SHELL: Probleme mit Leerzeichen

Diskutiere SHELL: Probleme mit Leerzeichen im Linux OS Forum im Bereich Linux/Unix Allgemein; Schreibe gerade ein Shellscript und bin auf folgendes Problem gestoßen: Es geht darum Verzeichnispfade aus einer Datei zu lesen und MD5...

  1. #1 markuso86, 31.12.2007
    markuso86

    markuso86 Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Schreibe gerade ein Shellscript und bin auf folgendes Problem gestoßen:

    Es geht darum Verzeichnispfade aus einer Datei zu lesen und MD5 Prüfsummen aller in den Verzeichnis vorhandenen Dateien zu machen.
    In file.txt stehen die Pfade wie folgt:

    file.txt
    /vm/Windows XP Professional/*
    /vm/Windows 2000/*
    /vm/XUbuntu 710/*

    Ich habe mir folgendes gedacht:
    Code:
    find `sed s/\ /\\\ /g file.txt`-type f -exec md5sum {} \;
    zum Auflisten aller Dateien mit md5 Prüfsummen der Verzeichnisse.
    Durch es kommt folgende Fehlermeldung beim find:

    Code:
    find: /vm/Windows: No such file or directory
    find: XP: No such file or directory
    find: Professional: No such file or directory
    
    usw...

    Habs auch versucht die Pfade in " und ' zu geben, hat aber nichts geholfen.

    Danke im Vorraus für eure Antworten.
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 The_ride, 31.01.2008
    The_ride

    The_ride Grünschnabel

    Dabei seit:
    31.01.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hi!

    versuch es mal so

    Code:
    /vm/Windows\ XP\ Professional\*
    /vm/Windows\ 2000\*
    /vm/XUbuntu\ 710\*
    
    oder ohne leerzeichen vieleicht geht es ja

    cya The_ride
     
  4. #3 Wolfgang, 31.01.2008
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Hallo

    Leerzeichen machen ja immer Probleme, deshalb sollte man das möglichst vermeiden. ;)
    Aber da das Kind nunmal im Brunnen liegt... ;)
    Eine von vielen Möglichkeiten die auch geht, wenn die Dateien selbst Leerzeichen haben können:
    Code:
    while read V; do
    find "$V" -type f -print0|xarg -0 md5sum
    done <file.txt
    
    Gruß Wolfgang
     
Thema:

SHELL: Probleme mit Leerzeichen

Die Seite wird geladen...

SHELL: Probleme mit Leerzeichen - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit symlink im shell script

    Probleme mit symlink im shell script: Hallo, ich habe vor ein ganz einfaches Script zu erstellen (es sind natürlich mehrere Dateien und Ordner nach dem gleichen Schema):...
  2. Canonical beschleunigt Gnome-Shell

    Canonical beschleunigt Gnome-Shell: Ubuntu-Entwickler haben einige Geschwindigkeitsprobleme in der Gnome-Shell identifiziert und für Gnome 3.34 behoben. Weitere Verbesserungen sollen...
  3. mehrsprachiges Shellscript - wie umsetzen?

    mehrsprachiges Shellscript - wie umsetzen?: Hallo, wie zieht man am besten mehrsprachige Scripte auf? Zuerst alle Texte in Variablen legen und diese später im Script aufrufen, je nach...
  4. Kein Login zur Shell - This service allows sftp connections only.

    Kein Login zur Shell - This service allows sftp connections only.: Ich habe einen User angelegt und diesem über usermod die Shell /bin/bash zugewiesen. Aber immer wenn ich mich einloggen möchte, kommt die Meldung...
  5. .txt Tabellen mit Shell ändern

    .txt Tabellen mit Shell ändern: Hallo, ich möchte mit meiner Shell (Xubuntu, xfce4-terminal 0.6.3) tabellen mit .txt Format ändert. Aktuell haben sie die Form: Daten x;y 1;2...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden