Sourceforge und Slashdot wechseln erneut Besitzer

Diskutiere Sourceforge und Slashdot wechseln erneut Besitzer im Linuxnews/Programmversionen Forum im Bereich Allgemeines; Dice, der aktuelle Eigentümer von Sourceforge und Slashdot, hat die beiden Webseiten an ein Tochterunternehmen von BIZX verkauft. Dieses firmiert...

  1. #1 newsbot, 29.01.2016
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    1
    Dice, der aktuelle Eigentümer von Sourceforge und Slashdot, hat die beiden Webseiten an ein Tochterunternehmen von BIZX verkauft. Dieses firmiert unter dem Namen SourceForge Media.

    Weiterlesen...
     
Thema:

Sourceforge und Slashdot wechseln erneut Besitzer

Die Seite wird geladen...

Sourceforge und Slashdot wechseln erneut Besitzer - Ähnliche Themen

  1. Sourceforge will Reputation wieder herstellen

    Sourceforge will Reputation wieder herstellen: Nach dem erfolgten Verkauf von Sourceforge von Dice an SourceForge Media will die bekannte Projekt-Hosting-Seite ihre beschädigte Reputation...
  2. Speichersystemprobleme bei Sourceforge

    Speichersystemprobleme bei Sourceforge: Die Projekt-Hosting-Plattform Sourceforge ist bereits seit letzten Donnerstag nur eingeschränkt erreichbar. Alle Dienste waren zeitweise...
  3. Sourceforge will Bündelung mit Drittsoftware zurückfahren

    Sourceforge will Bündelung mit Drittsoftware zurückfahren: Nachdem Sourceforge dabei erwischt wurde, nicht mehr genutzte Accounts von Projekten ungefragt übernommen zu haben und dort Windows-Binärpakete...
  4. Sourceforge packt weiter Schadsoftware in Gimp-Downloads

    Sourceforge packt weiter Schadsoftware in Gimp-Downloads: Das Gimp-Projekt klagt auf seiner Homepage Sourceforge an, den dort nicht mehr genutzten Account des Projekts ungefragt übernommen zu haben. Die...
  5. Gimp entfernt Sourceforge-Downloads

    Gimp entfernt Sourceforge-Downloads: Das Gimp-Projekt hat mit sofortiger Wirkung alle Dateien von Sourceforge entfernt, die es dort zum Download angeboten hatte. Damit reagiert es auf...