Profil-Problem bei Windows 2000 aber nicht bei XP

Diskutiere Profil-Problem bei Windows 2000 aber nicht bei XP im Samba Forum im Bereich Netzwerke & Serverdienste; Hallo, ich richte gerade einen Samba-PDC ein, der auch die Servergespeicherten Profile unterstützen soll. Eigentlich schein alles zu...

  1. #1 wasseradler, 19.02.2009
    wasseradler

    wasseradler Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.02.2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich richte gerade einen Samba-PDC ein, der auch die Servergespeicherten Profile unterstützen soll. Eigentlich schein alles zu funktionieren.
    Der Windows XP-Klient tut alles wie gewünscht. Nur der Windows 2000 - Client meckert beim abmelden, daß er wegen fehlender Rechte die eine oder andere Datei nicht speichern kann. Komisch ist dabei nur, daß er alle anderen Dateien anlegen kann.
    Meine smb.conf ist nach den bekannten HowTos aufgebaut. Meine aktuelle Frage ist eher allgemein, ob Euch ähnliche Probleme bekannt sind?

    Danke für jeden Hinweis!
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. SiS

    SiS Routinier

    Dabei seit:
    12.02.2007
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir war das eigentlich eher umgekehrt... da lief das mit 2k besser als mit XP.
    Aber poste doch mal Deine smb.conf und vielleicht noch ein "ls -al" vom Profilordner....
     
  4. #3 wasseradler, 19.02.2009
    wasseradler

    wasseradler Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.02.2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Gerne! Muss Dich aber auf heute abend vertrösten.
     
  5. #4 wasseradler, 27.02.2009
    wasseradler

    wasseradler Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.02.2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Endlich meine Antwort:
    hier ein Ausschnitt aus der smb.conf:

    Code:
    [global]
           workgroup = esp-netz
           server string = %h server (Samba File Server)
           dns proxy = no
           log file = /var/log/samba/log.%m
           max log size = 1000
           syslog = 0
           panic action = /usr/share/samba/panic-action %d
           security = user
           username map = /etc/samba/usermap
           passdb backend = ldapsam:ldap://localhost/
           obey pam restrictions = no
    #nun folgen die ldap eintraege ...
           ....
    #ende ldap eintraege
           domain logons = yes
           interfaces = 192.168.123.0/24
           bind interfaces only = true
           logon drive = H:
           logon script = logon.bat
           wins support = no
           socket options = TCP_NODELAY
           logon path = \\%L\profiles\%U
           logon home = \\%L\%U
    [Profiles]
           comment = Fuer Windows-Profile
           path = /samba/profiles
           read only = No
           create mask = 0600
           directory mask = 0700
           browseable = No
           writeable = Yes
           locking = No
           profile acls = Yes
    
    
    Ich habe allerdings weitere Hinweise gefunden. Die beanstandeten Dateien, die er nicht in das Profil zu kopieren können glaubt, sind unter Windows "Schreibgeschützt" gesetzt. Wenn ich das entsprechende Häkchen entferne, gehts. Das ist aber doch keine befriedigende Lösung, da ich das für jeden Nutzer machen müßte. Ich denke aber, daß das auf ein problematisches Windows/Linux Rechtemapping hindeutet.

    Vielleicht hilft das bei Ideen.

    Danke
     
  6. #5 wasseradler, 02.03.2009
    wasseradler

    wasseradler Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.02.2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    gelöst -> Service Pack installieren

    Hallo,

    habe mein Problem gelöst. Auf dem Windows 2000 Client musste mindestens das Servicepack 2 installiert sein. In der betroffenen virtuellen Maschine war das nicht der Fall.
    Auf die Lösung bin ich auf der Microsoft Supportseite gestoßen (http://support.microsoft.com/kb/273473/de ). Der Artikel betrifft zwar den Netwareserver, beschreibt aber sehr gut mein Problem.

    Hoffe, daß dieser Hinweis anderen hilft.
     
Thema:

Profil-Problem bei Windows 2000 aber nicht bei XP

Die Seite wird geladen...

Profil-Problem bei Windows 2000 aber nicht bei XP - Ähnliche Themen

  1. KDE Connect wird auf Windows und macOS portiert

    KDE Connect wird auf Windows und macOS portiert: Im Rahmen des Google Summer of Code 2019 (GSoC) wird KDE Connect offiziell auf Windows und macOS portiert. Weiterlesen...
  2. Azure: Linux häufiger genutzt als Windows

    Azure: Linux häufiger genutzt als Windows: Nachdem bereits seit Jahren die Zahl der auf Azure gehosteten Linux-Instanzen stieg, ist Linux mittlerweile das meistgenutzte System. Wie ein...
  3. »Windows Subsystem for Linux 2« in Microsofts Insider Builds verfügbar

    »Windows Subsystem for Linux 2« in Microsofts Insider Builds verfügbar: Das »Windows Subsystem for Linux« ist in seiner zweiten Version (WSL 2) ab sofort über das Windows-Insider-Programm verfügbar. Weiterlesen...
  4. Keine Zugriff von Windows 10 auf Sambafreigaben

    Keine Zugriff von Windows 10 auf Sambafreigaben: Hallo liebe Forumsmitglieder, Ich habe auf meinem Server (mit fester interner und externer) IP einen VPN und einen Samba Server installiert. Ich...
  5. Samba 4 trennt sich beim Übertragen unter Windows7/10

    Samba 4 trennt sich beim Übertragen unter Windows7/10: Hallo zusammen Mir ist nun schon ein paar Mal aufgefallen dass sich mein Samba-Server (Debian 8.7.1 + backports-Kernel v4.9.x) "einfach so", ohne...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden