system aufräumen?

Diskutiere system aufräumen? im Mandriva Forum im Bereich Linux Distributionen; Hallo zusammen Da ich jetzt seit einigen Wochen mit Mandrake Linux arbeite, habe ich noch eine Frage... 1) Wie halte ich das System...

  1. Lord_x

    Lord_x Guest

    Hallo zusammen

    Da ich jetzt seit einigen Wochen mit Mandrake Linux arbeite, habe ich noch
    eine Frage...

    1) Wie halte ich das System "sauber"? Wie kann ich alte Dateien und
    temp-Dateien löschen. Was für Programme gibt's da?

    Danke
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 RlDdLeR, 01.07.2004
    RlDdLeR

    RlDdLeR BENUTZT GOOGLE - VERDAMMT

    Dabei seit:
    04.04.2003
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    0
    ich mache nur regelmäßig
    rm -rf /tmp/*
    und
    rm -rf /var/tmp/*

    außerdem lösche ich immer die config-dateien in /etc und im home-verzeichnis nach der deinstallation eines programms.
     
  4. Lord_x

    Lord_x Guest

    Das hab ich schon getan :)


    Welche Dateien meinst du da genau? Die *.conf?

    Lor_x
     
  5. #4 qmasterrr, 01.07.2004
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
    er meint das er alte config dateien löscht :)

    - o -
    - - o
    o o o
     
  6. #5 RlDdLeR, 01.07.2004
    RlDdLeR

    RlDdLeR BENUTZT GOOGLE - VERDAMMT

    Dabei seit:
    04.04.2003
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    0
    Nein z.b. wenn ich gnome installiere legt er mit /etc/gnome und ~/.gnome , ~/.gnome2 und so weiter an, die auch nach einer Deinstallation noch da sind, die lösche ich dann immer noch. Kleinvieh macht auch mist, so nach dem Motto.
     
  7. #6 Lord_x, 01.07.2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.07.2004
    Lord_x

    Lord_x Guest

    Aha ja klar :)

    Sonst gibt es aber nicht viel zu beachten?

    Ich habe den Ordner /var/cache noch geleert.
     
  8. #7 qmasterrr, 01.07.2004
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
    du könntest ab und zu die logs löschen sie befinden sich in /var/log/ einige von den logs enthalten aber wichtige informationen wie zb. wann sich wer mit su zum root gemacht hat
     
  9. Lord_x

    Lord_x Guest

    Alles klar :)

    Danke
     
Thema:

system aufräumen?

Die Seite wird geladen...

system aufräumen? - Ähnliche Themen

  1. Open-Source-Mobilbetriebssystem /e/: Ausblick auf 2020

    Open-Source-Mobilbetriebssystem /e/: Ausblick auf 2020: Gaël Duval erläutert seine weiteren Pläne für das Open-Source-Mobilbetriebssystem /e/. Im Frühjahr 2020 soll /e/ OS 1.0 erscheinen. Weiterlesen...
  2. Debian entscheidet über alternative Init-Systeme

    Debian entscheidet über alternative Init-Systeme: Debian Projektleiter Sam Hartman wird die Debian-Entwickler zur Entscheidungsfindung über die Notwendigkeit der Bereitstellung von Alternativen zu...
  3. OBS: Unterstützung für »Windows Subsystem for Linux« vorgestellt

    OBS: Unterstützung für »Windows Subsystem for Linux« vorgestellt: Der Open Build Service (OBS) von Suse bietet ab sofort die Möglichkeit, Windows Subsystem for Linux-Abbilder (WSL) zu erstellen. Weiterlesen...
  4. System 76 rüstet zwei Notebooks mit Coreboot aus

    System 76 rüstet zwei Notebooks mit Coreboot aus: Der in Denver, Colorado ansässige Hersteller System 76, spezialisiert auf Linux-Hardware, rüstet zwei seiner Notebooks mit der...
  5. Reactive Foundation zur Förderung reaktiver Systeme gegründet

    Reactive Foundation zur Förderung reaktiver Systeme gegründet: Die Unternehmen Alibaba, Lightbend, Netifi und Pivotal haben die Reactive Foundation gegründet. Ihr Anliegen ist es, die freie...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden