Teamviewer unter openSUSE 11.0

gt4raser

Foren As
Beiträge
219
Hallo,

Ich habe aus meiner Windowszeit noch das Programm Teamviewer (Fernsteuerung von anderen Rechnern) in benutzung.
Nur leider habe ich das Problem das dieses Programm unter openSUSE immer zu einem totalabsturz des Systems führt. Der Rechner friert nach unbestimmter Zeit einfach ein und es geht nichts mehr. Selbst die Maus lässt sich nicht mehr bewegen. Nun meine Frage. Gibt es unter Suse ein Programm womit ich die anderen Windowsrechner fernsteuern kann. Am besten wäre wenn ich dort den Teamviewer weiter nutzen kann.
 

uzumakinaruto

Tripel-As
Beiträge
246
benutze doch vnc!
das ist überall verfügbar und läuft auch schneller als teamviewer.
aber für vnc musst auf beim client den port 5900 freigeben.
wenn es übers internet gehen soll, natürlich auch im router des clients.
 

gt4raser

Foren As
Beiträge
219
OK, mach Ich gerne, aber welche Version von den ganzen VNC's soll ich nehmen. Bisher hab ich nur komplizierte Installationsanleitungen beim Kunden gefunden. Ich benötige so etwas wie teamviewer. Dem Kunden zuschicken, doppelklicken und los gehts. Ohne das der großartig was installieren muss.
Hast du da einen genauen Tip für mich?
Ich habe openSUSE 11 und die zu betreuenden Rechner sind XP und 2000.
 

gt4raser

Foren As
Beiträge
219
Das sieht gut aus. Einzigster Hacken an der Sache, das kostet Geld. :)

Ich habe gedacht es gibt was Platformübergreifendes was nix kostet.
 

sim4000

Lebende Foren Legende
Beiträge
1.933
Das sieht gut aus. Einzigster Hacken an der Sache, das kostet Geld. :)

Ich habe gedacht es gibt was Platformübergreifendes was nix kostet.

Haste nicht eben irgendwas von Kunden gesagt? Dann kannste die Rechnung doch deinem Chef auf den Tisch legen. :D

Hm. Ne also ne Kostenlose alternative kenne ich nicht. Vor allem wenn was gesucht wird, was wie TeamViewer funktioniert...
 

Dizzy

Brain Damage
Beiträge
857
Hi,

VNC ist kostenlos und ein Remoteprogramm.
rdesktop ist auch interessant (Alternative für das microsoftsche mstsc]
TeamViewer läuft bei mir mit WINE problemlos.

Warum also so verkomplidifizieren?
 

gt4raser

Foren As
Beiträge
219
Funktionieren tut das mit Wine bei mir auch. Aber nur bis zum Crash. ;(
Und weil mir das auf den Keks geht, ständig den rechner neuzustarten, wollte ich mal nach einer Linux/Windows-Version ausschauhalten.

Haste nicht eben irgendwas von Kunden gesagt? Dann kannste die Rechnung doch deinem Chef auf den Tisch legen.

Mit Kunden meine ich meine Freunde, und denen schreibe ich keine Rechnung. Ich brauche das rein für Privat. An der Maloche darf ich keine Ahnung von Computern haben. :D
Aber durch dezente Hinweise kann auch ich der EDV-Abteilung die Lösungen aufzeigen.:devil:
 

uzumakinaruto

Tripel-As
Beiträge
246
dann nimm doch vnc (unter linux heißt der einfach vncviewer) und deinen kumpels gibst du den realvnc.

kleine doku tippen wie man das machen muss und fertig.

oder mach das wie ich ... per teamviewer rüber gehen, vnc einrichten und wieder runter und per vnc rauf :D
 

sim4000

Lebende Foren Legende
Beiträge
1.933
dann nimm doch vnc (unter linux heißt der einfach vncviewer) und deinen kumpels gibst du den realvnc.

kleine doku tippen wie man das machen muss und fertig.

oder mach das wie ich ... per teamviewer rüber gehen, vnc einrichten und wieder runter und per vnc rauf :D

Das ist doch viel zu umständlich, um "mal schnell" nem Kumpel zu helfen. Da kann er auch gleich Screenshots von jedem Arbeitsschritt machen.
 

gt4raser

Foren As
Beiträge
219
Ich werd mal die Kombination Suse/vncviewer und Windows/realvnc ausprobieren. Eine einmalige Installation über Teamviewer wäre ja nicht das Problem.
 

Dizzy

Brain Damage
Beiträge
857
Oder, man kümmert sich, wie ein vernünftiger Mensch, nicht darum neue Probleme zu kreieren, sondern das bestehende in sich selbst zu lösen. Also, warum TeamViewer abstürzt.
 

gt4raser

Foren As
Beiträge
219
Oder, man kümmert sich, wie ein vernünftiger Mensch, nicht darum neue Probleme zu kreieren, sondern das bestehende in sich selbst zu lösen. Also, warum TeamViewer abstürzt.

Wenn du mir sagen kannst wo ich ein Logfile dazu finde, gerne. :D
Ich bin eigentlich mit der Variante zufrieden. Weil es bisher gut funzte.
 

gt4raser

Foren As
Beiträge
219
Wie schon geschrieben, es läuft eine Zeitllang ohne Probleme, und dann ohne Vorankündigung friert das System komplett ein. Es hilft nur noch Reset und Neustart.
Nach dem Neustart müsst ich ja sehen können was passiert ist.
 

sim4000

Lebende Foren Legende
Beiträge
1.933
Wie schon geschrieben, es läuft eine Zeitllang ohne Probleme, und dann ohne Vorankündigung friert das System komplett ein. Es hilft nur noch Reset und Neustart.
Nach dem Neustart müsst ich ja sehen können was passiert ist.

Wenn das System einfriert, bringt dir der Output ja auch nix. Leite die ausgaben mal auf ne File um.
Vielleicht steht dann ja was drin.

Code:
wine netviewer.exe > output.txt
 

Ähnliche Themen

Per Samba falsche Angaben zum freien Speicherplatz übertragen

Programme zum Synchronisierung von Daten unter Linux

Jedes Linux friert ein...

SuSE, XP und Win 7

Reden wir mal drueber : DOS

Sucheingaben

teamviewer unter suse starten

Oben