1. kimi

    kimi blub

    Dabei seit:
    20.12.2006
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tuttlingen
    Hallo

    Spiegel online hat in den letzten Tagen ein Ubuntu-Tagebuch herausgegeben, worin sich einer der Redakteure mit Ubuntu Linux versucht hat, doch lest selbst:

    Ubuntu Tagebuch auf Spiegel online

    Unten kann man immer zum nächsten der fünf Erfahrungsberichtstage wechseln.

    Was haltet ihr von diesem Bericht?
    Lädt das dazu ein, Linux zu benutzen? Oder schreckt der Bericht eher ab?
    Oder ist der ganze Bericht viel Tara um nichts?

    Postet eure meinungen!

    Grüße

    kimi
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TeaAge

    TeaAge Routinier

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Erst fande ich den Bericht nicht so gut, war der Meinung das Linux schlecht weg kommt.

    Aber es waren seine Erfahrung, so könnte sie auch ein anderer machen, der den Umstieg gerade wagt.

    Außerdem finde ich es so besser, als die ganzen Berichte in "fach"-zeitschriften, dass alles problemlos und besser, schneller und überhaupt läuft, und dann die ganzen unwilligen "Umsteiger" hier ins Forum bringt.

    Aber was ich auch sehr beeindruckend fand war, das dort im Forum heftig disktuietert wird und täglich 100 neue Posts dazu kommen ;)

    Gruß
     
  4. #3 supersucker, 01.10.2007
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Naja, ist doch ein positives Fazit......:devil:
     
  5. #4 gropiuskalle, 01.10.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Für 'nen Spiegel-Artikel immerhin relativ ausgewogen.
     
  6. MoFo

    MoFo Tripel-As

    Dabei seit:
    23.06.2007
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich verstehe die ganze Aufregung nicht um den Artkikel/Serie, sowas gabs doch
    schon zig mal.Nur weils auf Spiegel Online steht ? oO

    Schade dass man keine Kommentare unter den Artikel setzen kann.
    Nagut wenn das so ausartet wie bei Heise und Co vieleicht auch besser so.

    Wenn der Kollege schon soviel in Foren unterwegs war hätte er ja mal wenigstens auf die rechtliche Lage hinweisen können was DVD mp3 usw. angeht.Ich denke das kann man von einem Jornalist schon erwarten.

    So liest sich das als ob man mit Ubuntu keine mp3 hören könnte, was natürlich
    lächerlich ist.

    gruss
     
  7. #6 Blender3D, 01.10.2007
    Blender3D

    Blender3D Vitamin C++

    Dabei seit:
    17.09.2007
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /root
    Ich finde den ganzen Artikel ganz gut. Es wird sachlich beschreiben, wo die Probleme von Win und Linux sind. Aber es zeigt malwieder, dass man Linux nicht zu einen Winersatz sondern nur zu einer Alternative machen kann.

    Grüße, Blender3D
     
  8. #7 .mike., 01.10.2007
    Zuletzt bearbeitet: 01.10.2007
    .mike.

    .mike. Doppel-As

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    hab jetzt nur den letzten tag gelesen, aber den artikel find ich nicht sehr gut und fundiert.
    vor allem wenn ich sätze lese wie
    Code:
    Linux nennt das Hauptverzeichnis schlicht "/", verwendet dafür also den umgekehrten Schrägstrich.
    
    könnt ich ausflippen, weil sowas is schlicht gelogen.

    DOS/Windows verwendet den umgekehrten schrägstrich, weil sich microsoft damit mal wieder von der masse der anderen systeme abheben wollte
    (motto: hauptsache anders und inkompatibel)

    außerdem find ich schade, dass von einer "linuxschen" besonderheit in bezug auf den widnows-"OK"-buton geschrieben wird, obwohl das ja eher eine gnomesche besonderheit ist (obwohl, so "besonders" find ichs gar ned)
     
  9. Mike1

    Mike1 Niederösterreicher

    Dabei seit:
    21.12.2006
    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Ich find manches einfach nur falsch und finde auch, das manche großen Vorteile nicht genannt wurden...
     
  10. #9 Bâshgob, 01.10.2007
    Bâshgob

    Bâshgob freies Radikal

    Dabei seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Axel-Springer-Presse.

    Sollte man eigentlich aus Prinzip nicht lesen.
     
  11. #10 «oMeE», 01.10.2007
    «oMeE»

    «oMeE» beta_0.5.2

    Dabei seit:
    28.11.2004
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    213.252.153.141
    Im Forum kannst du deinen Kommentar posten >>http://forum.spiegel.de/showthread.php?t=2255 ;)

    Gruss
    «oMeE»
     
  12. Guest

    Guest Guest

    einfach nur mist.
    Das Tagebuch kommt mir so vor als haette er sich alles aus wikipedia abgeschrieben.
     
  13. #12 Kleinweich, 01.10.2007
    Kleinweich

    Kleinweich Tripel-As

    Dabei seit:
    27.03.2007
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Das mit "Axel-Springer-Presse" war aber als Witz gemeint, oder ?
     
  14. D.Cent

    D.Cent Foren As

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Meine Meinung dazu:

    Er hätte nicht unbedingt Ubuntu testen sollen...
    Ich habe nun schon 5 Distributionen gehabt, und Ubuntu wat die einzigste, die Hardwareprobleme und Abstürze hatte.

    Auf die Art steht nämlich nun auf web.de, dass Linux mit Windows gleichaufliegt, und dass Linux so häufig abstürzen würde wie Windows, ... usw.
     
  15. #14 Bâshgob, 01.10.2007
    Bâshgob

    Bâshgob freies Radikal

    Dabei seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Sind Springer und Spiegel nicht irgendwie miteinander verwoben? Naja, falls nicht, auch nicht schlimm.
     
  16. sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.769
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Wentorf
    Tja, schade, hier hat jemand leider nicht genug...
    ...überlegt und sich umgeschaut (wie einem vorgegaukelt wird)

    Im home landen vielmehr als nur die Bildchen des Benutzers, sondern auch config Dateien etc...

    Falsche Coderung, selber Schuld...
    Tja, auch hier ist sehr interessant, wie ausführlich der Autor auf die verschiedenen Möglichkeiten eingeht und sehr schön erleutert wie er vorgeht, und ja, es gibt mehr als nur auf setup.exe zu klicken...

    Welcher Heimanwender startet seinen Rechner denn nicht ab und an mal neu?
    Des weiteren betrifft das eigentlich nur Kernelupdates und die kommen ja nun auch nicht so häufig.
    Mit dem Erfolg das oft bis zu 100 MB auf der Platte zurückbleiben und das man im Grunde keine Kontrolle über Teile seines Systems hat. BTW, hat das lästige CD suchen und setups laden auch ein Ende.

    Amarok, GNUpod etc
    Linux != Windows

    Nurmal den letzten Tag überflogen, mein Fazit, schade da hätte ein Medium wie Spiegelonline erheblich mehr draus machen können.

    Aber im Grunde wunder mich das nicht wirklich...
     
Thema:

Ubuntu Tagebuch

Die Seite wird geladen...

Ubuntu Tagebuch - Ähnliche Themen

  1. Canonical startet Umfrage zu Ubuntu 20.04 LTS

    Canonical startet Umfrage zu Ubuntu 20.04 LTS: Canonical startet eine Befragung zu Ubuntu, die Ideen für die Ausgestaltung von Ubuntu 20.04 LTS und darüber hinaus bringen soll. Weiterlesen...
  2. Ubuntu Cinnamon Remix 19.10 vorgestellt

    Ubuntu Cinnamon Remix 19.10 vorgestellt: Mit dem Ubuntu Cinnamon Remix 19.10 erscheint knapp zwei Monate nach der Vorstellung von Ubuntu 19.10 eine Abwandlung der Distribution mit...
  3. Canonical sucht Entwickler für Ubuntu unter WSL

    Canonical sucht Entwickler für Ubuntu unter WSL: Canonical sucht einen Entwickler, der federführend Ubuntu für das »Windows Subsystem for Linux« weiterentwickelt. Weiterlesen...
  4. Canonical startet Ubuntu Pro für Amazon Web Services

    Canonical startet Ubuntu Pro für Amazon Web Services: Canonical bündelt mit Ubuntu Pro für Amazon Web Services seine Amazon Machine Images mit der Unterstützung von Ubuntu Advantage. Weiterlesen...
  5. Ubuntu Touch macht Fortschritte bei ARM64

    Ubuntu Touch macht Fortschritte bei ARM64: Ubuntu Touch soll künftig leichter auf neuen Smartphones installierbar sein. Das ist das Ergebnis der Portierung von Libhybris auf die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden