The filesystem is clean

Diskutiere The filesystem is clean im Debian/Ubuntu/Knoppix Forum im Bereich Linux Distributionen; Hi, Ich bin auf Ubuntu umgestiegen und wollte frage, was mir die Meldung: "The filesystem is clean" sagen will? Klingt ja nicht schlimm aber...

  1. #1 schorsch312, 30.11.2006
    schorsch312

    schorsch312 Routinier

    Dabei seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    Ich bin auf Ubuntu umgestiegen und wollte frage, was mir die Meldung:
    "The filesystem is clean" sagen will?
    Klingt ja nicht schlimm aber was wird da überprüft?
    Gruß, Georg
     
  2. #2 Goodspeed, 30.11.2006
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.168
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Dresden
    Die Konsistenz des Filesystems. Je nach Konfiguration und gewähltem Filesystem wird beim Booten ein Filesystemcheck durchgeführt. (man fsck)
     
  3. #3 schorsch312, 30.11.2006
    schorsch312

    schorsch312 Routinier

    Dabei seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    Danke für die Info.
    Lohnt das s bei jedem boot?
    Gruß, Georg
     
  4. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Es lohnt sich nicht, wenn Du Deinen Rechner jeden Tag ausschaltest. Es wird i.d.R. ein Schalter gesetzt, nach welcher Anzahl von Einhaengeversuchen die Platte getestet wird (man tune2fs fuer ext2/3).
    Wenn Du einen Server hast, der einmal im Jahr neu gestartet wird, wuerde es sich vielleicht schon lohnen.
     
  5. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Ich vermute mal, dass hier das Journaling eine Rolle spielt. Offenbar wird hier ein Journaled-FS (ext3, reiserfs o.ä.) genutzt, denn das checkt bei jedem Start, ob es mit dem Journal synchron ist.
     
  6. #6 gropiuskalle, 30.11.2006
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Ergänzend dazu: ein 'uncleanes filesystem' ergibt sich zum Beispiel, wenn der Rechner ohne heruntergefahren zu werden ausgeschaltet wird. In diesem Fall werden die nicht abgeschlossenen Transaktionen mit Hilfe des Journals nachgeholt.
     
Thema:

The filesystem is clean

Die Seite wird geladen...

The filesystem is clean - Ähnliche Themen

  1. Linux Standard Base 5.0 und Filesystem Hierarchy Standard 3.0 erschienen

    Linux Standard Base 5.0 und Filesystem Hierarchy Standard 3.0 erschienen: Nach etlichen Jahren ist die Standardisierung von Linux-Systemen endlich wieder ein Stück vorangekommen. Die jetzt veröffentlichte Linux Standard...
  2. Prüfung Füllgrad eines Filesystems (wenn > x% dann Warnmail)

    Prüfung Füllgrad eines Filesystems (wenn > x% dann Warnmail): Ich möchte mittels Shellscript den Füllgrad eines Filesystems ermitteln (df -g) und die Prozentzahl mit "cut" rausschneiden. Liegt diese über 90,...
  3. X not starting anymore since filesystem was full

    X not starting anymore since filesystem was full: Hallo zusammen, habe mal ein Problem mit meinem OpenSuse was ich nicht wirklich hinbekomme. Ich hatt es frisch installiert und gut 3 Monate...
  4. cryptmount Filesystem Manager 4.3

    cryptmount Filesystem Manager 4.3: cryptmount is a utility for creating and managing secure filing systems on GNU/Linux systems. After initial setup, it allows any user to mount or...
  5. Von einem NAS-System (Red HAt LINUX) ein Filesystem einer AIX mounten

    Von einem NAS-System (Red HAt LINUX) ein Filesystem einer AIX mounten: Hallo, ich versuche von einem linuxbasierten (Red Hat) NAS-System aus ein Filesystem einer AIX-Maschine zu mounten und erhalte "Permission...