scp zum daten "verschieben"?

Diskutiere scp zum daten "verschieben"? im Anwendungen Forum im Bereich Linux/Unix Allgemein; Hallo Leute, ich bin seit einiger Zeit auf der suche nach einem Konsolenbefehl, der mir meine Arbeit etwas erleichtern könnte. Ich muss zur...

  1. hanka

    hanka Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Hallo Leute,

    ich bin seit einiger Zeit auf der suche nach einem Konsolenbefehl, der mir meine Arbeit etwas erleichtern könnte.
    Ich muss zur Zeit mehrmals die Woche verschiedene Dateien von verschiedenen Rechnern auf einen kopieren, auf dem ich eingeloggt bin.
    Danach muss ich mich dummerweise die kopierten Daten auf den anderen Rechnern manuell löschen, indem ich mich dort nochmal einlogge.
    Das ist auf Dauer ziemlich nervig.

    Ich kopiere die Sachen momentan mit scp.
    Meine Frage: gibt es einen anderen Befehl (wie mv z.B.) den man auch ähnlich wie scp ausführen kann ohne sich direkt auf die anderen Rechner einzuloggen?

    Hab im Netz bisher nichts dergleichen gefunden, aber vielleicht kennt ja jemand von euch einen Trick.

    Danke schonmal im Voraus (auch wenns nachher heißt, dass es ihn nicht gibt ;))
    LG,
    H.
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 supersucker, 20.03.2008
    Zuletzt bearbeitet: 20.03.2008
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Wenn die Daten auf NFS oder SMB-Shares liegen, könntest du die automatisch mounten lassen. Dann kannst du mv verwenden.

    Andernfalls hast du IMHO schlechte Karten.......:)

    ODER:

    Wenn es auch via GUI sein darf:

    Wenn du im Konqueror in der Adressleiste sowas eintippelst wie:

    und via Konqueror dann verschiebst, fragt dich der Konqueror ob du kopieren oder wirklich verschieben willst.

    Das dürfte dem was du willst am Nächsten kommen, vermute ich mal....
     
  4. hanka

    hanka Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Hmm ok, sieht also schlecht aus.
    Aber danke für die Antwort.
    Dann kann ich mir das ewige weitersuchen sparen :)
    LG
     
  5. #4 supersucker, 20.03.2008
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Keine graphische Oberfläche zur Verfügung?
     
  6. #5 Fallout, 20.03.2008
    Zuletzt bearbeitet: 20.03.2008
    Fallout

    Fallout Doppel-As

    Dabei seit:
    02.03.2007
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich würde Dir hierfür rsync empfehlen. Ein Beispiel wäre:

    Code:
    rsync [b]--remove-source-files[/b] -e "ssh -l <user> " <host>:/remote/source/directory /local/destination/directory
    rsync ist sehr mächtig - sieh Dir auf jeden Fall auch noch die manpage und oft verwendete Optionen wie recursive, zip, verbose und archive an.
    Für den SSH-Aufruf kannst Du natürlich auch typische SSH-Parameter wie -1, -x, -o ConnectTimeout=X oder -c blowfisch usw. angeben.

    edit: bei manchen (oder ggf. den meisten) rsync-Befehlen heißt die Option --remove-sent-files

    Gruß Daniel
     
  7. hanka

    hanka Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Doch ;) Aber ich such ja was für die Konsole.

    Ich glaube ich werd mir mal rsync anschauen.
     
  8. #7 supersucker, 20.03.2008
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Ah, die Option von rsync kannte ich noch gar nicht.

    Muß ich doch wieder mal in die man-page reinkucken.....:)
     
  9. #8 sim4000, 20.03.2008
    sim4000

    sim4000 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In meinem Zimmer
    Der Midnight Commander kann das auch. Das Prinzip ist das Gleiche wie bei fish:// im Konqueror.
    Code:
    mc
     
Thema: scp zum daten "verschieben"?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. scp verschieben

    ,
  2. ssh daten verschieben von eigenem Rechner auf anderen

Die Seite wird geladen...

scp zum daten "verschieben"? - Ähnliche Themen

  1. Verschieben des Steam-Datenverzeichnisses kann zu komplettem Datenverlust führen

    Verschieben des Steam-Datenverzeichnisses kann zu komplettem Datenverlust führen: Benutzer, die das Steam-Datenverzeichnis an eine andere Stelle verschoben haben, laufen aufgrund eines Programmierfehlers Gefahr, alle ihre Daten...
  2. Daten von Server zu Server verschieben

    Daten von Server zu Server verschieben: Hallo zusammen, ist es möglich per Putty z.B. eine große Datei (> 10 GB) direkt von einem Linuxserver auf einen anderen zu schieben? Bisher...
  3. NFTS Daten verschieben oder kopieren

    NFTS Daten verschieben oder kopieren: Hi! Ich habe durch einen dummen Fehler bei Windows eine Partition gesperrt. Nun kann ich da leider nicht mehr darauf zugreifen. Nun dachte ich...
  4. Mozilla-Einkaufsführer für mehr Datenschutz

    Mozilla-Einkaufsführer für mehr Datenschutz: Die Weihnachtssaison hat bereits begonnen und viele erwägen, ein mit dem Internet verbundenes Gerät oder Spielzeug zu schenken. Mozilla hat wie im...
  5. IoT-Datenbank CrateDB 4.0 freigegeben

    IoT-Datenbank CrateDB 4.0 freigegeben: Crate.io, Entwickler und Anbieter der für den Einsatz in IoT-Umgebungen optimierten CrateDB, hat die Version 4.0 der freien Datenbank vorgestellt....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden