Trinity-Projekt führt KDE 3 fort

Diskutiere Trinity-Projekt führt KDE 3 fort im Linuxnews/Programmversionen Forum im Bereich Allgemeines; Eine ganze Weile wurde KDE 3 nicht mehr weiterentwickelt, nachdem das KDE-Team die alte Version nicht mehr pflegte. Nun wurde das Trinity-Projekt...

  1. #1 newsbot, 28.05.2010
    newsbot

    newsbot Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    2
    Eine ganze Weile wurde KDE 3 nicht mehr weiterentwickelt, nachdem das KDE-Team die alte Version nicht mehr pflegte. Nun wurde das Trinity-Projekt offiziell mit der weiteren Entwicklung der weiterhin beliebten Desktopumgebung betraut.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Trinity-Projekt führt KDE 3 fort

Die Seite wird geladen...

Trinity-Projekt führt KDE 3 fort - Ähnliche Themen

  1. Nextcloud 17 führt Remote Wipe ein

    Nextcloud 17 führt Remote Wipe ein: Die Filesharing-Plattform Nextcloud ist in Version 17 erschienen. Unter den wichtigsten Neuerungen findet man unter anderem eine Löschfunktion für...
  2. Seafile Server 7.0 führt Knowledge Management ein

    Seafile Server 7.0 führt Knowledge Management ein: Die Zusammenarbeitslösung Seafile Server gibt es ab sofort in der Version 7.0. Neben Verbesserungen seiner Sync & Share Kernfunktionalitäten...
  3. PHP Skripte werden nur im Verzeichnis des jeweiligen Benutzers ausgeführt

    PHP Skripte werden nur im Verzeichnis des jeweiligen Benutzers ausgeführt: Hallo zusammen, ich bin mit meinen Domains auf einen neuen Webserver umgezogen. Ein Teil meiner Domains lief auf Drupal als...
  4. Docker 1.8 führt signierte Images ein

    Docker 1.8 führt signierte Images ein: Die Container-Virtualisierungsplattform Docker ist in Version 1.8 mit zahlreichen Verbesserungen erschienen. Zu den größten Neuerungen zählt die...
  5. Canonical führt mit Ubuntu 15.04 den Hypervisor LXD ein

    Canonical führt mit Ubuntu 15.04 den Hypervisor LXD ein: Der Linux Container Daemon (LXD) ist ein von Linux Container (LXC) abgeleiteter Hypervisor, der für die Containerisierung entwickelt wurde. Mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden