tc - wo liegt der fehler??

Diskutiere tc - wo liegt der fehler?? im Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan Forum im Bereich Netzwerke & Serverdienste; hi leuts. nach zwei wochen einarbeitung in tc und iptables folgendes: meine umgebung: ein dsl modem, 4 rechner. davon 1 pc mit debian...

  1. #1 britneyfreek, 30.11.2005
    britneyfreek

    britneyfreek Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.12.2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    hi leuts.

    nach zwei wochen einarbeitung in tc und iptables folgendes:

    meine umgebung:

    ein dsl modem, 4 rechner.
    davon 1 pc mit debian sarge 3.1 als router (eth0 lan, eth1 dsl modem)
    die anderen 3 rechner im lan (über switch, in dem eth0 vom server steckt).

    um die 6mbit dsl-leitung zu shapen, habe ich folgendes tcng-script entwickelt, es lässt sich auch fehlerlos interpreten.

    im script werden 3 rechner anhand der ip direkt klassifiziert und die bandbreite eingeschränkt, alles andere bekommt 20k downstream.

    das problem ist nur: sobald ich die klassifizierung des udp_dport==27015 (unter dev IF_INET; counter-strike in diesem beispiel) aktiviere, bleibt der komplette traffic stehen!

    warum?

    Code:
    #include "fields.tc"
    #include "ports.tc"
    
    #define IF_LAN eth0 /* LAN */
    #define IF_INET ppp0 /* DSL */
    
    dev IF_LAN
    {
        egress
        {
    	class ( <$pc1> ) if ip_dst == 10.10.10.123 || ip_src == 10.10.10.123;
    	class ( <$pc2> )        if ip_dst == 10.10.10.88  || ip_src == 10.10.10.88;
    	class ( <$pc3> )  if ip_dst == 10.10.10.100 || ip_src == 10.10.10.100;
    	class ( <$other> )        if 1;
    		
    	htb ()
    	{
    	    class ( rate 6000kbps, ceil 6000kbps ) 
    	    {
    		$pc1 = class ( rate 2000kbps, ceil 6000kbps ) { sfq; };
    		$pc2 = class ( rate 2000kbps, ceil 6000kbps ) { sfq; };
    		$pc3 = class ( rate 1000kbps, ceil 6000kbps ) { sfq; };
    		$other = class ( rate 20kbps, ceil 20kbps ) { sfq; };
    	    }
    	}
        }
    }
    
    dev IF_INET
    {
        egress
        {
    	class ( <$ssh> ) if tcp_dport == PORT_SSH || tcp_sport == PORT_SSH;
    	class ( <$oth> ) if 1;
    
    	/*  FOLGENDES  FUNZT  NICHT  */
    	class ( <$cs> )  if udp_dport == 27015;
    	
    	prio
    	{
    	    $ssh = class (1);
    	    $oth = class (2);
    
    	    /*  FORTSETZUNG  */
    	    $cs  = class (3);
    	}
        }
    }
    
    
    ich brauche unbedingt und schnell hilfe!
    danke schonmal!
     
  2. #2 britneyfreek, 01.12.2005
    britneyfreek

    britneyfreek Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.12.2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    hat hier niemand nen plan von der materie?
     
Thema:

tc - wo liegt der fehler??

Die Seite wird geladen...

tc - wo liegt der fehler?? - Ähnliche Themen

  1. Bei PostgreSQL als anderer als der angemeldete Nutzer verbinden - Wo liegt der Fehler

    Bei PostgreSQL als anderer als der angemeldete Nutzer verbinden - Wo liegt der Fehler: Hallo, ich habe heute bei Ubuntu 8.04 via apt PostgreSQL installiert. An sich läuft die Datenbank auch, und ich kann *eigentlich* auch zur...
  2. Fehler in Grafik oder woran liegts?

    Fehler in Grafik oder woran liegts?: Hi zusammen. Ich habe meine Programmleiste mit neuen Icons bestücken wollen und bei der Symbolvergrößerung der neuen Icons ist mir ein Fehler in...
  3. partition/mount point wo liegt das directory?

    partition/mount point wo liegt das directory?: Hallo zusammen! Wahrscheinlich eine 'ne blöde Frage: wie bekomme ich heraus, auf welcher Partition bzw. mount point ein Verzeichnis liegt....
  4. Open Data Barometer: Großbritannien liegt vorne

    Open Data Barometer: Großbritannien liegt vorne: Nach den Erhebungen des »2014 Open Data Barometer« liegt Großbritannien bei den Bemühungen um die Umsetzung offener Datenhaltung vorne....
  5. Beim Cloud-Computing liegt Open-Source weit vorne

    Beim Cloud-Computing liegt Open-Source weit vorne: Wie eine Untersuchung der Firma Rightscale kürzlich ergab, ist Cloud-Computing mittlerweile im Mainstream angekommen. Dabei dominiert Open-Source...