[RedHat ES5] VIP-Einstellungen auf bond ohne Configurationsdateien?

Diskutiere [RedHat ES5] VIP-Einstellungen auf bond ohne Configurationsdateien? im RedHat,Fedora & CentOS Forum im Bereich Linux Distributionen; Hallo, habe gerade ein sehr seltsames Phenomen. Ich habe zwei ES 5 Server denen virtuelle IP-Adressen zugeteilt werden sollten. Das seltsame...

  1. T-One

    T-One Routinier

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Österreich
    Hallo,

    habe gerade ein sehr seltsames Phenomen.
    Ich habe zwei ES 5 Server denen virtuelle IP-Adressen zugeteilt werden sollten.
    Das seltsame ist das auf einem der beiden bereits eine VIP vorhanden ist, jedoch keine Config unter /etc/sysconfig/network*.

    Kurzer auszug von ifconfig auf srv2
    Code:
    bond0     Link encap:Ethernet  Hardware Adresse 00:14:5E:E5:18:B4
              inet Adresse:10.1.133.63  Bcast:10.1.255.255  Maske:255.255.0.0
              inet6 Adresse: fe80::214:5eff:fee5:18b4/64 Gültigkeitsbereich:Verbindung
              UP BROADCAST RUNNING MASTER MULTICAST  MTU:1500  Metric:1
              RX packets:1458880 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
              TX packets:3108574 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
              Kollisionen:0 Sendewarteschlangenlänge:0
              RX bytes:166682191 (158.9 MiB)  TX bytes:3965883469 (3.6 GiB)
    
    bond0:1   Link encap:Ethernet  Hardware Adresse 00:14:5E:E5:18:B4
              inet Adresse:10.1.133.64  Bcast:10.1.133.255  Maske:255.255.255.0
              UP BROADCAST RUNNING MASTER MULTICAST  MTU:1500  Metric:1
    
    bond1     Link encap:Ethernet  Hardware Adresse 00:1A:64:89:87:7E
              inet Adresse:10.1.253.20  Bcast:10.1.253.255  Maske:255.255.255.0
              inet6 Adresse: fe80::21a:64ff:fe89:877e/64 Gültigkeitsbereich:Verbindung
              UP BROADCAST RUNNING MASTER MULTICAST  MTU:1500  Metric:1
              RX packets:705947 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
              TX packets:520888 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
              Kollisionen:0 Sendewarteschlangenlänge:0
              RX bytes:302011581 (288.0 MiB)  TX bytes:279850393 (266.8 MiB)
    
    eth0      Link encap:Ethernet  Hardware Adresse 00:14:5E:E5:18:B4
              inet6 Adresse: fe80::214:5eff:fee5:18b4/64 Gültigkeitsbereich:Verbindung
              UP BROADCAST RUNNING SLAVE MULTICAST  MTU:1500  Metric:1
              RX packets:1373357 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
              TX packets:3108568 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
              Kollisionen:0 Sendewarteschlangenlänge:1000
              RX bytes:160967760 (153.5 MiB)  TX bytes:3965882977 (3.6 GiB)
              Interrupt:169
    
    eth1      Link encap:Ethernet  Hardware Adresse 00:14:5E:E5:18:B4
              inet6 Adresse: fe80::214:5eff:fee5:18b4/64 Gültigkeitsbereich:Verbindung
              UP BROADCAST RUNNING SLAVE MULTICAST  MTU:1500  Metric:1
              RX packets:85523 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
              TX packets:6 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
              Kollisionen:0 Sendewarteschlangenlänge:1000
              RX bytes:5714431 (5.4 MiB)  TX bytes:492 (492.0 b)
              Interrupt:114
    
    eth2      Link encap:Ethernet  Hardware Adresse 00:1A:64:89:87:7E
              inet6 Adresse: fe80::21a:64ff:fe89:877e/64 Gültigkeitsbereich:Verbindung
              UP BROADCAST RUNNING SLAVE MULTICAST  MTU:1500  Metric:1
              RX packets:620503 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
              TX packets:520882 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
              Kollisionen:0 Sendewarteschlangenlänge:1000
              RX bytes:296302653 (282.5 MiB)  TX bytes:279849901 (266.8 MiB)
              Interrupt:114 Speicher:da000000-da011100
    
    eth3      Link encap:Ethernet  Hardware Adresse 00:1A:64:89:87:7E
              inet6 Adresse: fe80::21a:64ff:fe89:877e/64 Gültigkeitsbereich:Verbindung
              UP BROADCAST RUNNING SLAVE MULTICAST  MTU:1500  Metric:1
              RX packets:85444 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
              TX packets:6 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
              Kollisionen:0 Sendewarteschlangenlänge:1000
              RX bytes:5708928 (5.4 MiB)  TX bytes:492 (492.0 b)
              Interrupt:82 Speicher:d8000000-d8011100
    
    lo        Link encap:Lokale Schleife
              inet Adresse:127.0.0.1  Maske:255.0.0.0
              inet6 Adresse: ::1/128 Gültigkeitsbereich:Maschine
              UP LOOPBACK RUNNING  MTU:16436  Metric:1
              RX packets:300314 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
              TX packets:300314 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
              Kollisionen:0 Sendewarteschlangenlänge:0
              RX bytes:19455160 (18.5 MiB)  TX bytes:19455160 (18.5 MiB)
    die VIP ist auf bond0:1 gelegt, dieser Bond ist mir aber gänzlich schleierhaft, der Bond übersteht jedoch einen Restart, also muss das irgendwo sein....:think:

    Auf dem srv1 siehts zZ. noch so aus:
    Code:
    bond0     Link encap:Ethernet  Hardware Adresse 00:1A:64:89:85:14
              inet Adresse:10.1.133.53  Bcast:10.1.255.255  Maske:255.255.0.0
              inet6 Adresse: fe80::21a:64ff:fe89:8514/64 Gültigkeitsbereich:Verbindung
              UP BROADCAST RUNNING MASTER MULTICAST  MTU:1500  Metric:1
              RX packets:10657 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
              TX packets:7969 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
              Kollisionen:0 Sendewarteschlangenlänge:0
              RX bytes:903492 (882.3 KiB)  TX bytes:1358883 (1.2 MiB)
    
    bond1     Link encap:Ethernet  Hardware Adresse 00:14:5E:E5:18:EE
              inet Adresse:10.1.253.10  Bcast:10.1.253.255  Maske:255.255.255.0
              inet6 Adresse: fe80::214:5eff:fee5:18ee/64 Gültigkeitsbereich:Verbindung
              UP BROADCAST RUNNING MASTER MULTICAST  MTU:1500  Metric:1
              RX packets:156950 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
              TX packets:96179 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
              Kollisionen:0 Sendewarteschlangenlänge:0
              RX bytes:120953365 (115.3 MiB)  TX bytes:33638332 (32.0 MiB)
    
    eth0      Link encap:Ethernet  Hardware Adresse 00:1A:64:89:85:14
              inet6 Adresse: fe80::21a:64ff:fe89:8514/64 Gültigkeitsbereich:Verbindung
              UP BROADCAST RUNNING SLAVE MULTICAST  MTU:1500  Metric:1
              RX packets:9195 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
              TX packets:7963 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
              Kollisionen:0 Sendewarteschlangenlänge:1000
              RX bytes:794088 (775.4 KiB)  TX bytes:1358391 (1.2 MiB)
              Interrupt:114 Speicher:da000000-da011100
    
    eth1      Link encap:Ethernet  Hardware Adresse 00:1A:64:89:85:14
              inet6 Adresse: fe80::21a:64ff:fe89:8514/64 Gültigkeitsbereich:Verbindung
              UP BROADCAST RUNNING SLAVE MULTICAST  MTU:1500  Metric:1
              RX packets:1462 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
              TX packets:6 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
              Kollisionen:0 Sendewarteschlangenlänge:1000
              RX bytes:109404 (106.8 KiB)  TX bytes:492 (492.0 b)
              Interrupt:82 Speicher:d8000000-d8011100
    
    eth2      Link encap:Ethernet  Hardware Adresse 00:14:5E:E5:18:EE
              inet6 Adresse: fe80::214:5eff:fee5:18ee/64 Gültigkeitsbereich:Verbindung
              UP BROADCAST RUNNING SLAVE MULTICAST  MTU:1500  Metric:1
              RX packets:155496 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
              TX packets:96173 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
              Kollisionen:0 Sendewarteschlangenlänge:1000
              RX bytes:120844503 (115.2 MiB)  TX bytes:33637840 (32.0 MiB)
              Interrupt:169
    
    eth3      Link encap:Ethernet  Hardware Adresse 00:14:5E:E5:18:EE
              inet6 Adresse: fe80::214:5eff:fee5:18ee/64 Gültigkeitsbereich:Verbindung
              UP BROADCAST RUNNING SLAVE MULTICAST  MTU:1500  Metric:1
              RX packets:1454 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
              TX packets:6 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
              Kollisionen:0 Sendewarteschlangenlänge:1000
              RX bytes:108862 (106.3 KiB)  TX bytes:492 (492.0 b)
              Interrupt:114
    
    lo        Link encap:Lokale Schleife
              inet Adresse:127.0.0.1  Maske:255.0.0.0
              inet6 Adresse: ::1/128 Gültigkeitsbereich:Maschine
              UP LOOPBACK RUNNING  MTU:16436  Metric:1
              RX packets:13568 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
              TX packets:13568 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
              Kollisionen:0 Sendewarteschlangenlänge:0
              RX bytes:2349122 (2.2 MiB)  TX bytes:2349122 (2.2 MiB)
    
    
    Hier sollte eigentlich auch noch eine VIP auf die Interfaces von bond0, bin mir aber anhand des Knotes auf srv2 jetzt nicht mehr 100% sicher ob da auch alles so stimmt.

    Hat jemand eine Idee wo die Belegung von bond0:1 herkommen könnte, wie bereits erwähnt ist in sysconfig überhaupt nichts für diese IP-Adresse eingetragen.

    mfg

    T-One
     
  2. Egge

    Egge Jungspund

    Dabei seit:
    22.09.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Den Server hast Du selbst aber nicht installiert oder?
    Arbeiten diese beiden Server zusammen?

    z.B. Heartbeat kann diese Adresse erzeugt haben.
    Einfach mal einen cat /etc/ha.d/haresources (ich glaube ab HA V2 kann man auch ne XML-Datei verwenden).

    Oder auch der Redhat Cluster: Da ist es AFAIK in der /etc/HAconfig.xml oder so ähnlich.

    Dann gibt's bestimmt noch Software die ich nicht kenne ;)

    Gruß
    Egge
     
  3. T-One

    T-One Routinier

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Österreich
    Das ist der Oracle RAC selber der die IPs verteilt.

    Somit schon erledigt.
     
Thema:

[RedHat ES5] VIP-Einstellungen auf bond ohne Configurationsdateien?

Die Seite wird geladen...

[RedHat ES5] VIP-Einstellungen auf bond ohne Configurationsdateien? - Ähnliche Themen

  1. [RedHat ES5] DHCP-Server mit verschiedenen Netzen auf mehreren Interfaces

    [RedHat ES5] DHCP-Server mit verschiedenen Netzen auf mehreren Interfaces: Hallo, ich habe einen RH5 Server mit 3 Interfaces der auf jedem interface jeweils DHCP-Server mit einem anderen Netz spielen muss. Hat da...
  2. [RedHat] Seltsames Verhalten bei Cronjob... Hilfe!!

    [RedHat] Seltsames Verhalten bei Cronjob... Hilfe!!: Hallo Leute, ich weiß einfach nicht weiter, hab hier ein total seltsames Verhalten von RedHat V5.2 beim Versuch ein Skript per Cronjob zu...
  3. [RedHat] Neue Kernel-Pakete verfuegbar - RHSA-2003:025-20 [RedHat] Neue Kernel-Paket

    [RedHat] Neue Kernel-Pakete verfuegbar - RHSA-2003:025-20 [RedHat] Neue Kernel-Paket: ---------- -----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE----- Liebe Kolleginnen und Kollegen, soeben erreichte uns nachfolgendes RedHat Security Advisory...