Thunar als Standard FIle-Manager unter Gnome (Debian)

Diskutiere Thunar als Standard FIle-Manager unter Gnome (Debian) im Anwendungen Forum im Bereich Linux/Unix Allgemein; Moinmoin... Ich wollt mal gern wissen wie man Thunar zum Standard File-Manager unter Gnome einstellt. Danke im voraus ;-)

  1. marekb

    marekb Doppel-As

    Dabei seit:
    15.07.2006
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Moinmoin...

    Ich wollt mal gern wissen wie man Thunar zum Standard File-Manager unter Gnome einstellt.

    Danke im voraus ;-)
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. marekb

    marekb Doppel-As

    Dabei seit:
    15.07.2006
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    hmm... hat da wirklich keiner ne Ahnung???
     
  4. #3 supersucker, 25.04.2007
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    ERSTER google-Hit bei Suche nach "gnome change default filemanager":Klick

    Sorry, aber wäre super wenn du in Zukunft erst googelst vor dem fragen.
     
  5. #4 marekb, 26.04.2007
    Zuletzt bearbeitet: 26.04.2007
    marekb

    marekb Doppel-As

    Dabei seit:
    15.07.2006
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    hmm dankeschön^^ naja es wäre mir nicht eingefallen das in englisch zu suchen -.-

    aber danke trotzdem *froi*
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    also ich hab es so wie es beschrieben wurde versucht... es wird weiterhin nautilus benutzt :-(
     
Thema:

Thunar als Standard FIle-Manager unter Gnome (Debian)

Die Seite wird geladen...

Thunar als Standard FIle-Manager unter Gnome (Debian) - Ähnliche Themen

  1. xfce update -> thunar mount kaputt

    xfce update -> thunar mount kaputt: moin... ich nutze FC6 und heute gab es ein xfce update... nun hab ich es gemacht und ich kann jetzt z.B. usb sticks nicht mehr mounten... also...
  2. xfce4: thunar; Netzwerk

    xfce4: thunar; Netzwerk: Hallo, unter anutilus also der datei-broser von gnome hatte ich den punkt "netzwer" (z.b. unter Orte) im nautilus ist er nicht vorhanden und...
  3. Fedora 32 aktiviert FSTRIM als Standard

    Fedora 32 aktiviert FSTRIM als Standard: Mit der Ende April erwarteten Veröffentlichung von Fedora 32 wird die Distribution mit aktiviertem FSTRIM-Timer für SSDs ausgeliefert. Weiterlesen...
  4. Kali Linux 2019.4 mit Xfce als Standard

    Kali Linux 2019.4 mit Xfce als Standard: Die Live-Distribution für Penetrationstests und Sicherheits-Auditing Kali Linux ist in Version 2019.4 erschienen. Die neue Version ist vollgepackt...
  5. NPM: Standard 14 blendet Werbung ein

    NPM: Standard 14 blendet Werbung ein: Wie die Entwickler von Standard bekannt gaben, blendet die Anwendung ab der aktuellen Ausgabe bei der Installation Werbung ein. Standard 14 ist...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden