Programmfenster nur auf einem bestimmten Monitor zulassen

sebbke

Grünschnabel
Beiträge
1
Hallo,
ich hoffe ich habe das hier richtig einsortiert.

Mein Problem besteht darin, dass ich an meinem Rechner (Ubuntu 17.04) einen Monitor zum Arbeiten nutzen möchte und den zweiten im Nebenraum ausschließlich für die Ausspielung der Bilder der Überwachungskamera.

Ich schiebe bereits über devilspie, das Xeoma Fenster (Überwachungskamera-Bild) automatisch beim Programmstart auf den entsprechenden (rechten) Monitor. Nur leider öffnen sich hin und wieder Fenster anderer Anwendungen dort was sehr irritierend sein kann und auch etwas nervt.

Kennt jemand von euch evtl. eine Möglichkeit diesen Monitor für andere Anwendungen zu sperren?
 

marce

Kaiser
Beiträge
1.294
die gruseligste Variante dürfte sein, eine 2. X-Server zu starten und diesem ded. in der Konfig die entsprechende Grafikakrte bzw. den entsprechenden Monitor-Anschluss zuzuweisen.
 

T-One

Routinier
Beiträge
493
Da gehts um Unity nehme ich mal an oder? Da kenn ich mich leider überhaupt nicht aus, ich weiß nichtmal ob ubuntu noch X11 oder schon Wayland hat....

Wenns aber X11 ist, dann kannst du xdotool oder wmctrl verwenden um Fenster via CLI zu steuern.
Das ganze kannst du dann in ein Start-Script packen, welches deine Anwendung startet, dann via xdotool oder wmctrl das Fenster identifiziert und auf den anderen Bildschirm schiebt.
 

Ähnliche Themen

Test easys Linux 4.1

Oben