rPath tritt Linux Foundation bei

Diskutiere rPath tritt Linux Foundation bei im Linuxnews/Programmversionen Forum im Bereich Allgemeines; rPath, eine Firma, die sich auf automatische Systemversorgung und Pflege von Systemen in physischen, virtuellen und Cloud-Umgebungen spezialisiert...

  1. #1 newsbot, 22.03.2010
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    1
    rPath, eine Firma, die sich auf automatische Systemversorgung und Pflege von Systemen in physischen, virtuellen und Cloud-Umgebungen spezialisiert hat, ist der Linux Foundation (LF) beigetreten. rPath ist für kostengünstige Lösungen bekannt, um die Flexibilität und Skalierbarkeit von Linux-Systemen zu verwalten. Die Firma bietet ihre Lösungen für verschiedene Distributionen, unter anderem...

    Weiterlesen...
     
Thema:

rPath tritt Linux Foundation bei

Die Seite wird geladen...

rPath tritt Linux Foundation bei - Ähnliche Themen

  1. rpath Linux virtual ampliances

    rpath Linux virtual ampliances: Hallo! Ich habe vor längerer Zeit mal beim PC-Spezialist ne PC-Welt geschenkt bekommen :) und dadrin war ein Artikel über allemöglichen...
  2. rPath Linux 2.0

    rPath Linux 2.0: Die Firma rPath hat rPath Linux Version 2.0 freigegeben. Weiterlesen...
  3. EMC Powerpath nicht für debian?

    EMC Powerpath nicht für debian?: Offensichtlich gibt es diese Software nur für RedHat und SuSE/Novell, aber nicht für debian-basierte Distros. Weiß jemand was darüber?...
  4. Courier-imap / maildirpath

    Courier-imap / maildirpath: Hallo! Ich habe auf meinem Linux Server Postfix in Kombination mit Virtual Domains / Virtual Accounts angelegt. Zum Abholen der E-Mails Mittels...
  5. Linux-Kernel 4.6 tritt in die Testphase ein

    Linux-Kernel 4.6 tritt in die Testphase ein: Linux-Initiator Linus Torvalds hat die Kernel-Version 4.6-rc1 als erste Testversion für Linux 4.6 freigegeben. Die Verbesserungen ziehen sich...