Solaris / Linux - Bootloader ?

Diskutiere Solaris / Linux - Bootloader ? im Installation & Basiskonfiguration Forum im Bereich Linux/Unix Allgemein; Hallo, ich wollte auf meiner Blade 100 nun mal Linux installieren, evtl Gentoo, da Solaris bei mir irgendwie etwas langsam ist, zumindest unter...

  1. Yaddi

    Yaddi Routinier

    Dabei seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gronau
    Hallo,
    ich wollte auf meiner Blade 100 nun mal Linux installieren, evtl Gentoo, da Solaris bei mir irgendwie etwas langsam ist, zumindest unter dem Java Desktop, im CDE ist es etwas schneller, aber mit dem Desktop kann ich mich nicht anfreunden, am liebsten wäre mir der XFce 4.2, aber den bekomm ich nicht ans rennen.
    Und allgemein komm ich mit der Solaris umgebung noch nicht so klar, also wollte ich halt Linux nebenbei installieren.
    Allerdings wollte ich mal wissen, ob es die möglichkeit gibt, einen Bootloader davor zu setzen, wie zum Beispiel LILO, der mir dann die Auswahlmöglichkeit gibt, entweder Solaris oder aber Linux zu booten ?

    MfG Benni
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 redlabour, 17.02.2005
  4. Yaddi

    Yaddi Routinier

    Dabei seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gronau
    Mh tja Problem ist nur da findet man nur die x86 Sachen zumindest sehr oft.
    Hab aber grad gesehen das das ding Silo heisst für die Sparcs.
    Da hatte ich damals schon Probleme mit meiner Alpha CPU weil da hiess das Milo ;)
     
  5. Cyber

    Cyber .:DISTORTED:.

    Dabei seit:
    16.05.2003
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D -> BW -> Karlsruhe
    Sers Yaddi,
    ich weiss ja nicht wie Du Deine Platte(n) aufteilen oder einsetzen möchtest, aber am einfachsten ist es, für Linux und Solaris je eine getrennte Platte zu verwenden. Im OPB kannst Du dann für das Device einen Boot-Alias eintragen (disk, net und cdrom sind auch nur aliase).
    Beim einschalten kannst Du dann auswählen was Du booten möchtest.
     
  6. Yaddi

    Yaddi Routinier

    Dabei seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gronau
    Achso, mh ja das wäre auch ne gute möglichkeit ...
    Noch gar nicht drüber nachgedacht.
     
Thema:

Solaris / Linux - Bootloader ?

Die Seite wird geladen...

Solaris / Linux - Bootloader ? - Ähnliche Themen

  1. Linux-Kongress und OpenSolaris-Entwickler-Konferenz: Call for Papers

    Linux-Kongress und OpenSolaris-Entwickler-Konferenz: Call for Papers: Der Linux-Kongress und die OpenSolaris-Entwickler-Konferenz haben den Call for Papers gestartet. Weiterlesen...
  2. Problem Linux<->Solaris bei Shell Skript

    Problem Linux<->Solaris bei Shell Skript: Hi Leute Ich habe folgendes Shell Skript geschrieben, es funktioniert auch wunderbar (unter Linux -> Bash). #!/usr/local/gnu/bin/bash...
  3. sed für Solaris anders als bei Linux?

    sed für Solaris anders als bei Linux?: Hallo zusammen, dieser Befehl funktioniert und Linux wunderbar sed -e "1 a\<CREATED>$datum2</CREATED>" $1 > event2.txt Unter Solaris...
  4. Scriptprogrammierung für Solaris & Linux

    Scriptprogrammierung für Solaris & Linux: Wolfgang & Jörg Schorn Scriptprogrammierung für Solaris & Linux Addison-Wesley Verlag, Deutsche Ausgabe 526 Seiten, 29,95 Euro ISBN...
  5. Linux und Solaris...

    Linux und Solaris...: :hilfe2: 8) 8) Hallo, ich muss mich gerade um ein Netzwerkchaos kümmern, eine Bekannte hatte in einer kleinen Werbeagentur, die sich unter...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden