Samba in Kombination mit WIN2003 Server

Diskutiere Samba in Kombination mit WIN2003 Server im SuSE / OpenSuSE Forum im Bereich Linux Distributionen; Hallo, Mein Problem ... Ich muss eine Freigabe auf einem Linuxserver bereitstellen auf die ein Win2003 zugreifen soll. Der Server ist mit...

  1. com

    com Grünschnabel

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Mein Problem ...
    Ich muss eine Freigabe auf einem Linuxserver bereitstellen auf die ein Win2003 zugreifen soll.

    Der Server ist mit SUSE 10.1 aufgesetzt.
    Sambaversion 3.0.22-13.18 ....
    Ein mounten einer Freigabe mit jedem WIN-BS ausser WIN2003 Server ist möglich.

    mount via Konsole von einem WIN2003 Server ergibt folgende Meldung:
    c:\>net use x: \\IP\Freigabe
    Systemfehler 67 aufgetreten

    Der Netzwerkname wurde nicht gefunden.


    Ältere Sambaversionen lassen sich problemlos mounten ...
    Ist ein downgrade möglich oder eine neue /alte Version problemlos installierbar.

    Samba wird nur zur Freigabe des Laufwerks eingesetzt !!!

    Danke falls es eine Lösung gibt.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gebath

    Gebath Guest

    normalerweise sollte man samba deinstallieren können und eine ältere wiederinstallieren! in der Theorie funkts aber wie darfst du mich nicht fragen?(
     
  4. #3 supersucker, 30.01.2007
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Yast anschmeissen, samba deinstallieren, ältere Version auch über yast installieren, fertig.
     
  5. Gebath

    Gebath Guest

    so in etwa hätt ich mir das auch vorgestellt aber sicher war ich mir nicht! (vor allem: wieso sollte yast ne ältere Version anzeigen?)
     
  6. #5 flugopa, 30.01.2007
    flugopa

    flugopa Der lernwillige

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München

    Vorschlag: (stark vereinfacht)
    1. Ping-Check (alle Systeme können "angepingt" werden?)
    2. Auf Windows: c:\>net view \\192.168.11.1 (richtige IP einsetzen)
    3. chmod -R 0775 /home (als Beispiel. /home = Freigabe)

    5. smbstatus
    6. smbpasswd -a root
    7. smbpasswd -e root
    8. smbclient -L //name des linux server

    9. smb.conf
    [global]
    workgroup = Arbeitsgruppe oder Domainname von Windows
    guest ok = yes
    read only = no
    admin users = root, Administrator
    hosts allow = 192.168.0.250/32, 127. (192.168.0.250 = IP des W2K3-Servers)
    hosts deny = ALL

    [home]
    path = /home

    10. /etc/init.d/smb restart

    Wie gesagt; das ist stark vereinfacht und nicht geprüft.
    Evtl. habe ich noch etwas vergessen... dann melde dich nochmal.

    Gruß
    Flugopa
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. com

    com Grünschnabel

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen,

    hier scheint das Problem zu liegen ein Update auf eine höhere Version ist kein Problem. Aber wie bring ich nun dieser Yast Version bei, eine alte Samba Version zu erkennen geschweige denn zu installieren. ?
    Eine alte Suse 8.0 CD/DVD wird noch nicht einmal als Installationsmedium akzeptiert.

    gruss
    com
     
  9. com

    com Grünschnabel

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen,

    manchmal findet man selbst die Lösung ...
    Nur falls jemand mal ähnliche Probleme hat.

    Win2003 nutzt als authenifizierung NTLMv2
    Samba ab 3.* unterstützt dies muss jedoch zusätzlich in der smb conf eingetragen werden.

    ...
    ntlm auth = no
    lanman auth = no
    client ntlmv2 auth = yes
    ...

    Trotzdem allen die sich beteiligt haben Danke schön
     
Thema:

Samba in Kombination mit WIN2003 Server

Die Seite wird geladen...

Samba in Kombination mit WIN2003 Server - Ähnliche Themen

  1. Zugriff auf Samba Fileserver Freigaben verweigert(Samba 4 Active Directory Domäne)

    Zugriff auf Samba Fileserver Freigaben verweigert(Samba 4 Active Directory Domäne): Hallo, ich möchte eine Active Directory Domäne mit Samba4 erzeugen. Es handelt sich um zwei Server(Domänencontroller und Fileserver) und ca. 10...
  2. SAMBA 4 und Mac Client

    SAMBA 4 und Mac Client: Hallo zusammen, vielleicht kann mir jemand helfen... Ich habe eine Samba Server auf Ubuntu Basis installiert und möchte nun von unterschiedlichen...
  3. [SOLVED][CentOS 7] Samba server nicht erreichbar trotz firewall regeln.

    [SOLVED][CentOS 7] Samba server nicht erreichbar trotz firewall regeln.: Hallo zusammen, ich habe auf einem XenServer (CentOS 7) einen Samba Server installiert und eingerichtet. Ich habe auch entsprechende Regeln in...
  4. Samba 4 trennt sich beim Übertragen unter Windows7/10

    Samba 4 trennt sich beim Übertragen unter Windows7/10: Hallo zusammen Mir ist nun schon ein paar Mal aufgefallen dass sich mein Samba-Server (Debian 8.7.1 + backports-Kernel v4.9.x) "einfach so", ohne...
  5. Samba compile

    Samba compile: Hallo zusammen Nachdem ich nun lange nur mit NFS gearbeitet hab, möchte ich zumindest wieder einmal einen Blick in die Sambawelt werfen;...