Rosegarden für KDE4 portiert

Diskutiere Rosegarden für KDE4 portiert im Linuxnews/Programmversionen Forum im Bereich Allgemeines; Über ein Jahr nach der letzten Version 1.7.3 bringt das Team des freien MIDI/WAV-Sequencers und Noteneditors Rosegarden unter einer neuen...

  1. #1 newsbot, 15.02.2010
    newsbot

    newsbot Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    2
    Über ein Jahr nach der letzten Version 1.7.3 bringt das Team des freien MIDI/WAV-Sequencers und Noteneditors Rosegarden unter einer neuen Nomenklatur und mit einer Vielzahl neuer Funktionen ausgestattet Rosegarden 10.02. Rosegarden ist ein vielseitiges Open-Source-Programm zur Musikerzeugung.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Rosegarden für KDE4 portiert

Die Seite wird geladen...

Rosegarden für KDE4 portiert - Ähnliche Themen

  1. Endlich wieder Subpixel-Rendering/Rosegarden unter 10.2!

    Endlich wieder Subpixel-Rendering/Rosegarden unter 10.2!: Hallo, wie einigen vielleicht schon aufgefallen ist, funktioniert das Subpixel-Rendering unter OpenSuse 10.2 nicht. Dafür habe ich jetzt endlich...
  2. Nginx als Reverse Proxy für Nextcloud und Emby

    Nginx als Reverse Proxy für Nextcloud und Emby: Hallo, wie der Titel schon sagt möchte ich Nginx als Reverse Proxy für Nextcloud und Emby verwenden. Für Nextcloud habe ich aus einer Anleitung...
  3. End of Life für CoreOS Container Linux verkündet

    End of Life für CoreOS Container Linux verkündet: CoreOS hat offiziell das Ende der Unterstützung für CoreOS Container Linux bekannt gegeben. Der Nachfolger ist Fedora CoreOS. Weiterlesen...
  4. LUG: LinOs Fürstenfeldbruck

    LUG: LinOs Fürstenfeldbruck: Wir sind ein Stammtisch von Linux & OpenSource Freunden, die sich im Regelfall 1x im Monat zusammensetzen und austauschen. 2 weitere Donnerstage...
  5. »Crusader Kings III« im September auch für Linux

    »Crusader Kings III« im September auch für Linux: Mit »Crusader Kings III« hat Paradox Interactive bereits im Herbst des vergangenen Jahres einen Nachfolger des auch unter Linux verfügbaren...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden