Samba PDC und WIN 7

Diskutiere Samba PDC und WIN 7 im Samba Forum im Bereich Netzwerke & Serverdienste; Guten Morgen, ich sitzt jetzt schon ein paar Tage dran um mein PDC für Win7 zum laufen zu bekommen, angefangen hat es das ich auf meinem Debian...

  1. #1 Borstel, 07.12.2009
    Borstel

    Borstel Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.12.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen,

    ich sitzt jetzt schon ein paar Tage dran um mein PDC für Win7 zum laufen zu bekommen, angefangen hat es das ich auf meinem Debian Lenny Server nur Samba 3.2 drauf hatte und es per HAND auf 3.4.3 upgedatet habe.

    Das Problem ist das der Server vorher "besser" lief als jetzt. Vor dem Update kam wenigstens noch eine Login-Aufforderung, jetzt sagt mir Win7 das er die Domain nicht finden kann. Ich hab die gleiche smb.conf wie vorher. Was mich verwirrt ist das ich bei der Handinstallation bei einem der Pakete eine Domain/Workgroup angeben musste. Ich frag mich jetzt ob es damit zusammenhängt oder es andere Ursachen hat. Ich hoffe das ihr mir weiterhelfen könnt. Ich hab mal ein Ausschnit aus meiner Config gepostet.

    Code:
    #=================== Global ==============
    
        workgroup = WORKGROUP
    
        netbios name = HEIMSERVER %v
    
        server string = SAMBA-SERVER %v
    
        security = user
        encrypt passwords = yes
    
        local master = yes
        os level = 64
        domain master = yes
        preferred master = yes
        domain logons = yes
        logon script = %u.bat
        logon path = \\%L\profiles\%u
        logon home = \\%L\%u
    
    

    MfG
     
  2. NoXqs

    NoXqs Routinier

    Dabei seit:
    07.05.2007
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Ich habe selbst keinen PDC laufen, aber ist "user" die richtige Angabe bei einem PDC?
    Wofür ist denn dann domain oder ads?
     
  3. #3 Borstel, 07.12.2009
    Borstel

    Borstel Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.12.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Domain ist dafür da wenn der Server in eine Domain eingebunden wird und nicht selber den Domainserver stellt.

    Bei ADS im Moment keine Ahnung!

    Hat keiner eine Ahnung?

    MfG
     
  4. #4 flugopa, 08.12.2009
    flugopa

    flugopa Der lernwillige

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Google hat Ahnung:
    192.000 Treffer für "Samba PDC und WIN 7" (0,21 Sekunden)
     
Thema:

Samba PDC und WIN 7

Die Seite wird geladen...

Samba PDC und WIN 7 - Ähnliche Themen

  1. Samba 4.5.12-Debian Rechtevergabe

    Samba 4.5.12-Debian Rechtevergabe: Hallo zusammen, wir hatten intern einen Dateiserver mit SerNet-Samba 3.5 und einer Authentifizierung am Active Directory. Das ganze habe ich auf...
  2. Samba 4 Schema erweitern per LDIF - Server is unwilling to perform (53)

    Samba 4 Schema erweitern per LDIF - Server is unwilling to perform (53): Hallo zusammen, ich versuche gerade ein Samba 4 mittels LDIF zu erweitern. Die Objekte in dem LDIF stammen von einem Windows AD. Hintergrund ist,...
  3. Keine Zugriff von Windows 10 auf Sambafreigaben

    Keine Zugriff von Windows 10 auf Sambafreigaben: Hallo liebe Forumsmitglieder, Ich habe auf meinem Server (mit fester interner und externer) IP einen VPN und einen Samba Server installiert. Ich...
  4. Zugriff auf Samba Fileserver Freigaben verweigert(Samba 4 Active Directory Domäne)

    Zugriff auf Samba Fileserver Freigaben verweigert(Samba 4 Active Directory Domäne): Hallo, ich möchte eine Active Directory Domäne mit Samba4 erzeugen. Es handelt sich um zwei Server(Domänencontroller und Fileserver) und ca. 10...
  5. SAMBA 4 und Mac Client

    SAMBA 4 und Mac Client: Hallo zusammen, vielleicht kann mir jemand helfen... Ich habe eine Samba Server auf Ubuntu Basis installiert und möchte nun von unterschiedlichen...