Samba Server mangling

D

Destr0

Grünschnabel
Ich nutze Ubuntu mit dem neusten Version von Samba dieser soll als Server im Netz fungieren.
Da noch alte Programme die 8.3 Namen benötigen habe ich das soweit eingestellt das diese verwendet werden. Jedoch ist mir nun aufgefallen das Dateiendungen auch gemangled werden was in diesem Programmen da zu Fehlern führt. Habe gesehen es gab wohl Mal die Option mangled Map aber die wurde seit Samba 3.0.0 entfernt... Kennt jemand eine andere Möglichkeit um aus z.b. Test.xlsx -> Test.xls zu machen?
 

Ähnliche Themen

Samba 4 AD Member Server

Samba Update von 3.2.5 auf 3.5.6 - Probleme beim Server Browsen

Samba in w2k domäne integrieren

Ubuntu X / dbus problem

Samba bricht Datenübertragung ab!

Oben