SHA512 /etc/shadow Hash mittels openSSL

Diskutiere SHA512 /etc/shadow Hash mittels openSSL im Linux OS Forum im Bereich Linux/Unix Allgemein; Hallo, ich würde gerne die /etc/shadow Datei automatisiert mittels openssl befüllen. Es geht hier vorallendingen um den Passwort Hash. Dieser...

  1. #1 bit-teufel, 19.01.2018
    bit-teufel

    bit-teufel Eroberer

    Dabei seit:
    05.06.2008
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich würde gerne die /etc/shadow Datei automatisiert mittels openssl befüllen.
    Es geht hier vorallendingen um den Passwort Hash. Dieser soll ein SHA512 Hash sein.
    Wenn ich folgenden Befehl ausführe:

    echo -n "testSALZ" | openssl dgst -sha512 -binary | openssl base64

    kommt ein 90 Zeichen langes Passwort heraus. Dies ist aber nicht /etc/sahdow konform.
    Mit dem Kommando:

    perl -e 'print crypt("test", "\$6\$SALZ\$")'

    kommt ein shadow konformer Passwort Hash heraus. Perl nutzt hier die crypto lib Funktion von glibc .

    Kann man das ganze auch mittels openssl nachbilden ?

    Danke und Gruß
    B.-D.
     
  2. #2 Pik-9, 19.01.2018
    Zuletzt bearbeitet: 19.01.2018
    Pik-9

    Pik-9 Tripel-As

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    4
    Das Problem ist, dass die crypt() Funktion einen anderen base64 Zeichensatz verwendet, als openssl: https://wiki.openssl.org/index.php/Base64#WARNINGS
    So wie ich das verstanden habe, ist es nicht möglich, das Standardschema zu ändern. D.h. du wirst auf andere Applikationen/Bibliotheken zurückgreifen müssen, um crypt() zu emulieren.
    Aber warum verwendest du diese Funktion eigentlich nicht direkt? Sogar die Funktionen welche die Shadow Datei direkt beschreiben sind in shadow.h verfügbar. Du kannst dir also ohne großen Aufwand ein kleines C Programm schreiben, welches die /etc/shadow für dich beschreibt und/oder ausliest.
    Siehe:
    Code:
    man shadow
    Viele Grüße,
    Pik-9
     
Thema: SHA512 /etc/shadow Hash mittels openSSL
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. passwd-sha512.c

Die Seite wird geladen...

SHA512 /etc/shadow Hash mittels openSSL - Ähnliche Themen

  1. Linux cp/chmod /etc/shadow Shellcode

    Linux cp/chmod /etc/shadow Shellcode: 126 bytes small Linux/x86 cp /etc/shadow /tmp && chmod 777 /tmp/shadow shellcode. Weiterlesen...
  2. Raspberry Pi Linux/ARM chmod("/etc/shadow",0777) Shellcode

    Raspberry Pi Linux/ARM chmod("/etc/shadow",0777) Shellcode: 41 bytes small Raspberry Pi Linux/ARM chmod("/etc/shadow", 0777) shellcode. Weiterlesen...
  3. Linux x86 chmod 666 /etc/passwd And /etc/shadow Shellcode

    Linux x86 chmod 666 /etc/passwd And /etc/shadow Shellcode: 57 bytes small Linux x86 chmod 666 /etc/passwd and /etc/shadow shellcode. Weiterlesen...
  4. Migration /etc/shadow > /etc/passwd

    Migration /etc/shadow > /etc/passwd: Hallo zusammen, ich versuche auf einer Open SuSe 11.3 die Passwörter von /etc/shadow nach /etc/passwd zu migrieren. Ich verwende den Server als...
  5. /etc/shadow per Skript füllen

    /etc/shadow per Skript füllen: Hallo, hat jemand schonmal versucht unter Solaris das Passwort per Skript in die /etc/shadow zu pumpen? Die Ansätze die ich in diversen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden