Raspbian überwachen (Systemeinbrüche)

J

jkoel

Foren As
Hallo,

ich betreibe auf einem Raspberry Pi (Model 1B) mit Raspbian (Debian) einen kleinen DL-Server. Darauf habe ich nzbget, sabnzbd und pyload installiert. Ein VNC-Server ist instaliert, läuft aber nicht beim Start. Ich nutze aber nur nzbget regelmäßig, sabnzbd läuft dennoch als Alternative über den Autostart mit. Von Beginn an file mir auf, dass teilweise der Zugriff per Samba sowie auf das Nzbget-Webinterface teilweise hängt - die Verbindung dauert dann länger als sonst. Auch dauern die DLs länger als es sein sollte, wenn man die maximale DL-Rate meines DSL-Zugang hochrechnet. Über das Fritzbox-Menü sehe ich, dass teilweise DL-Raten auf Null gehen und das scheint mit den Zeiten zusammenzupassen, an denen das Webinterface nicht aktualisiert und Samba lange dauert.

Kann man über ein Monitoring-Tool das ganze so überwachen um evtl. festzustellen welche Programme da Probleme machen? Dazu müsste man ja aber sowohl die Programmauslastungen als auch die DL-Raten mitschneiden. Die mir bekannten Tools für die DL-Rate sind nicht in der Lage die DL-Rate zum Zeitpunkt x zu loggen, die schneiden nur den Gesamt-DL zwischen Zeit a bis b und errechnen daraus einen Durchschnitt.

jkoel
 

Ähnliche Themen

Tool um Downloadraten zu loggen

Freigegebene Drucker sind nicht auffindbar / nutzbar

Server-Monitoring mit RRDTool

Oben