Textbearbeitung für den Lebenslauf

Diskutiere Textbearbeitung für den Lebenslauf im Anwendungen Forum im Bereich Linux/Unix Allgemein; Lebensläufe sind so eine Sache - sie sollen nicht nur inhaltlich 1A sein, sondern auch noch dementsprechend aussehen. Ich suche eine...

  1. tr0nix

    tr0nix der-mit-dem-tux-tanzt

    Dabei seit:
    11.07.2003
    Beiträge:
    1.585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz, Opfikon/Glattbrugg
    Lebensläufe sind so eine Sache - sie sollen nicht nur inhaltlich 1A sein, sondern auch noch dementsprechend aussehen.

    Ich suche eine Textverarbeitung, die PDFs generieren kann, die auch unter Windows anständig aussehen. Da ich extremst selten OpenOffice verwende, bin ich ehrlichgesagt ein wenig aufgeschmissen.

    Meine Frage also:
    - Hat jemand schonmal unter Linux seinen Lebenslauf verfasst?
    - Ist der PDF-Export von OpenOffice verlässlich?
    - ... oder habt ihr einen komplett anderen Vorschlag?

    Grüsse
    Joel
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schwedenmann, 15.08.2007
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.694
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Wegberg
    Lebenslauf

    Hallo


    neben OO kämne für den Rinsatz auf einem Winrechenr noch texmaker in Frage.


    Der Export nach pdf ist bei Latex/Tex kein Problem.

    mfg
    schwedenmann
     
  4. #3 hoernchen, 15.08.2007
    hoernchen

    hoernchen UBERgarstiges nagetier

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte bei der Erstellung von pdf's aus OO heraus noch nie Probleme, es kam allerdings bei einem Freund von mir schon mehrmals vor daß das Datum bei der Generierung kaputtgemacht wurde. Dabei wurde zb. das Geburtsjahr auf das aktuelle Jahr gesetzt.

    Ansonsten waere mir da nichts weiteres bekannt.
     
  5. #4 supersucker, 15.08.2007
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Ja.....:))

    Das hat bei mir bisher immer einwandfrei geklappt.
     
  6. wam

    wam Jungspund

    Dabei seit:
    25.11.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
  7. tr0nix

    tr0nix der-mit-dem-tux-tanzt

    Dabei seit:
    11.07.2003
    Beiträge:
    1.585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz, Opfikon/Glattbrugg
    Danke für den Feedback! Da ich latex nicht kenne, werde ich wohl bei OO bleiben :). Hätte mich genervt, wenn ich viel geschrieben hätte und anschliessend das PDF unbrauchbar gewesen wäre.
     
  8. yaqxsw

    yaqxsw Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2007
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    es würde sich auszahlen, latex kennenzulernen.
     
  9. tr0nix

    tr0nix der-mit-dem-tux-tanzt

    Dabei seit:
    11.07.2003
    Beiträge:
    1.585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz, Opfikon/Glattbrugg
    @yaq: Joah ich weiss, aber ich muss vorwärts kommen. Guck ich vielleicht mal an wenn ich nix zu tun habe.
     
Thema:

Textbearbeitung für den Lebenslauf

Die Seite wird geladen...

Textbearbeitung für den Lebenslauf - Ähnliche Themen

  1. OBS: Unterstützung für »Windows Subsystem for Linux« vorgestellt

    OBS: Unterstützung für »Windows Subsystem for Linux« vorgestellt: Der Open Build Service (OBS) von Suse bietet ab sofort die Möglichkeit, Windows Subsystem for Linux-Abbilder (WSL) zu erstellen. Weiterlesen...
  2. Support für OpenSuse Leap 15.0 endet nächsten Monat

    Support für OpenSuse Leap 15.0 endet nächsten Monat: Wie Marcus Meissner in einer E-Mail in der Security-Liste des Projektes schreibt, endet die Unterstützung der Version Leap 15.0 der freien...
  3. Artikel: Ein zweites Leben für Medien - Medienkompetenz durch Upcycling

    Artikel: Ein zweites Leben für Medien - Medienkompetenz durch Upcycling: Nachhaltigkeit und Digitalisierung sind gegenwärtig nicht miteinander zu vereinbaren, stattdessen herrscht geplante Obsoleszenz. Ein Umdenken ist...
  4. Wettbewerb für die »Über Inkscape«-Dialogbox« gestartet

    Wettbewerb für die »Über Inkscape«-Dialogbox« gestartet: Die Inkscape-Gemeinschaft hat einen Wettbewerb zur Gestaltung der »Über Inkscape«-Dialogbox gestartet. Der freie Vektorgrafik-Editor soll bald in...
  5. Google plant für Chrome weitere Einschränkungen bei HTTP-Inhalten

    Google plant für Chrome weitere Einschränkungen bei HTTP-Inhalten: Ab Chrome 79 wird Google weitere Einschränkungen für HTTP-Inhalte ausrollen, die von HTTPS-Seiten nachgeladen werden. Dabei geht es um...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden