Treiber von OpenBSD

B

BioMen2k1

Jungspund
Hi,
ich wollte mal Fragen ob eventuell Treiber von OpenBSD auch in Linux einfügen kann!! Ich will Linux auf einen S-ATA-Raid 0 Array installieren.
Die neue Mandrake 9,2 Beta hat noch keinen speziellen treiber für die ICH5R Southbridge. OpenBSD soll den aber schon unterstützen!!!

Oder hat schon einer erfahrung ob man auch den "I2O" Treiber für S-ATA Raid nehmen!!

Noch eine Frage kann Linux auch auf eine Festplatte installier werden auf der kein unpartitionierter Anteil mehr frei ist!! Alles alls NTFS partitioniert!! Oder muss ich erst eine Partition wieder auf FAT konvertieren!!

MfG
BioMen2k1
 
LinuxSchwedy

LinuxSchwedy

ehem. Mod
BioMen2k1 schrieb:
Hi,

Noch eine Frage kann Linux auch auf eine Festplatte installier werden auf der kein unpartitionierter Anteil mehr frei ist!! Alles alls NTFS partitioniert!! Oder muss ich erst eine Partition wieder auf FAT konvertieren!!

MfG
BioMen2k1

Hi,

mit Mandrake kannst du NTFS-Partitionen verkleinern. Leider kann man zur Zeit noch keine Partition mit NTFS für die Installation von Linux nehmen. Du must also vorher eine Partition in FAT32 oder Ext2 umformatieren. :(
 
pcdog

pcdog

Jungspund
naja, aber SuSE 9.0 kannt ntfs - schreibend
verkleinern

und: unter windows installiert werden!
war extremes feeling... beim aufprobieren...es ging sogar fehlerfrei... also echt ideal...
 

Ähnliche Themen

Ubuntu neben Windows XP Professional

Debian auf einem Hardware-Raid0 (Stripping) installieren !?

ASUS P4P800 Deluxe

Oben