startproc für slackware ?

b00

Haudegen
Beiträge
597
suche ne möglichkeit unter slack einen "startprock" zu machen

#kommando& ist für meine zwecke unzureichend da die aufrufende shell nicht lange lebt!
 

b00

Haudegen
Beiträge
597
:OOPS b00 Panic

urx...

meinte "startproc" aus den rpm tiefen des suse jungles
 

Bâshgob

freies Radikal
Beiträge
2.334
Als Nicht-SuSE-Benutzer weis ich zwar noch immer nicht was "startproc" sein soll, vermute dahinter aber eine Startmöglichkeit von Programmen oder Daemonen zur bootzeit. Richtig geraten (trotz defekter Glaskugel)?

=> /etc/rc.d/rc.local

Place your Gefrickel there ;)
 

b00

Haudegen
Beiträge
597
dachte startproc ist selbsterklärend aber für einen nichtSuSEr .... die glaskugel solltest du behalten !

mir gings darum aus ner kurzlebiegen schell einen elternunabhäniegen prozess zu starten. ja hat auch was mit initscripten zu tun( ist in anderen distribs auch deamon oder start-stop-daemon)

leider brachte &disown nicht das erwünschte ergebniss geht aber in die richtung!

nun hab ich mir mittels fork( und system( beholfen
 

Bâshgob

freies Radikal
Beiträge
2.334
dachte startproc ist selbsterklärend aber für einen nichtSuSEr .... die glaskugel solltest du behalten !

Nö, startproc sagte mir absolut null. Ja, die Glaskugel ... ;)

mir gings darum aus ner kurzlebiegen schell einen elternunabhäniegen prozess zu starten. ja hat auch was mit initscripten zu tun( ist in anderen distribs auch deamon oder start-stop-daemon)

leider brachte &disown nicht das erwünschte ergebniss geht aber in die richtung!

nun hab ich mir mittels fork( und system( beholfen

fork() wär jetzt auch so das einzige, was mir dazu einfiele. Hmm.
 

Ähnliche Themen

Mount einer NAS-Platte

Console I/O mit loggen

Service/Daemon für Custom Protocol registrieren

Welches Linux/Unix für ehemaligen OSX Nutzer?

Unix Webserver mit HTML Seite erstellen

Oben