Samba und korrupte Dateien

Diskutiere Samba und korrupte Dateien im Samba Forum im Bereich Netzwerke & Serverdienste; tach auch... ich habe da mal eine frage: wir setzten bei uns in der firma den samba server ein. läuft auch alles primma. jetzt haben wir nur...

  1. #1 staublunge, 28.06.2006
    staublunge

    staublunge Jungspund

    Dabei seit:
    08.06.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    tach auch...

    ich habe da mal eine frage: wir setzten bei uns in der firma den samba server ein. läuft auch alles primma. jetzt haben wir nur ein kleines problem. wir haben unsere samba server umgezogen. dabei mussten wir natürlich die daten von maschine A zu maschine B übertragen. das haben wir mit einem normalen cp befehl über nfs (network file system) gemacht. jetzt stellen einige unserer user nach 2 wochen fest das ein paar dateien kaputt sind. teilweise bilder oder auch exelcheets. wir haben die entsprechenden daten schon ein paarmal kopiert immer mit dem gleichen ergebniss. das witzige an der sache: wenn ich die daten vonm dem alten samba server runterkopiere (und zwar mit windows über das samba share) und dann mit windows über das samab share die daten auf den neuen server kopiere klappt alles. die dateien die mit dem normalen cp befehl kaputt gegangen sind sind es nun nicht mehr.
    meine frage an euche wäre nun ob das einer von euch schonmal erlebt hat bzw eine erklärung dieses phänomens hat. weil wir müssen noch ca 3 terrabyte an daten übertragen, und wenn das nur so wie gerade beschrieben geht (halt von einem zum anderen server die daten über die samba shares kopieren) dann wäre das ein echtes problem.

    für eure hilfe jetzt schonmal ein fettes dankeschön....

    in diesem sinne denn....
    greeeeetz, staublunge

    cya
     
  2. #2 phrenicus, 28.06.2006
    phrenicus

    phrenicus Routinier

    Dabei seit:
    24.05.2006
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tübingen, Germany
    staublunge,

    ja, in der Tat habe ich das schon erlebt. Es ist in der Tat "best practice", die Daten von einem Server auf den anderen per Windows zu verschieben. Das funktioniert nämlich immer. Ich bin sicher, andere hatten das Problem auch schon. Ein Problem dieser Art tritt fast bei allen Migrationen auf, ob das Windows-Server -> Linux/SAMBA, oder SAMBA -> SAMBA oder Linux/SAMBA nach UNIX/SAMBA ist. Es geht am einfachsten, wenn man es über Windows macht. Das wird im übrigen auch in den HOWTOs empfohlen. Vielleicht kennst Du auch das Buch "SAMBA by Example", auch da ist das Vorgehen beschrieben.

    Viele Grüße.........

    EDIT: Ach, warum ist das ein echtes Problem? Windows-Client an, als Admin anmelden, zwei Explorer-Fenster auf und per Drag&Drop rüberziehen. Fertig. Und ganz ehrlich, das so zu machen, geht schneller als über NFS.
     
  3. #3 staublunge, 28.06.2006
    staublunge

    staublunge Jungspund

    Dabei seit:
    08.06.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    tach auch....

    danke erstmal für die schnelle antwort. bis gestern nachmittag war ich noch davon überzeugt das es sich damit lösen lässt. das problem ist nur. wärend ich den thread eben geschrieben habe habe war der kopiervorgang noch nicht abgeschlossen. ich habe etwas verfrüht geschrieben das es klappt, was es leider nicht tut was ich vor 2 min festgestellt habe. das komische an der sache iss das wenn ioch einzelne dateien nach dem verfahren übertrage die sache zu funzen scheint. nur nicht wenn ich den ganzen homeordner kopieren will....

    aber wie gesagt....deine infos helfen mir auf jedenfall weiter. das das ein gängiges verfahren war mir so nich bewusst. denke auch nichd as das schwer iss nur halt nen bissle umständlich. ich denke mir halt das wenn ich was kopieren will mir die quelle und das ziehl reicht, und ich nicht noch einen 3ten "man in the middle" brauche (meinte jetzt keinen "man in the middle angriff *ggggg*)

    also...in diesem sinne denn.....greeeetz, thx und

    cya
     
Thema:

Samba und korrupte Dateien

Die Seite wird geladen...

Samba und korrupte Dateien - Ähnliche Themen

  1. Samba 4 Schema erweitern per LDIF - Server is unwilling to perform (53)

    Samba 4 Schema erweitern per LDIF - Server is unwilling to perform (53): Hallo zusammen, ich versuche gerade ein Samba 4 mittels LDIF zu erweitern. Die Objekte in dem LDIF stammen von einem Windows AD. Hintergrund ist,...
  2. Keine Zugriff von Windows 10 auf Sambafreigaben

    Keine Zugriff von Windows 10 auf Sambafreigaben: Hallo liebe Forumsmitglieder, Ich habe auf meinem Server (mit fester interner und externer) IP einen VPN und einen Samba Server installiert. Ich...
  3. Zugriff auf Samba Fileserver Freigaben verweigert(Samba 4 Active Directory Domäne)

    Zugriff auf Samba Fileserver Freigaben verweigert(Samba 4 Active Directory Domäne): Hallo, ich möchte eine Active Directory Domäne mit Samba4 erzeugen. Es handelt sich um zwei Server(Domänencontroller und Fileserver) und ca. 10...
  4. SAMBA 4 und Mac Client

    SAMBA 4 und Mac Client: Hallo zusammen, vielleicht kann mir jemand helfen... Ich habe eine Samba Server auf Ubuntu Basis installiert und möchte nun von unterschiedlichen...
  5. [SOLVED][CentOS 7] Samba server nicht erreichbar trotz firewall regeln.

    [SOLVED][CentOS 7] Samba server nicht erreichbar trotz firewall regeln.: Hallo zusammen, ich habe auf einem XenServer (CentOS 7) einen Samba Server installiert und eingerichtet. Ich habe auch entsprechende Regeln in...