RAID10 unter Solaris

Diskutiere RAID10 unter Solaris im Unix Derivate & sonst. Unix Fragen Forum im Bereich BSD / Unix; Hi, ich möchte unter Solaris9 ein RAID10 aufsetzen und habe hierfür drei Spiegel (d71, d72, d73) erzeugt. Beim Anlegen des Stripsets komm...

  1. #1 schmeing, 24.09.2007
    schmeing

    schmeing Grünschnabel

    Dabei seit:
    24.09.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    ich möchte unter Solaris9 ein RAID10 aufsetzen und habe hierfür
    drei Spiegel (d71, d72, d73) erzeugt. Beim Anlegen des Stripsets komm folgende Fehlermeldung:

    metainit d30 1 3 d71 d72 d73
    metainit: d71: is a metadevice


    Kann man unter Solaris 9 etwa kein RAID10 aufsetzen?

    Danke und Gruss
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 markuso86, 24.09.2007
    markuso86

    markuso86 Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Probiers mal mit "metainit -f ..."!

    lg Markus
     
  4. #3 schmeing, 24.09.2007
    schmeing

    schmeing Grünschnabel

    Dabei seit:
    24.09.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    leider das gleiche Ergebnis

    metainit -f d30 1 3 d71 d72 d73
    metainit: d71: is a metadevice
     
  5. Luca_

    Luca_ Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.09.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
  6. mcas

    mcas Routinier

    Dabei seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Braucht man nicht eine gerade Anzahl von Metadevices für ein RAID10?
     
  7. #6 schmeing, 25.09.2007
    schmeing

    schmeing Grünschnabel

    Dabei seit:
    24.09.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    ich möchte nicht einen Stripe spiegeln sondern gespiegelte Platten stripen!! :rtfm:
     
  8. mcas

    mcas Routinier

    Dabei seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Willst du / auf das RAID10 legen? Das wird nicht gehe, da du ja auch bei deinem vorhaben, ein Stripe hast und das geht dann nicht.
     
  9. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 schmeing, 26.09.2007
    schmeing

    schmeing Grünschnabel

    Dabei seit:
    24.09.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich möchte einen Datenbereich drauf anlegen. Habe es inzwischen so gelöst.

    #metastat d30
    d30: Mirror
    Submirror 0: d31
    State: Okay
    Submirror 1: d32
    State: Okay
    Pass: 1
    Read option: roundrobin (default)
    Write option: parallel (default)
    Size: 1756424416 blocks (837 GB)

    d31: Submirror of d30
    State: Okay
    Size: 1756424416 blocks (837 GB)
    Stripe 0: (interlace: 32 blocks)
    Device Start Block Dbase State Reloc Hot Spare
    c3t4d0s0 0 No Okay Yes
    c3t10d0s0 8936 No Okay Yes
    c3t11d0s0 8936 No Okay Yes


    d32: Submirror of d30
    State: Okay
    Size: 1756424416 blocks (837 GB)
    Stripe 0: (interlace: 32 blocks)
    Device Start Block Dbase State Reloc Hot Spare
    c5t4d0s0 0 No Okay Yes
    c5t10d0s0 8936 No Okay Yes
    c5t11d0s0 8936 No Okay Yes


    Device Relocation Information:
    Device Reloc Device ID
    c3t4d0 Yes id1,sd@SFUJITSU_MAW3300NC_______DA00P710164B
    c3t10d0 Yes id1,sd@SFUJITSU_MAW3300NC_______DA00P71015Y7
    c3t11d0 Yes id1,sd@SFUJITSU_MAW3300NC_______DA00P710167M
    c5t4d0 Yes id1,sd@SFUJITSU_MAW3300NC_______DA00P710167J
    c5t10d0 Yes id1,sd@SFUJITSU_MAW3300NC_______DA00P710158A
    c5t11d0 Yes id1,sd@SFUJITSU_MAW3300NC_______DA00P71015WV

    Ist zwar meiner Meinung nicht optimal (Redundanz, lange Spiegelzeiten) aber es geht wohl nicht anders.
     
  11. mcas

    mcas Routinier

    Dabei seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Ich wüsste im Moment aber keine bessere Lösung dafür. Die Performance sollte aber doch nur beim ersten Sync lange brauchen, oder kannst du aus Erfahrung was anderes berichten?
     
Thema:

RAID10 unter Solaris

Die Seite wird geladen...

RAID10 unter Solaris - Ähnliche Themen

  1. Solaris Disk Suite und Raid10

    Solaris Disk Suite und Raid10: Guten Tag Ich habe mit SDS bis jetzt immer Mirrors erstellt. Jetzt habe ein neues System, welches vier Disks hat. Dieses möchte ich doch gerne...
  2. Samba 4 trennt sich beim Übertragen unter Windows7/10

    Samba 4 trennt sich beim Übertragen unter Windows7/10: Hallo zusammen Mir ist nun schon ein paar Mal aufgefallen dass sich mein Samba-Server (Debian 8.7.1 + backports-Kernel v4.9.x) "einfach so", ohne...
  3. Gigabit PCI Ethernet Card welche unter Kernel 3.16 läuft?

    Gigabit PCI Ethernet Card welche unter Kernel 3.16 läuft?: Hallo zusammen Bezüglich diesem Problem habe ich nun eine neue PCI Gigabit Ethernet Card gekauft, jedoch zeigt mit lspci REIN GAR NIX an!! ->...
  4. androis-apps unter Linux ausführen

    androis-apps unter Linux ausführen: Hallo Welche Möglichkeiten habe ich, um unter Linux (Debian) Android-apps (hier ein Spiel *.apk ? ) auszuführen ? Einen Android-emulator hab...
  5. OpenJDK8 unter Debian7.11/sparc64/kernel 3.16 kompilieren

    OpenJDK8 unter Debian7.11/sparc64/kernel 3.16 kompilieren: Hallo zusammen Habe vor das OpenJDK8 unter Debian 7.11 (mit Kernel 3.16.x aus wheezy-backports...) auf meiner Sun Ultra 45 zu kompilieren....