Stadtverwaltung Saragossa wechselt von Opensuse zu Ubuntu

Diskutiere Stadtverwaltung Saragossa wechselt von Opensuse zu Ubuntu im Linuxnews/Programmversionen Forum im Bereich Allgemeines; Die spanische Stadt Saragossa setzt wie München in der Stadtverwaltung konsequent auf Open Source und hat im Laufe des Sommers erste Linux-Rechner...

  1. #1 newsbot, 06.09.2013
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    1
    Die spanische Stadt Saragossa setzt wie München in der Stadtverwaltung konsequent auf Open Source und hat im Laufe des Sommers erste Linux-Rechner im Stadtrat von AZLinux2 auf AZLinux12 umgestellt, das ein Ubuntu-Fundament verwendet, während AZLinux2 noch auf Opensuse basierte.

    Weiterlesen...
     
Thema:

Stadtverwaltung Saragossa wechselt von Opensuse zu Ubuntu

Die Seite wird geladen...

Stadtverwaltung Saragossa wechselt von Opensuse zu Ubuntu - Ähnliche Themen

  1. Turins Stadtverwaltung wechselt zu Ubuntu

    Turins Stadtverwaltung wechselt zu Ubuntu: Turin, Industrie-Metropole in Itailens Provinz Piemont, beschloss im August, das proprietäre und veraltete Betriebssystem der 8300 Client-PCs der...
  2. Linux-Migration der Stadtverwaltung Gummersbach abgeschlossen

    Linux-Migration der Stadtverwaltung Gummersbach abgeschlossen: Die seit einigen Jahren laufende Migration von Windows XP auf Linux der Stadtverwaltung Gummersbach ist seit einigen Wochen abgeschlossen....