Shell - Anpingen von PC's in einem IP-Bereich

Diskutiere Shell - Anpingen von PC's in einem IP-Bereich im Shell-Skripte Forum im Bereich Programmieren unter Linux/Unix; Halli Hallo, ich komme heute mal wieder mit einem kleinen Problem, worüber ich mir schon die ganze Zeit den Kopf zerbreche und einfach bei...

  1. #1 simplex, 12.02.2005
    simplex

    simplex [Versuchstier]

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen, nähe Limburg
    Halli Hallo,

    ich komme heute mal wieder mit einem kleinen Problem, worüber ich mir schon die ganze Zeit den Kopf zerbreche und einfach bei google oder hier im Forum eine Antwort finde.

    Also, ich möchte als Beispiel die PC's mit dem Bereich 192.168.0.1 - 192.168.0.5 anpingen. Natürlich weiß ich, dass ich jeden Ping einzeln in das Skript schreiben könnte. Also halt für jede IP ^^

    Nur ich frage mich schon die ganze Zeit, ob es halt nicht einfach einen Befehl gibt, der mir einen Bereich anping. Ein Broadcast-Ping soll es ja nicht sein.

    Gibts da in der Linux - Welt etwas, oder muss man dieses wirklich für jede IP einzeln machen!?!?

    Theoretisch könnte man dies ja auch in "C" schreiben..mit ner While schleife oder so..wie auch immer ^^ Aber ich suche halt nur "einen" Befehl.

    Danke schon mal für Antworten bzw. Vorschläge..
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 PlantMan, 12.02.2005
    Zuletzt bearbeitet: 12.02.2005
    PlantMan

    PlantMan Eroberer

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Warum nicht nmap verwenden?

    Code:
    $ nmap -sP 192.168.0.1-5
    EDIT: oder fping, da kann man die zu scannenden Hosts in eine Datei eintragen...
     
  4. dramen

    dramen Routinier

    Dabei seit:
    13.01.2005
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    for i in $(seq 1 5); do ping 192.168.0.$i; done
     
  5. #4 qmasterrr, 12.02.2005
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
    dramen, also bei mir wird da der ping in alle ewigkeit weiterlaufen, daher solltst du ein -c <nummer> einbauen.

    @PlantMan
    Wie kann man jemandem mit "Kallisti" im Avatar trauen? *G
     
  6. #5 PlantMan, 12.02.2005
    PlantMan

    PlantMan Eroberer

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Nur ein bisschen Chaos ins Forum bringen :D
     
  7. dramen

    dramen Routinier

    Dabei seit:
    13.01.2005
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    @qmasterrr: einverstanden :)
     
  8. #7 simplex, 13.02.2005
    simplex

    simplex [Versuchstier]

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen, nähe Limburg
    moin moin (=

    vielen dank für eure zahlreichen antworten!! hat mir super viel geholfen..

    byebye
    micha :D
     
  9. #8 Schlaubi_fi.de, 13.02.2005
    Schlaubi_fi.de

    Schlaubi_fi.de Mac OS X User

    Dabei seit:
    22.12.2004
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    und ein zusätzliches -w <timeout> kann hier auch nicht schaden, denn entweder der Host antwortet nach 3-5sek. oder er ist eben nicht erreichbar. :))
     
  10. #9 qmasterrr, 13.02.2005
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
    Also bei mir sagt er dann Host not reachable und beendet sich ebenfalls nach <nummer> versuchen.
     
  11. #10 Schlaubi_fi.de, 14.02.2005
    Schlaubi_fi.de

    Schlaubi_fi.de Mac OS X User

    Dabei seit:
    22.12.2004
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ja bei mir auch, nur dauert mir das zu lange (ca 12sek in meinem Test) und so dauerts 3sek. Das ist Geschmackssache und nur der Vollständigkeit halber erwähnt.
     
Thema: Shell - Anpingen von PC's in einem IP-Bereich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ping adressbereich

    ,
  2. linux adressbereich pingen

    ,
  3. linux ip bereich anpingen

    ,
  4. linux ip adressbereich pingen,
  5. linux ping ip bereich,
  6. linux bereich pingen,
  7. linux ping bereich,
  8. einenbereich pingen
Die Seite wird geladen...

Shell - Anpingen von PC's in einem IP-Bereich - Ähnliche Themen

  1. Canonical beschleunigt Gnome-Shell

    Canonical beschleunigt Gnome-Shell: Ubuntu-Entwickler haben einige Geschwindigkeitsprobleme in der Gnome-Shell identifiziert und für Gnome 3.34 behoben. Weitere Verbesserungen sollen...
  2. mehrsprachiges Shellscript - wie umsetzen?

    mehrsprachiges Shellscript - wie umsetzen?: Hallo, wie zieht man am besten mehrsprachige Scripte auf? Zuerst alle Texte in Variablen legen und diese später im Script aufrufen, je nach...
  3. Kein Login zur Shell - This service allows sftp connections only.

    Kein Login zur Shell - This service allows sftp connections only.: Ich habe einen User angelegt und diesem über usermod die Shell /bin/bash zugewiesen. Aber immer wenn ich mich einloggen möchte, kommt die Meldung...
  4. .txt Tabellen mit Shell ändern

    .txt Tabellen mit Shell ändern: Hallo, ich möchte mit meiner Shell (Xubuntu, xfce4-terminal 0.6.3) tabellen mit .txt Format ändert. Aktuell haben sie die Form: Daten x;y 1;2...
  5. Gif mit Shell-Skript öffnen

    Gif mit Shell-Skript öffnen: Hallo, kann man ein .gif-Datei mit einem Shell-Skript öffnen bzw. anzeigen lassen? Gibt es einen Befehl, den man dafür nutzen kann? Es soll nur...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden