Prozesszeitmessung unter Windows

Diskutiere Prozesszeitmessung unter Windows im Sandkasten Forum im Bereich Sonstiges; Da sich hier oft Leute tummeln, die mit Windows zu tun haben: Weiss jemand, wie man unter Windows die Zeit, die ein Prozess benoetigt, misst?...

  1. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Da sich hier oft Leute tummeln, die mit Windows zu tun haben:
    Weiss jemand, wie man unter Windows die Zeit, die ein Prozess benoetigt, misst? Also das Aequivalent zu 'time', ohne, dass man was am Programmcode veraendern muss.

    ich weiss, dies ist kein Windowsforum, aber deswegen habe ich mich ja auch schon in den Sandkasten verkruemelt. Bei der Seltenheit, mit der ich mit Windows zu tun habe, moechte ich mich nicht extra in einem neuen Forum anmelden, und da hier oft Leuten, die Windows-> Linux Konvertierungsprobleme haben, dachte ich mir, dass ich die Frage einfach mal hier stelle.
    Schoenen Dank fuers Verstaendnis ;-)
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Tip: Windows-Fragen werden sehr kompetent auf http://www.hackerboard.de/ beantwortet. Da tummeln sich ein paar Windows-Freaks rum, die dir da sicherlich weiterhelfen können.
     
  4. #3 Peregrine, 05.01.2007
    Peregrine

    Peregrine Honorarkonsul

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München, Bayern, Germany
    *hehe* Rikola
    Das ist ein netter Disclaimer für Windows-bezogene Fragen :-) Hoffe das Hackerboard hilft dir weiter, hätte auch darauf verwiesen.
     
  5. #4 root1992, 05.01.2007
    root1992

    root1992 von IT-Lehrern besessen

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Märchenwald
    Kann das nicht der Taskmanager?
     
  6. #5 damager, 05.01.2007
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
  7. #6 root1992, 05.01.2007
    root1992

    root1992 von IT-Lehrern besessen

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Märchenwald
    @damager funktioniert glaub ich erst ab w2k sp4 oder 5 glaub ich. Hab es selbst mal gebraucht aber ich bin doch nicht blöd und installier ein SP.

    Anmerkung:
    Ich hatte es für die Registry. Wenn ich ein best. Programm startete (Hab ich mir gekauft!) dann hat das Programm das Überwachungsprogramm ausgeschltet.
    Falls mal dein Prog "abstürzt" liegt es nicht unbedingt am Programm.
     
  8. #7 damager, 05.01.2007
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    ne, das stimmt so nicht:
     
  9. #8 root1992, 05.01.2007
    root1992

    root1992 von IT-Lehrern besessen

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Märchenwald
    @damager ich habs auch von ms das startetzwar, aber bringt ne Meldung, dass er erst ab SP4 überwachen kann warum auch immer.
     
  10. keks

    keks nicht 1337 genug

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    moin

    mit hilfe einens perl wrappers!

    mfg keks
     
  11. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Danke fuer die Antworten. Da es auf die Genauigkeit nur im Sekundenbereich ankam, hat am Ende ein 'time /t' vor und nach dem Job ausgereicht.
     
Thema:

Prozesszeitmessung unter Windows

Die Seite wird geladen...

Prozesszeitmessung unter Windows - Ähnliche Themen

  1. »Windows Subsystem for Linux 2« unterstützt GUI-Anwendungen

    »Windows Subsystem for Linux 2« unterstützt GUI-Anwendungen: Microsoft verkündet auf der online abgehaltenen Konferenz »Build 2020« Verbesserungen für ihr »Windows Subsystem for Linux 2«. Es soll grafische...
  2. Tails 4.6 unterstützt U2F-Token

    Tails 4.6 unterstützt U2F-Token: Tails 4.6 führt die Unterstützung für Universal-2nd-Factor Sicherheitstoken ein und schließt Sicherheitslücken des Vorgängers. Weiterlesen...
  3. VLC 3.0.10 unterstützt SMB2/3

    VLC 3.0.10 unterstützt SMB2/3: VLC 3.0.10 unterstützt das Streaming lokaler SMB2/3-Shares und verbessert die Handhabung von DVDs. Zudem wurden diverse Sicherheitslücken...
  4. Yocto 3.1 - erste Ausgabe mit langfristiger Unterstützung

    Yocto 3.1 - erste Ausgabe mit langfristiger Unterstützung: Yocto, eines der verbreitetsten eingebetteten Linux-Systeme, ist in Version 3.1 erschienen. Es ist die erste Ausgabe, die zwei Jahre statt einem...
  5. OpenZFS mit besserer FreeBSD-Unterstützung

    OpenZFS mit besserer FreeBSD-Unterstützung: Die OpenZFS-Entwickler haben Anpassungen für FreeBSD in ihr Repositorum übernommen. FreeBSD plant bereits seit geraumer Zeit, auf die freie...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden