Red Hat kostenlos?

Diskutiere Red Hat kostenlos? im RedHat,Fedora & CentOS Forum im Bereich Linux Distributionen; Gibt es ein neueres Red Hat Linux als Red Hat Linux 9 kostenlos zum downloaden? Außer Fedora

  1. Marvin

    Marvin User

    Dabei seit:
    26.09.2006
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es ein neueres Red Hat Linux als Red Hat Linux 9 kostenlos zum downloaden?
    Außer Fedora
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mµ*e^13.5_?¿, 10.02.2007
    Mµ*e^13.5_?¿

    Mµ*e^13.5_?¿ Routinier

    Dabei seit:
    21.02.2006
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt kein neueres "Red Hat Linux" als Version 9, das war die letzte.
    Oder meinst du vielleicht "Red Hat Enterprise Linux"?
     
  4. Marvin

    Marvin User

    Dabei seit:
    26.09.2006
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    0
    ja, gibt es ein kostenloses RHEL?
     
  5. daboss

    daboss Kaiser

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    1.297
    Zustimmungen:
    0
    Soweit ich weiß nicht. Deswegen ja Fedora als "kostenloses RH" seit Version 10
     
  6. Marvin

    Marvin User

    Dabei seit:
    26.09.2006
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab mal gehört das das zweit neuste Red Hat immer kostenlos ist...
    Stimmt das?
     
  7. #6 Mµ*e^13.5_?¿, 10.02.2007
    Mµ*e^13.5_?¿

    Mµ*e^13.5_?¿ Routinier

    Dabei seit:
    21.02.2006
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Also soweit ich weiss gibt es gratis nur CentOS, das ist eine Distribution aus den Quellpaketen für RHEL, es soll 100% binär-kompatibel sein.
    http://www.centos.org/
     
  8. Marvin

    Marvin User

    Dabei seit:
    26.09.2006
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    0
    Ja, dass hab ich schon nur aus irgenteinem Grund kommt beim laden kein Bild...
     
  9. dmaphy

    dmaphy Routinier

    Dabei seit:
    16.04.2004
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Fedora _ist_ RedHat, und ein kostenloses RedHat Linux Enterprise wär mir auch neu O.o
     
  10. Tackie

    Tackie Gast

    Fedora bildet nur die Grundlage für die RedHat Enterprise Server.
    z.B. ist FC6 die Grundlage für RHEL 5.

    CentOS nimmt die Sourcen und baut daraus RPM´s, die fast zu 100% einem RHEL gleichen.
     
  11. #10 icewalker, 12.02.2007
    icewalker

    icewalker Gast

    CentOS ist identisch mit den RHEL

    CentOS is an Enterprise-class Linux Distribution derived from sources freely provided to the public by a prominent North American Enterprise Linux vendor. CentOS conforms fully with the upstream vendors redistribution policy and aims to be 100% binary compatible. (CentOS mainly changes packages to remove upstream vendor branding and artwork.) CentOS is free.
     
  12. #11 intelinsider, 13.02.2007
    intelinsider

    intelinsider coffee addicted

    Dabei seit:
    30.04.2005
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    In der Tat.
    Dann wuerde ich mich mal mit den Erweiterten Bootparametern vertraut machen.
    Haette von mir kommen koennen danke dmaphy.


    mfg ii
     
  13. #12 Edward Nigma, 13.02.2007
    Edward Nigma

    Edward Nigma Gast

  14. #13 intelinsider, 13.02.2007
    intelinsider

    intelinsider coffee addicted

    Dabei seit:
    30.04.2005
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Jaein aus trifftigem Grund, je weiter wir abschweifen desto weniger kann nachgeholfen werden. Und das alleraktuellste ist es auch nicht mehr alles was fehlt kann von RHEL nachgeholt werden es ist ebenfalls Kompatibel, fraglich vielleicht noch wozu soll es ein CentOS, RHEL oder WBEL sein? Einsatzort, Zweck, Verwendung...


    mfg ii
     
  15. Marvin

    Marvin User

    Dabei seit:
    26.09.2006
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    0
    Hab gleich mal nachgeschaut...
    Isn das für mich?
    Ich bräuchte 3D beschleunigung, Multimedia usw...
     
  16. #15 Mµ*e^13.5_?¿, 14.02.2007
    Mµ*e^13.5_?¿

    Mµ*e^13.5_?¿ Routinier

    Dabei seit:
    21.02.2006
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du ein redhat-mäßiges System für deinen PC zuhause willst, warum nimmst du dann nicht einfach Fedora?
     
  17. #16 Pho3nix, 14.02.2007
    Pho3nix

    Pho3nix Doppel-As

    Dabei seit:
    15.08.2005
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Fedora hat ne verdammt kurze Lebensdauer... sonst ist es ganz nett.
    CentOS 4 ist vielleicht zu alt für dein System: Du könntest natürlich auf CentOS 5 warten oder fummeln...

    CentOS ist praktisch das gleiche wie Redhat Enterprises Linux!

    MfG
     
Thema:

Red Hat kostenlos?

Die Seite wird geladen...

Red Hat kostenlos? - Ähnliche Themen

  1. »The Wayland Book« kostenlos verfügbar

    »The Wayland Book« kostenlos verfügbar: Drew DeVault, der Entwickler des Wayland-Kompositors Sway und der WLROOTS-Bibliothek, hat sein Wayland-Buch unter eine offene Lizenz gestellt....
  2. Unigine-Engine: Kostenlose Version vorgestellt

    Unigine-Engine: Kostenlose Version vorgestellt: Die proprietäre Unigine des gleichnamigen russischen Entwicklerstudios wurde in einer kostenlosen Version vorgestellt. Die als »Community Edition«...
  3. Half-Life-Reihe wird vorübergehend kostenlos

    Half-Life-Reihe wird vorübergehend kostenlos: Valve hat alle ihre ursprünglichen Half-Life-Titel bis hin zu den Erweiterungen »Half-Life 2: Episode Two« für einige Monate kostenlos zum Spielen...
  4. Red Hat Enterprise Linux ab jetzt für Entwickler kostenlos

    Red Hat Enterprise Linux ab jetzt für Entwickler kostenlos: Red Hat stellt ein Entwicklerpaket mit dem eigenen Enterprise Linux ab sofort kostenlos zur Verfügung. Im Gegensatz zu den kostenpflichtigen...
  5. SoftMaker Office für Linux kostenlos für Schulen und Universitäten

    SoftMaker Office für Linux kostenlos für Schulen und Universitäten: Die SoftMaker Software GmbH bietet seit einigen Monaten das Büropaket »SoftMaker Office« für Windows kostenlos für Schulen und Universitäten an....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden