QMail / Courier-IMAP gehen nach Update nicht mehr!

Yaddi

Yaddi

Routinier
Hallo,

ich habe heute ein dist-upgrade meines Debian Servers durchgeführt.
Allerdings musste ich jetzt feststellen, dass mein Courier-Imap mit QMail nichtmehr funktioniert.

Wenn ich mich mit Evolution-Mail einloggen möchte kommt nur:
Error while Refreshing folder.
Connection reset by peer

Im mail.err log steht dann folgendes:
Jun 7 21:04:33 h1039771 X-Qmail-Scanner-1.25st: [h1039771118124307372221596] Unable to open pipe to /usr/sbin/qmail-queue [16777215] (#4.3.0) - Broken pipe
Jun 7 21:04:33 h1039771 X-Qmail-Scanner-1.25st: [h1039771118124307372221596] Write error to envelope pipe. (#4.3.0) - Broken pipe

In einigen HowTos hab ich schon gelesen das die rechte von qmail-queue geändert werden sollen, die hab ich aber schon richtig gesetzt.
Allerdings hab ich leider immer noch kein Erfolg.

Ich kann auch keine Mails über POP3 abholen, allerdings liegen die ganzen neuen Mails im vpopmail Verzeichnis, also wenn mir jetzt jemand ne Mail schreibt, seh ich diese als neue Mail wohl auf der Console im Verzeichnis, allerdings kann ich sie nicht abrufen.

Weiss vielleicht jemand rat, woran das noch liegen könnte?

MfG Benni
 
Zuletzt bearbeitet:
B

blur

Tripel-As
Moin, moin,

hört sich danach an, als wenn beim Upgrade Konfigurationsdateien überschrieben wurden und Dein Courier-Imap nicht mehr Deine E-Mails findet.

gruß
Blur
 

Ähnliche Themen

dovecot und postfix Konfiguration Problem

Nach upgrade auf Etch kein POP mehr möglich

HP PSC 2175 - CUPS druckt nicht

Fetchmail FC4 und Scalix

KDE bzw X Lässt sich nicht mehr starten

Oben