SCHED_DEADLINE in den Kernel aufgenommen

Diskutiere SCHED_DEADLINE in den Kernel aufgenommen im Linuxnews/Programmversionen Forum im Bereich Allgemeines; Etliche Jahre nach der initialen Ankündigung von SCHED_DEADLINE ist die Entwicklung bereit für den produktiven Einsatz. Ein Pull-Request des...

  1. #1 newsbot, 22.01.2014
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    1
    Etliche Jahre nach der initialen Ankündigung von SCHED_DEADLINE ist die Entwicklung bereit für den produktiven Einsatz. Ein Pull-Request des Kernel-Entwicklers Ingo Molnar und ein Commit von Linus Torvalds lassen auf eine Aufnahme in den Kernel 3.14 hoffen.

    Weiterlesen...
     
Thema:

SCHED_DEADLINE in den Kernel aufgenommen

Die Seite wird geladen...

SCHED_DEADLINE in den Kernel aufgenommen - Ähnliche Themen

  1. CentOS + kernel +closed Source?

    CentOS + kernel +closed Source?: Hallo ich möchte wissen (deutschsprachig) ob der Kernel von CentOS 7.3.1611 closed Source ist?
  2. Gigabit PCI Ethernet Card welche unter Kernel 3.16 läuft?

    Gigabit PCI Ethernet Card welche unter Kernel 3.16 läuft?: Hallo zusammen Bezüglich diesem Problem habe ich nun eine neue PCI Gigabit Ethernet Card gekauft, jedoch zeigt mit lspci REIN GAR NIX an!! ->...
  3. OpenJDK8 unter Debian7.11/sparc64/kernel 3.16 kompilieren

    OpenJDK8 unter Debian7.11/sparc64/kernel 3.16 kompilieren: Hallo zusammen Habe vor das OpenJDK8 unter Debian 7.11 (mit Kernel 3.16.x aus wheezy-backports...) auf meiner Sun Ultra 45 zu kompilieren....
  4. Neuer Kernel-Zweig nur für Sicherheitskorrekturen

    Neuer Kernel-Zweig nur für Sicherheitskorrekturen: Sasha Levin von Oracle hat angekündigt, von den stabilen Kernel-Versionen eigene Versionen pflegen zu wollen, die bis auf Sicherheitskorrekturen...
  5. Linux-Kernel 4.6 tritt in die Testphase ein

    Linux-Kernel 4.6 tritt in die Testphase ein: Linux-Initiator Linus Torvalds hat die Kernel-Version 4.6-rc1 als erste Testversion für Linux 4.6 freigegeben. Die Verbesserungen ziehen sich...