Selbst kompilieren und rpm (SUSE 10.0)

Diskutiere Selbst kompilieren und rpm (SUSE 10.0) im Installation & Basiskonfiguration Forum im Bereich Linux/Unix Allgemein; Hi! Hab da mal eine Frage an euch: Ich habe ein rpm Paket installiert (hal 0.5.4-6), hätte gerne aber eine aktuellere Version (hal 0.5.5.1)....

  1. #1 emptyvi, 22.12.2005
    emptyvi

    emptyvi Jungspund

    Dabei seit:
    22.12.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hi!
    Hab da mal eine Frage an euch:

    Ich habe ein rpm Paket installiert (hal 0.5.4-6), hätte gerne aber eine aktuellere Version (hal 0.5.5.1). Habe ich auch gefunden (tar.gz) und auch schon kompiliert. Die Frage: Kann/Soll/Muss ich das alte rpm (hal 0.5.4-6)deinstallieren?
    Wenn ich das rpm deinstalliere, müsste Yast aber noch ca. 50 andere Pakete runterschmeißen.....
    :hilfe2:
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Wenn du ein RPM mit checksinstall baust, solltest du es sauber mit "rpm -Uhv deinrpm.rpm" installieren/updaten können ...
     
  4. #3 emptyvi, 22.12.2005
    Zuletzt bearbeitet: 22.12.2005
    emptyvi

    emptyvi Jungspund

    Dabei seit:
    22.12.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Habe mic wohl falsch ausgedrückt: Habe ./configure make make install gemacht.
    Soll ich es mit checkinstall versuchen?

    P.S.: Habe noch nie so schnell eine Antwort bekommen. thx!!

    .......................................................................

    Danke, hat geklappt!!
     
Thema:

Selbst kompilieren und rpm (SUSE 10.0)

Die Seite wird geladen...

Selbst kompilieren und rpm (SUSE 10.0) - Ähnliche Themen

  1. Artikel: Kodi/XBMC selbst compilieren

    Artikel: Kodi/XBMC selbst compilieren: Wer die aktuellste Kodi/XBMC-Version benötigt, findet diese meist nicht über die Paketverwaltung des Linux-Systems. Es ist aber nicht weiter...
  2. Artikel: Live-Systeme mit Lesslinux selbst bauen

    Artikel: Live-Systeme mit Lesslinux selbst bauen: Linux gibt jedem die Möglichkeit, ein Betriebssystem nach den eigenen Vorstellungen zu gestalten. Vor allem für Notfall- und Rettungs-DVDs lohnt...
  3. Kurztipp: Kali Linux: Sicherheit im Netzwerk selbst testen

    Kurztipp: Kali Linux: Sicherheit im Netzwerk selbst testen: Live-Systeme, die als Werkzeugkiste zum Thema Sicherheit und Pentests dienen, sind eine Klasse für sich. Ein renommierter Vertreter ist Kali...
  4. Artikel: Reprepro - Debian-Systeme mit einem selbst aufgesetzten Paket-Repo versorgen

    Artikel: Reprepro - Debian-Systeme mit einem selbst aufgesetzten Paket-Repo versorgen: Wer mehrere Debian-Systeme verwaltet, kommt irgendwann einmal um das Erstellen eigener Debian-Pakete nicht mehr herum. Wer die selbst erstellten...
  5. Indiegogo Pi Top: Selbstbaulaptop auf RPi+Basis

    Indiegogo Pi Top: Selbstbaulaptop auf RPi+Basis: Der Minicomputer Raspberry Pi (RPi) sorgt bei vielen Entwicklern und Bastlern für Ideenreichtum. Jetzt möchte ein Team aus Hardware- und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden