Programm stoppt nicht

Diskutiere Programm stoppt nicht im C/C++ Forum im Bereich Programmieren unter Linux/Unix; Hi, ich bin totaler Anfänger in C++ Ich benutze Dev-C++ und bin jetzt bei einem Tutorial hängen geblieben, wo ich keine Lösung finde. mein...

  1. #1 r0m, 23.02.2006
    Zuletzt bearbeitet: 23.02.2006
    r0m

    r0m motivierter noob

    Dabei seit:
    14.10.2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Hi,
    ich bin totaler Anfänger in C++
    Ich benutze Dev-C++ und bin jetzt bei einem Tutorial hängen geblieben, wo ich keine Lösung finde.

    mein Code:
    Code:
     #include<iostream>
        using namespace std;
    
        int main()
        {
            int zahl1;
            int zahl2;
            
            cout<<"easy plus-rechner\n\nerste zahl: \n";
            cin>>zahl1;
            cout<<"\n\nzweite zahl: \n";
            cin>>zahl2;
            cout<<zahl1+zahl2;
            cin.get();
        }
    
    und nachdem man die zweite zahl eingegeben hat und enter gedrückt hat, schließt sich das programm.

    bitte so einfach wie möglich erklären.

    Vielen Dank,
    Marc :)



    EDIT
    hat sich erledigt, habs mit einer schleife vollbracht ^^
    siehe hier:

    Code:
     #include<iostream>
        using namespace std;
    
    int main()
      {
        int a;
        int b;
        int erg=1;
        cout<<"Geben sie eine Zahl ein: ";
        cin>>a;
        cout<<"Und jetzt eine andere: ";
        cin>>b;
    
        for(int i=0;i<b;i=i+1)
        {
          erg=b+a;
        }
    
        cout<<a<<" + "<<b<<" ist "<<erg<<"\n";
        cin.get();
        cin.get();
      }
    Ciao,
    Marc
     
  2. #2 VuuRWerK, 01.03.2006
    VuuRWerK

    VuuRWerK Bin fleißig dabei :)

    Dabei seit:
    01.03.2006
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Wenn Du es auf einem Windowsrechner laufen lässt kannst Du auch ganz einfach statt der 2 cin.get() ein system("pause") einfügen, und ebefalls die schleife entfernen.

    Falls Du noch interesse hast hier mein Vorschlag:

    int main()
    {
    int a, b, erg=0;
    cout << "Geben sie eine Zahl ein: ";
    cin >> a;
    cout << "Und jetzt eine andere: ";
    cin >> b;
    erg = b + a;

    cout << a << " + " << b << " ist " << erg << endl;
    system("pause"); // Hier wartet das prompt auf eine belibige Eingabe.

    return 0; // Hattest Du immer vergessen!
    }

    Gut Schuß
    VuuRWerK
     
  3. #3 hehejo, 01.03.2006
    Zuletzt bearbeitet: 01.03.2006
    hehejo

    hehejo blöder Purist

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stein (Mittelfranken)
    OMFG!
    Was ist denn das für ein Kack?
    Arbeitsbeschaffungsmaßname für deine CPU?
    Code:
     for(int i=0;i<b;i=i+1)
        {
          erg=b+a;
        }
    
    
    Klar ist das Kerlchen bei so einem Programm sofort fertig.
    Lass dir doch das Ergebnis mit cout ausgeben.

    Code:
    include <iostream>
    using std::cin;
    using std::cout;
    using std::endl;
    
    int main() {
      int a = 0;
      int b = 0;
      cout << "a: ";
      cin >> a;
      cout << "b: ";
      cint >> b;
      cout << a << "+" << b << "=" << a+b << endl;
      
      return 0;
    }
    
    Und @ VuuRWerk
    system("irgendwas") = dein Signatursmiley!

    Wenn du warten willst -> man 3 sleep
     
  4. #4 VuuRWerK, 01.03.2006
    VuuRWerK

    VuuRWerK Bin fleißig dabei :)

    Dabei seit:
    01.03.2006
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    JaJa, auch wenn man Windoof in die tonne hauen sollte geb ich den Neulingen lieber erstmal einfache Tipps mit system-befehlen!

    Gut Schuß
    VuuRWerK ;)
     
  5. KHORN

    KHORN Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.03.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Ich bin erst seid neuem Ubuntu Linux User.
    Früher hab ich nur Windoof benutzt und nur damit programmiert.

    Probiers dochmal so :
    Code:
        
        #include<iostream>
        #include<conio.h> //<---
        using namespace std;
    
        int main()
        {
            int zahl1;
            int zahl2;
            
            cout<<"easy plus-rechner\n\nerste zahl: \n";
            cin>>zahl1;
            cout<<"\n\nzweite zahl: \n";
            cin>>zahl2;
            cout<<zahl1+zahl2;
            cin.get();
    
            getch();//<----
        }
    Mit getch() wartet das Programm, bis man eine Taste gedrückt hat.
    Ob das in Linux auch noch funktioniert hab ich noch nicht probiert. (Hoffe es funzt >.<)
    Nicht vergessen <conio.h> zu includen.


    Gruß
    KHORN
     
  6. #6 VuuRWerK, 10.03.2006
    VuuRWerK

    VuuRWerK Bin fleißig dabei :)

    Dabei seit:
    01.03.2006
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Code:
        #include<iostream>
        using namespace std;
    
        int main()
        {
            int zahl1, zahl2;
            
            cout<<"easy plus-rechner\n\nerste zahl: \n";
            cin>>zahl1;
            cout<<"\n\nzweite zahl: \n";
            cin>>zahl2;
            cout<<zahl1+zahl2;
            cin.get();
            cin.get();
        }
    
    Die conio.h gibt es meist nicht unter Linux. Deswegen ist obiges sowohl Linux als auch Windoof konform!

    Gut Schuß
    VuuRWerK ;)
     
  7. #7 DennisM, 10.03.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Desweiteren würde ich return EXIT_SUCCESS; anstatt return 0; benutzen, da das plattformunabhängiger ist.

    MFG

    Dennis
     
Thema:

Programm stoppt nicht

Die Seite wird geladen...

Programm stoppt nicht - Ähnliche Themen

  1. Programmfenster nur auf einem bestimmten Monitor zulassen

    Programmfenster nur auf einem bestimmten Monitor zulassen: Hallo, ich hoffe ich habe das hier richtig einsortiert. Mein Problem besteht darin, dass ich an meinem Rechner (Ubuntu 17.04) einen Monitor zum...
  2. IP einstellen aus C-Programm heraus

    IP einstellen aus C-Programm heraus: Hallo, ich bin noch unerfahren in Linux und ich habe das Problem das ich aus einem C-Programm heraus die IP, Maske und das Gateway in Linux...
  3. Welche Distri für Programming from the Ground Up

    Welche Distri für Programming from the Ground Up: Hallo! Ich möchter gerne das Buch Programming from the Ground Up durcharbeiten. savannah_nongnu_org/projects/pgubook/ Da geht es um Programmieren...
  4. Externes Programm mit Script ausführen?

    Externes Programm mit Script ausführen?: Hallo, ich würde gern ein Script zum klonen von festplatten schreiben z.B. mit dem Programm Mondo Rescue. Ist es möglich externen Programmen...
  5. Jetbrains gibt JVM-Programmiersprache Kotlin 1.0 frei

    Jetbrains gibt JVM-Programmiersprache Kotlin 1.0 frei: Jetbrains, Entwickler der freien Entwicklungsumgebung für Java, Grails und einige andere Programmiersprachen IntelliJ IDEA, hat die selbst...