SuSe 8.2 als router, clienten können nicht auf die externe IP pingen

L

LastActionHero

Jungspund
Hallo!

ich habe ein problem mit meinem SuSE 8.2
Wie gesagt, der rechner steht bei mir zuhause und routet das internet für meine 4 Clients durch und stellt nebenbei noch FTP, webserver und gameserver. So, klappt alles astrein, habe jedoch folgendes problem:

Im internen Netzwerk (LAN) kann ich auf alle dienste des servers zugreifen, aber nicht übers internet... also ich kann z.b. nicht von meinem client den server über seine externe t-online IP anpingen, kann nicht über die dynIP auf den webserver bzw. ftp server zugreifen und so weiter!

habe schon alles versucht! wodran kanns liegen???
wäre cool wenn mir einer helfen könnte!
 
devilz

devilz

Pro*phet
Die SuSE Firewall wird wohl aktiv sein.
Dort mußt du deine Ports explizit freigeben .... (etc. Port 80 HTTP oder Port 21 für FTP usw. !)

Schau mal im Yast nach der SuSE Firewall ...
 
L

LastActionHero

Jungspund
ja, die susefirewall2 ist in der tat an...

da habe ich die ports HTTP, HTTPS, 21 , 22, 27950:27970 (enemy territory), 6665:6668 (IRC) offen gelegt...
 

Ähnliche Themen

Keine Zugriff von Windows 10 auf Sambafreigaben

Windows clients können nicht mehr auf lange laufendes System zugreifen

OpenVPN - Server kann clients nicht erreichen.

Debian squeeze, Webmin, Samba Freigaben

serverinfrastruktur für öffentliches Netz einrichten, Brauche Informationen

Oben