runlevel konfigurieren

Diskutiere runlevel konfigurieren im Installation & Basiskonfiguration Forum im Bereich Linux/Unix Allgemein; hi, ich hab mal eine verständnis-frage bezüglich der runlevel-konfiguration (ubuntu): wenn ich bisher einen dienst in einem runlevel...

  1. #1 supersucker, 06.02.2006
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    hi,

    ich hab mal eine verständnis-frage bezüglich der runlevel-konfiguration (ubuntu):

    wenn ich bisher einen dienst in einem runlevel hinzufügen oder entfernen wollte, hab ich entweder sysv-rc-conf genommen oder update-rc genommen...

    nun will ich das noip in runlevel 2 startet, da noip2 nicht unter den services aufgeführt wird (habs nicht in /etc/init.d verlinkt), wollte ich das einfach direkt in /etc/rc2.d verlinken, hab also ein:

    Code:
    ln -s /usr/local/bin/noip2 /etc/rc2.d/noip
    
    gemacht....

    aber nun zu meiner eigentlichen frage:

    was bedeuten die zahlen bei den symlinks in den rc-verzeichnissen? also z.b.

    Code:
    S19cupsys -> ../init.d/cupsys
    
    steht S für start? aber wofür dann die 1 und die 9?
    und ist es egal ob ich S99noip verlinke oder einfach nur noip?

    google und Sufu haben mich nicht wirklich weitergebracht,

    danke für jeden tip / link
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wolfgang, 06.02.2006
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Hallo
    Die Zahlen geben die Reihenfolge vor, nach welcher die einzelnen Scripte gestartet (S) und beendet (K) werden.
    Wichtig ist das z.B. im Falle eines Stratscriptes, welches auf einen Netzwerkdienst angewiesen ist. Dann muss dieses eben eine höhere Zahl bekommen als das letzte Script, was das Netzwerk startet und bereitstellt.

    HTH
    Gruß Wolfgang
     
  4. #3 supersucker, 06.02.2006
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    erstmal danke für die antwort!

    aber eine frage hätt ich noch:

    bezieht sich die erste zahl also immer auf den buchstaben der am anfang steht, und die zweite implizit auf den anderen?

    einfach formuliert:

    ist

    S19

    das gleiche wie

    K91 ?
     
Thema:

runlevel konfigurieren

Die Seite wird geladen...

runlevel konfigurieren - Ähnliche Themen

  1. Demon im Runlevel2 erzeugt SIGTERM in den nachfolgenden Prozessen

    Demon im Runlevel2 erzeugt SIGTERM in den nachfolgenden Prozessen: Hallo Ich habe apache derby auf meinem UBUNTU-System installiert und lass es normal in runlevel 2 hochfahren. sh...
  2. Runlevel+Startscript unter Ubuntu 10.04 Server x64

    Runlevel+Startscript unter Ubuntu 10.04 Server x64: Hallo Community, wie sich schon aus dem Titel unschwer erkennen lässt, habe ich ein Problem / eine Verständnisfrage bezüglich der Runlevel in...
  3. Frage zu Runleveln

    Frage zu Runleveln: Frage: Ich habe einen Server, der standardmäßig auf runlevel 3 läuft. Am Server läuft ein bestimmter Dienst. Meine Frage ist nun, wenn ich den...
  4. Welches runlevel?

    Welches runlevel?: Hallo, ich habe schon wieder eine Frage. Wo kann ich herausfinden, welches runlevel beim Systemstart gestartet wird? Ich möchte Programme in...
  5. Fileserver startet nach Runlevel 6 nicht neu

    Fileserver startet nach Runlevel 6 nicht neu: Hallo, ich habe ein Problem mit meinen Debian-Fileserver. Hatte mir ein wenig die Runlevels zerschossen mit dem Tool "rcconf". Der Server...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden