Samba Config-Problem (Berechtigung(?))

Diskutiere Samba Config-Problem (Berechtigung(?)) im Samba Forum im Bereich Netzwerke & Serverdienste; Hi, Samba läuft erfolgreich, und auch alle dazugehörigen Dienste. Leider möchte es mir nicht gelingen, dass ich vom WinRechner aus auf die...

  1. Dizzy

    Dizzy Brain Damage

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Hi,

    Samba läuft erfolgreich, und auch alle dazugehörigen Dienste.
    Leider möchte es mir nicht gelingen, dass ich vom WinRechner aus auf die Freigabe zugreife.

    Aus Gemütlichkeit benutze ich derzeit das schöne Samba Interface.

    Durchgelesen habe ich mir swat/help/manpages/smb.conf.5.html leider hilft mir das soweit nicht weiter.

    Es werden doch die Linux Benutzer (/usr/bin/passwd) genutzt (steht auch inner Config).

    Wenn ich über den Arbeitsplatz verbinden will kommt, dass ich nicht angemeldet werden konnte. Über die cmd kommt immer, dass das Netzwerkkennwort falsch ist.

    Teil der Config
    Code:
    [global]
    	workgroup = 
    	server string = %h server
    	interfaces = eth1
    	security = SHARE
    	obey pam restrictions = Yes
    	passdb backend = tdbsam
    	guest account = test
    	passwd program = /usr/bin/passwd %u
    	passwd chat = *Enter\snew\sUNIX\spassword:* %n\n *Retype\snew\sUNIX\spassword:* %n\n *password\supdated\ssuccessfully* .
    	syslog = 0
    	log file = /var/log/samba/log.%m
    	max log size = 1000
    	dns proxy = No
    	panic action = /usr/share/samba/panic-action %d
    	valid users = jakob
    	admin users = jakob
    	printer admin = jakob
    	hosts allow = 192.168.
    
    [homes]
    	comment = Home Directories
    	valid users = %S
    	create mask = 0700
    	directory mask = 0700
    	browseable = No
    
    [printers]
    	comment = All Printers
    	path = /var/spool/samba
    	create mask = 0700
    	printable = Yes
    	browseable = No
    
    [share1]
    	path = /media/ExterneHDD1
    	valid users = root
    	admin users = root
    	read only = No
    	guest ok = Yes
    Ich benutze Vista 32 Bit und Debian Etch 32 Bit.

    Danke im Voraus
    Dizzy
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. o-n

    o-n Jungspund

    Dabei seit:
    28.11.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hi Dizzy,

    1. security = share halte ich für nicht empfehlenswert. Du möchtest vermutlich Zugriff auf den Server nehmen mit einem oder mehreren Benutzern + deren Password. Dazu ist der Eintrag security = user nötig.

    2. Du musst spezielle Sambabenutzer anlegen. Diese müssen auch im Unix-System existieren, also in der /etc/passwd. Diese Sambauser legst du mit dem Befehl "smbpasswd -a jakob(oder anderer username)" an. Dann kannst du dein Passwort für diesen Sambabenutzer festlegen und später auch wieder mit dem Befehl "smbpasswd jakob" ändern. Dies musst nicht das gleiche sein wie das für den gleichnamigen unix-user.

    MfG Onno
     
  4. Dizzy

    Dizzy Brain Damage

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Hi,

    thx, hat geholfen.
    Genau wars so, dass auch der authtype falsch war. Das smbpasswd für jakob hatte ich schon festgelegt (über Interface).
     
Thema:

Samba Config-Problem (Berechtigung(?))

Die Seite wird geladen...

Samba Config-Problem (Berechtigung(?)) - Ähnliche Themen

  1. Samba compile

    Samba compile: Hallo zusammen Nachdem ich nun lange nur mit NFS gearbeitet hab, möchte ich zumindest wieder einmal einen Blick in die Sambawelt werfen;...
  2. Verständnisproblem Samba / LDAP

    Verständnisproblem Samba / LDAP: Hallo zusammen! Ich habe unter Ubuntu 16.04 einen LDAP und Samba Server aufgesetzt. Diese scheinen auch ordnungsgemäß zu funktionieren, sodaß ich...
  3. Samba

    Samba: Hi, ich bin noch ganz neu in der Samba Welt
  4. Samba - Konfiguration

    Samba - Konfiguration: Hallo, ich benötige eure Hilfe bei der Konfiguration von Samba. Und zwar möchte ich 2 Benutzer, die sich, sobald sie die IP des Servers aufrufen,...
  5. Samba4 AD DC

    Samba4 AD DC: Hey Forum, das ist mein erster Post ich hoffe ich bin in der Richtigen section [IMG] Ich habe mit OpenSuSe 42.1 probiert einen Samba4 AD DC...