Turins Stadtverwaltung wechselt zu Ubuntu

newsbot

Feedreader
Beiträge
0
Turin, Industrie-Metropole in Itailens Provinz Piemont, beschloss im August, das proprietäre und veraltete Betriebssystem der 8300 Client-PCs der Stadtverwaltung gegen Ubuntu auszutauschen.

Weiterlesen...
 

Ähnliche Themen

Voyager 20.10: Ubuntu-Derivat im macOS-Stil wechselt zu Gnome 3.38

deepin 20: Die beliebteste Distribution Chinas wechselt auf Debian 10

Voyager 20.04.1 LTS: Leichtes Ubuntu-Derivat mit Xfce-Desktop im macOS-Stil

Pop!_OS 20.10: System76 aktualisiert sein Ubuntu-Derivat mit Linux 5.8

Ubuntu Phone als Vertragshandy in Deutschland

Oben