Software-Dokumentation

Diskutiere Software-Dokumentation im C/C++ Forum im Bereich Programmieren unter Linux/Unix; Guten Tag Liber Mitglieder, es gibt bereits ein Tool namens "Doxygen" das zur Software-Dokumentation benutzt wird. Nun aber wechsel ich von dem...

  1. deJay

    deJay Guest

    Guten Tag Liber Mitglieder,

    es gibt bereits ein Tool namens "Doxygen" das zur Software-Dokumentation benutzt wird. Nun aber wechsel ich von dem alten Visual C++ (Visual Stduio 6) auf das neue Visual C++ 8 (Visual Stduio 8).

    Jetzt die Frage :

    Gibts es bereits ein Tool das bereits in dieser Entwicklungsumgebung eingebunden ist???

    Mfg

    Dejay


    Danke für eure Posting im Vorraus
     
  2. hehejo

    hehejo blöder Purist

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stein (Mittelfranken)
    Hammer

    Wie hast du es geschafft das Visual Studio unter Linux laufen zu lassen?
    GOIL!
     
  3. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Wahrscheinlich garnicht oder in einer VM.

    Also bitte einfach an ein Windows-Forum wenden. MSDN duerfte ein guter Anlaufpunkt fuer dich sein.
     
  4. defcon

    defcon Kaiser
    Moderator

    Dabei seit:
    22.08.2005
    Beiträge:
    1.490
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bruchsal
    wine [​IMG]
    Sorry :D
     
  5. #5 hazelnoot, 01.08.2006
    hazelnoot

    hazelnoot www.mywm.dl.am

    Dabei seit:
    13.10.2005
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in Geiersberg
    hmm visual studios unter linux... pervers! *kopfschuettel*
     
  6. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Mit Wine laeuft das nicht, da Wine keine komplette MFC drin hat. *denk*
     
  7. #7 Wolfgang, 01.08.2006
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Das passt schon, weil wir ja hier über Unix/Linux reden, und nicht über Windows-Software die unter wine oder sonstwas läuft oder auch nicht.

    Gruß Wolfgang
     
  8. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Auf jeden Fall will er ein Tool, das in VC++ eingebunden ist und jeder einigermasse logisch denkende Mensch sollte sich dann eigentlich nicht an ein Unixboard wenden. *denk*
     
Thema:

Software-Dokumentation