probs mit soundserver

F

funnydanny

Mitglied
Hallo,

ich habe überraschend probleme mit meinem soundsystem. (bei der letzten linux-sitzung gings noch) als fehlermeldung bekomme ich:
----------------------------------------------------------------------
Sound server informational message:
Error while initializing the sound driver:
device: default can't be opened for playback (No such file or directory)
The sound server will continue, using the null output device.
----------------------------------------------------------------------


ich bin dann über das mandrake-kontrollzentrum auf meine soundkarte gegangen, hab aber dort nichts feststellen können.
die ausgabe zu meiner soundkarte lautet:
---------------------------------------------------------------------
Hersteller: ?VIA Technologies

Alternative Treiber: ?via82cxxx_audio

Bus: ?PCI

Bus: ?1106:3059:1695:3004

Standort auf den Bus: ?0:11:5

Beschreibung: ?VT8233 [AC97 Audio Controller] (ist auch ne ac97)

Modul: ?snd-via82xx

Medienklasse: ?MULTIMEDIA_AUDIO
---------------------------------------------------------------------


danach bin ich ins kde-kontrollzentrum gewchselt und wollte zum test einen anderen soundserver nehmen.
als antwort bekam ich:
---------------------------------------------------------------------
Sound server informational message:
Error while initializing the sound driver:
device /dev/dsp can't be opened (No such file or directory)
The sound server will continue, using the null output device.
---------------------------------------------------------------------

danach hab ich unter /dev/dsp geschaut ob es den ordner wirklich nicht gibt. es gibt keinen!!!

kann mir jemand bitte helfen?

p.s: ich war vorher auf windows xp und hab dort mein system neu eingerichtet. sequenzer, miditreiber, harddiskrecordingkarten-treiber
(meine 2.soundkarte zum musikmachen).
möglicherweise wird die unter linux als:
---------------------------------------------------------------------

Hersteller: ?Philips Semiconductors

Bus: ?PCI

Bus: ?1131:7146

Standort auf den Bus: ?0:d:0

Beschreibung: ?SAA7146

Modul: ?dvb

Medienklasse: ?MULTIMEDIA_OTHER

---------------------------------------------------------------------
erkannt. (ist ne audiowerk 2-karte (von emagic), falls jemand die kennt)


(aber damit kann das doch nichts zu tun haben. oder? )
 
F

funnydanny

Mitglied
weitere ausführung:

nachdem ich nun einige male mein system neu gestartet habe, läuft zumindest der oss-server. (warum es jetzt auf einmal geht weiß ich allerdings auch nicht)

alsa geht aber leider immer noch nicht.
 
F

funnydanny

Mitglied
weiterer nachtrag:

nach neustart wieder nix!!! auch der oss-server will wieder nicht. altes problem, war in windows danach geht da nix mehr. auch 2 spiele die bis gestern liefen wollen nicht mehr (army ops/ ut2003 demo)

kann es vielleicht daran liegen, dass ich gestern versucht habe xmule zu installieren und ich im zuge dessen libs für c++ installiert habe (aber über den mandrake packetmanager; sollte ja eigentlich nix schiefgehen können)
 
F

funnydanny

Mitglied
...und noch ein nachtrag:

also, ich bin mit den nerven am ende!!!

da ich noch nicht so viele sache auf meinem linux.system hatte, habe ich es neu installiert. (incl. hd partitioniert)

gleicher fehler!!!

das letzte mal gabs nach der installation keine probleme mit dem sound.

was ist nur los???

kann es denn wirklich daran liegen, dass ich unter win xp meine harddiskrecordingkarte installiert habe? aber was hat das mit linux zu tun?

...also, ich weiß nicht mehr weiter

please :help:
 

Ähnliche Themen

X startet nichtmehr

xrandr: cant open display

Akonadi startet nicht mehr

dovecot und postfix Konfiguration Problem

Rollei Mini Wifi Camcorder

Oben