SuSE 8.2 in NBC-Giga

Diskutiere SuSE 8.2 in NBC-Giga im Member Talk & Offtopic Forum im Bereich Allgemeines; Sehr geehrte Linux-Anwender, am Montag, den 5. Mai, sendet NBC GIGA von 21:00 - 21:45 Uhr eine weitere Ausgabe mit dem Schwerpunkt Linux. Live...

  1. devilz

    devilz Pro*phet

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Sehr geehrte Linux-Anwender,

    am Montag, den 5. Mai, sendet NBC GIGA von 21:00 - 21:45 Uhr eine weitere
    Ausgabe mit dem Schwerpunkt Linux. Live im GIGA HELP-Studio: SuSE-Supporter
    Hendrik Vogelsang.

    Nachdem in der vergangenen Sendung die Installation von SuSE Linux 8.2 gezeigt
    wurde, stehen die Linux-Anwendungen im Mittelpunkt der morgigen Sendung.

    Have a lot of fun!

    Ihr SuSE-Team

    ---------------------------------------------------------------------------------------
    SuSE Linux AG - Deutschherrnstr. 15-19_ - 90429 Nuernberg
    suse@suse.de
    ---------------------------------------------------------------------------------------

    --
    Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
    ___ suse-announce-unsubscribe@suse.com
    Um eine Liste aller verfügbaren Kommandos zu bekommen, schicken
    Sie eine Mail an: suse-announce-help@suse.com
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. etuli

    etuli Betrunken

    Dabei seit:
    12.04.2003
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Mag sich vielleicht egoistisch anhoeren und es vielleicht sogar sein. Aber Fan davon, dass die NBC Giga Kids die Linux Welt ueberfluten bin ich eigentlich nicht. Linux gefaellt mir wie es ist. Mit seiner Freiheit, seiner Weltanschauung den Grundgedanken und den Moeglichkeiten. Wenn jeder Linux nutzen wuerde, wuerden diese Grenzen, wie sie es durch Suse ja jetzt auch schon gesehen, weiter verschwimmen. Immer mehr Shareware, Bezahlsoftware, aber auch immer mehr Treiber und Hardwareunterstuetzung, was hingegen positiv zu halten ist.

    Linux ist in meinen Augen kein Desktopsystem wie Windows, dass dem Benutzer nur das bietet, was der Nutzer will. Windows versteckt die Menge an Komplexitaet und Umfang, die der Nutzer ohnehin nicht verstehen wuerde und auch nicht verstehen will. Linux tut das auch teilweise, aber bietet dem Benutzer halt auch enorme Moeglichkeiten tiefgehende Details zu veraendern (im Kernel z.B.), manchmal zwingend, manchmal nicht, was eine Menge an Menschen an die Support Waende von Boards und Newsgroups spuelen wird, auf die ich keine Lust habe. Linux erfordert einen Grundwillen sein System soweit zu verstehen, dass man es selbst warten kann, was ich pauschal dem Grossteil des Publikums von NBC Giga mal abspreche.

    Fragen tue ich mich auch, wie falsch ich liege, wenn ich SuSe unterstelle, dass es ihnen nur um einen neuen Absatzmarkt geht. Was wird die Software wohl sein? MediaPlayer, Xmms, X11Amp vielleicht und dann noch das neue WinE. Was will der Windows-Spieler mehr als das? Ok ... OO, lmule, gtk-gnutella, oder andere p2p System noch, aber das wird es dann wahrscheinlich schon gewesen sein. :/

    mfg
     
  4. devilz

    devilz Pro*phet

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Also verzeih mir, aber deine Ansichten sind leicht veraltet !

    Linux ist sehr wohl ein Desktopsystem, auch wenn noch kein Perfektes.
    Wenn ein User kein Plan von System haben will, sollte er es lassen das PC-System zu benutzen !
    Ein PC (Windows oder Linux) ist nicht dafür gemacht OHNE Ahnung damit zu arbeiten.
    Zwar soll der Markt dahin ausgerichtet sein, aber ich seh immer wieder, das für Laien selbst ne eMail Adresse für verwirrung sorgt !

    Linux ist MEINER Meinung nach ein ideales "N00b" System, denn hier lernt der User das nicht nur ein Mausklick den PC zum arbeiten bewegt (und das nicht immer ein BLUESCREEN ein Programm beendet).

    Was war zuerst da - Huhn oder Ei ?
    Setz mal einen neuen User vor Windows ... er muß auch erst lernen damit umzugehen.
    Und wenn er zuerst mit Linux in Kontakt kommt, lernt er nunmal damit umzugehen.

    Sicher versucht SuSE mit Linux einen (neuen) Markt zu erobern, aber das kannst du einer kommerziellen Firma nicht vorwerfen !

    Und irgendwie MUß Linux den Sprung in die Öffentlichkeit schaffen ... nicht nur durch Mundpropaganda, sondern auch im TV !

    Sicherlich ist NBC GIGA vielleicht nicht der richtige ORT, aber wenn nicht da, dann wo sonst ? Irgendwo muß das Eis mal gebrochen werden ....

    Auf Tux .. lauf ...
     
  5. #4 megamimi, 05.05.2003
    megamimi

    megamimi Nörgler vom Dienst

    Dabei seit:
    12.01.2003
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    hi...

    Ich bin der Meinung das es wichtig ist das mehr Leute mit Linux in Kontakt kommen. Ich finde Linux und speziell SuSE, RH und MDK sind keinesfalls schwieriger zu installieren und zu warten als Windows. Es ist eben anderst. Man muss sich erst daran gewöhnen das Laufwerke erst zu mounten sind, bevor man darauf zugreift. Aber hätten alle statt mit Windows gleich mit Linux ihre ersten Schritte am PC gemacht, würde heute jeder Windows als schwierig und umständlich ansehen (was es ja ist:D ) . Die Masse der User sind keine PC- Experten und daran muss man sich gewöhnen. Nur der Unterschied ist, das ich mit Linux immer noch die Alternative habe eine andere Distro zu wählen falls mir meine Alte zu sehr in Richtung der Otto-Normal-User bewegt. Es kann schon sein das dann mit der Zeit mehr Newbie Fragen kommen, aber das legt sich nach einer weile wieder und ist IMO ein notwendiges Übel wenn Linux in den Massenmarkt eindringen will.
    Von daher finde ich so eine Sendung nicht schlecht und würde sie gerne sehen, habe aber keine Möglichkeit NBC zu empfangen, aber vielleicht findet sich jemand der es freundlicherweise in Netz stellt *lieb in die Runde frag* .

    cu mimi
     
  6. devilz

    devilz Pro*phet

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du mir ein gutes/einfaches/kompaktes Aufnahmen Tool unter Linux nennst, werde ich es gerne Aufzeichnen und aufm Server legen !
     
  7. miret

    miret im Ghost-Modus

    Dabei seit:
    19.06.2002
    Beiträge:
    3.031
    Zustimmungen:
    0
    Also ich gehe da strikt mit devilz Meinung konform, wenn ich auch Teile von etulis Ansicht verstehen kann. Aber teilen kann ich sie nicht, weil seine Sichtweise wohl richtig ist, seine Schlußfolgerungen aber falsch! Ich meine das in Hinsicht auf die entsprechenden User!
    Ich habe mittlerweile 2 Leute, beide Win-User dazu hinbekommen, Linux zu nutzen und beide sind begeistert. Vor allem, weil sich ihnen ein völlig anderer Horizont bietet, als noch unter Win.
    Mir geht´s ebenso, wenn auch ohne tiefergründige IT-Bildung!
     
  8. #7 megamimi, 05.05.2003
    megamimi

    megamimi Nörgler vom Dienst

    Dabei seit:
    12.01.2003
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    Hm, da fällt mir spontan keins ein...dann erzählst halt was da gesagt wurde, dann weiß ich wenigsten worums ging....

    cu mimi
     
  9. devilz

    devilz Pro*phet

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Werd ich machen Megamimi ...
    Aber das Problem mit der Aufnamen schreit förmlich nach nem eigenen Thread :)
     
  10. miret

    miret im Ghost-Modus

    Dabei seit:
    19.06.2002
    Beiträge:
    3.031
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir scheitert das an den technischen Möglichkeiten!
    Ich fänd es natürlich auch nicht schlecht sowas auf vcd etc. zu archivieren.
    Aber ich schau es mir gleich mal an!
    So bleibt mir BigBrother erspart, was meine beiden Frauen sich gerade wieder zum besten geben.;(
     
  11. #10 miketech, 05.05.2003
    miketech

    miketech Routinier

    Dabei seit:
    03.04.2003
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Das Thema sollte schnell geklärt werden. Hab leider auch kein NBC, von daher würde ich mich über einen Mitschnitt freuen. Kannst nicht mit xawtv oder sowas aufnehmen?

    Mike
     
  12. devilz

    devilz Pro*phet

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    hab eben 5 minuten reingeschaut ... ist nicht der MB auf der HDD wert !
     
  13. #12 megamimi, 05.05.2003
    megamimi

    megamimi Nörgler vom Dienst

    Dabei seit:
    12.01.2003
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    hi...

    wird da nur dummes Zeug gelabert oder warum?

    cu mimi
     
  14. devilz

    devilz Pro*phet

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Naja ... typische Verkauf Produkt Sendung ....

    Reden seit 30 Minuten über die SuSE Firewall, wie du Funktioniert ... etc.

    Aber nix wichtiges ... nur blah blah ... "und geht auch alles in der Console" ... blah blah ... Yast2 ... blah blah ...

    Dann User Comments .... "wie Linux Router für Windows nutzen ?" .... "fli4l - was ist das ?" ..... SuSE Produktmanager stört die Diskette ... (anm. fli4l funzt von einer 1.44 MB Diskette wunderbar !) ...


    Naja ich guck lieber Fußball auf DSF (Eintracht Frankfurt gegen Mainz 05)
     
  15. Andre

    Andre Foren Gott

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    3.876
    Zustimmungen:
    0
    *LOL* man muss prioritäten setzen *g*
     
  16. devilz

    devilz Pro*phet

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Tja nur da isses net besser :( *seufz*

    Eintracht liegt mit 1:2 gegen Mainz hinten :(((

    ARGHHHHHHHHHH
    IN DIESEM MOMENT 2:2 ...... JUUUHUUUUUUUU
     
  17. devilz

    devilz Pro*phet

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Naja 3:2 verloren .... das wars dann mit dem aufstieg ....
     
  18. ziczac

    ziczac Jungspund

    Dabei seit:
    12.04.2003
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Gut fande ich das Linux mal im Fernsehen zu sehen war.

    Die Umsetzung war leider etwas misslungen. Zum einen die Sendung GIGA allgemein, die ja für höchst kompetente Moderatoren bekannt ist zum anderen ein Produktmanager der wohl sonst nur per Chat seine produkte bewirbt.

    In solch einer Position und wenn eine solche Chance gegeben wird sollte man sich, meiner Meinung nach, schon artikulieren können.

    Zuviel wurde es mir als der GIGA Moderator versuchte Log Dateien zu erklären. Es wurde vom kleinen Männchen erzählt, dass alles mitschreibt was unerlaubt passiert (Zusammenhang Firewall). Dies wurde dann von dem SuSE Menschen noch bestätigt...*seufz

    Da war der kurze Einblick vor ein paar Monaten im WDR ComputerClub mit Klaus Knopper interessanter...wenn es auch nur 3 Minuten waren.
     
  19. miret

    miret im Ghost-Modus

    Dabei seit:
    19.06.2002
    Beiträge:
    3.031
    Zustimmungen:
    0
    Die Sendung war deutlich schlimmer als befürchtet!
    Na ja, als Linuxer geht man wohl auch mit einer anderen Sichtweise daran, aber selbst irgendwelche User wird die Sendung nicht die Bohne interessiert haben, geschweige denn, das es jemanden zu Linux bringt!
    Dieser Shu von Giga wirkte wie ein plappernder Papagei, der nix zu raffen schien und nur wirres Zeug laberte!
    Der andere Typ von SuSE ist beim reden fast eingenickt! Definitiv die falsche Person am falschen Ort! Interessantes? Gleich null!
    Lag aber auch am sehr schlechten Aufbau der Sendung. Sowas gehört verboten!
    *kopfschüttel*
     
Thema:

SuSE 8.2 in NBC-Giga

Die Seite wird geladen...

SuSE 8.2 in NBC-Giga - Ähnliche Themen

  1. Suse und Opensuse sollen näher zusammenrücken

    Suse und Opensuse sollen näher zusammenrücken: In einer Mail schlägt Suse-CTO Gerald Pfeifer vor, Suse Linux Enterprise und Opensuse Leap sollten noch näher zusammenrücken. Weiterlesen...
  2. Gemeinsame Konferenz von Opensuse und LibreOffice

    Gemeinsame Konferenz von Opensuse und LibreOffice: Im Oktober 2020 werden die Projekte Opensuse und LibreOffice eine gemeinsame Konferenz abhalten. Anlass für das Zusammengehen sind zwei...
  3. Opensuse VorKon 19/20 angekündigt

    Opensuse VorKon 19/20 angekündigt: Der Nicolaus Millin Verlag hat seine »VorKon«-Version von Opensuse Leap 15.1 veröffentlicht. Mit von der Partie in »Opensuse VorKon 19/20« sind...
  4. Opensuse stimmt gegen Namensänderung

    Opensuse stimmt gegen Namensänderung: Die Diskussion innerhalb der Opensuse-Gemeinschaft um eine mögliche Namensänderung ist beendet. Eine große Mehrheit stimmte gegen eine Änderung...
  5. OpenSuse ruft zur Abstimmung über Namensänderung auf

    OpenSuse ruft zur Abstimmung über Namensänderung auf: Nach einer längeren Diskussionsphase ohne Einigung ruft Opensuse die Gemeinschaft zur Abstimmung über eine mögliche Namensänderung auf. Die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden