Samba mit XP-Netzwerk und SuSE11.1 Server

Diskutiere Samba mit XP-Netzwerk und SuSE11.1 Server im Samba Forum im Bereich Netzwerke & Serverdienste; Ein Kollege und ich möchten gerne einen Server unter OpenSuse 11.1 in einem bestehenden Windowsnetz betreiben ( mit Samba ). Um nicht bei jeder...

  1. #1 Alux, 07.01.2009
    Zuletzt bearbeitet: 07.01.2009
    Alux

    Alux Eroberer

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / CH
    Ein Kollege und ich möchten gerne einen Server unter OpenSuse 11.1 in einem bestehenden Windowsnetz betreiben ( mit Samba ).
    Um nicht bei jeder personellen Veränderung auch immer noch den Server Updaten zu müssen, würden wir gerne die Rechte an Gruppen vergeben und nicht einzelnen Benutzern.
    Was haben wir bereits gemacht:


    In der Datei /etc/samba/users.map kann eine Liste erstellt werden, die angibt welcher User unter Linux äquivalent zum User unter Windows sein soll.

    Bsp:
    Der Inhalt sieht etwa so aus, wobei "MUELLERMILCH" die Domäne ist:



    #Linux user = Windows user
    root = MUELLERMILCH\Administrator
    mh = "MUELLERMILCH\Hans Muster"
    usw.
    Das funktioniert soweit...

    was wir jetzt möchten, ist anstatt eines Users soll eine Gruppe verwendet werden.

    zum Beispiel:

    #Linux user = Windows user
    root = "MUELLERMILCH\Domain Admins" # Domain Admins ist eine Gruppe
    in der Windows Domäne
    mh = "MUELLERMILCH\SpecialUsers" # SpecialUsers ist ebenfalls eine
    Gruppe in der Windows Domäne
    usw.


    Was machen wir falsch? :think:
    Besten Dank im Voraus

    Gruss Alux
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    Habe ich da so eine dumme oder schwierige Frage gestellt, dass sich niemand meldet?
    Kann mir nicht vorstellen, dass ich der erste bin, der vor diesem Problem steht.

    Habt Ihr ev. andere Lösungsansätze?

    Wir sind froh um jede konstruktive Unterstützung. :))
    Besten Dank

    Alux
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 nicolai, 07.01.2009
    nicolai

    nicolai Jungspund

    Dabei seit:
    21.04.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Du kannst keine Benutzer auf Gruppen mappen, warum sollte man das auch wollen. Viel mehr sollte sich dein Problem über Groupmappings lösen lassen
    Code:
    $ net groupmap help
    oder

    Samba Groupmapping erklärt

    Gruß,
    Nicolai
     
  4. Alux

    Alux Eroberer

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / CH
    Besten Dank Nicolai für Deinen Lösungsansatz. Werden Ihn umgehend ausprobieren.
    Feedback kommt bestimmt.

    Schönen Abend noch, wünscht Dir
    Alux
     
Thema:

Samba mit XP-Netzwerk und SuSE11.1 Server

Die Seite wird geladen...

Samba mit XP-Netzwerk und SuSE11.1 Server - Ähnliche Themen

  1. Samba 3.2.5 - Win XP-Netzwerkumgebung bleibt leer

    Samba 3.2.5 - Win XP-Netzwerkumgebung bleibt leer: [gelöst] Samba 3.2.5 - Win XP-Netzwerkumgebung bleibt leer Hallo, ich habe in einer xen-domU (= virtuelle Maschine) Samba installiert (mittels...
  2. Samba compile

    Samba compile: Hallo zusammen Nachdem ich nun lange nur mit NFS gearbeitet hab, möchte ich zumindest wieder einmal einen Blick in die Sambawelt werfen;...
  3. Verständnisproblem Samba / LDAP

    Verständnisproblem Samba / LDAP: Hallo zusammen! Ich habe unter Ubuntu 16.04 einen LDAP und Samba Server aufgesetzt. Diese scheinen auch ordnungsgemäß zu funktionieren, sodaß ich...
  4. Samba

    Samba: Hi, ich bin noch ganz neu in der Samba Welt
  5. Samba - Konfiguration

    Samba - Konfiguration: Hallo, ich benötige eure Hilfe bei der Konfiguration von Samba. Und zwar möchte ich 2 Benutzer, die sich, sobald sie die IP des Servers aufrufen,...