probleme mit syntax

Diskutiere probleme mit syntax im Shell-Skripte Forum im Bereich Programmieren unter Linux/Unix; Sers Leute ich mal wieder :> ich hab ein kleines Prob mit meiner shellsyntax #!bin/ksh set cpu `vmstat 2 2 | tail -1` cpu_all=${cpu[14]}...

  1. #1 foexle, 06.05.2008
    Zuletzt bearbeitet: 06.05.2008
    foexle

    foexle Kaiser

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    Sers Leute ich mal wieder :>

    ich hab ein kleines Prob mit meiner shellsyntax

    Code:
    #!bin/ksh
    
    
    set  cpu `vmstat 2 2 | tail -1`
    cpu_all=${cpu[14]}
    echo $cpu_all
    
    hier sagt er mir bei ${cpu[14]}

    Syntax error: Bad substitution

    was mache ich falsch ?

    lg


    edit:
    ich glaub das liegt daran das CPU nicht gefüllt wird ! ....

    denn normal kommt da set -A hin um ein array zu erzeugen ... aber -A gibts nicht mehr ... hat da wer eine andere idee ?
     
  2. #2 Mµ*e^13.5_?¿, 06.05.2008
    Mµ*e^13.5_?¿

    Mµ*e^13.5_?¿ Routinier

    Dabei seit:
    21.02.2006
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    -A gibts nicht mehr?
    Hat dir jemand die Taste aus der Tastatur geklaut?
    Code:
    #!/bin/ksh
    
    set -A cpu `vmstat 2 2 | tail -1`
    cpu_all=${cpu[14]}
    echo $cpu_all
    Ist richtig und funktioniert hier auch so.
     
  3. foexle

    foexle Kaiser

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    das ist komisch ... kann das sein, das ich bei meinem ubuntu meine shell verstellt habe ?
    es läuft bash ... aber der erkennt das -A nicht
    unter ksh erkennt der das -A auch nicht ... was könnte das sein ... bekomme auch einen syntaxfehler bei ner normalen while schleife
    also wenn ich
    Code:
    while [ $zaehler -lt $ende ]
    do
    
    done
    
    kommt:
    Syntax error: "done" unexpected (expecting "then")

    oder hat das was mit dem terminal zu tun ?
     
  4. #4 Mµ*e^13.5_?¿, 06.05.2008
    Mµ*e^13.5_?¿

    Mµ*e^13.5_?¿ Routinier

    Dabei seit:
    21.02.2006
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Das ist verständlich, "set -A" gibts, soweit ich informiert bin, auch nur in der ksh.
    Was genau ist denn die Fehlermeldung?
    Wie rufst du das Script auf?
    Was sagt "ksh --version"?
     
  5. #5 foexle, 06.05.2008
    Zuletzt bearbeitet: 06.05.2008
    foexle

    foexle Kaiser

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    ksh --version
    version sh (AT&T Labs Research) 1993-12-28 r

    fehlermeldung:
    set: 2: Illegal option -A

    unter ksh ausgeführt

    aufruf:
    sh script.sh

    edit:
    ok na klar -.- der aufruf ist falsch -.-
    gut dasm it dem -A wäre dann geklärt ... frage mich nur noch wiso er den syntax der while nicht erkennt
     
  6. NoXqs

    NoXqs Routinier

    Dabei seit:
    07.05.2007
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Weil zwischen dem 'do' und dem 'done' irgendetwas stehen muss .
     
  7. #7 Bâshgob, 06.05.2008
    Bâshgob

    Bâshgob freies Radikal

    Dabei seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Code:
    while list ; do list ; done
    Aus: man ksh

    Hilft?
     
Thema:

probleme mit syntax

Die Seite wird geladen...

probleme mit syntax - Ähnliche Themen

  1. grub-pc Probleme bei upgrade

    grub-pc Probleme bei upgrade: Hallo, ich habe beim dist-upgrade folgendes Problem: ---------- Nach dieser Operation werden 0 B Plattenplatz zusätzlich benutzt. Trigger für...
  2. Probleme mit YUM

    Probleme mit YUM: Hallo, ich habe CentOs 7 als Dualboot mit Windows 7 auf einen Dell Latitude E5510 installiert. Dies hat soweit auch alles geklappt. Leider habe...
  3. Forscher analysieren Durchsatzprobleme im Linux-Scheduler

    Forscher analysieren Durchsatzprobleme im Linux-Scheduler: Eine Gruppe von Forschern hat Fälle identifiziert, in denen der Scheduler im Linux-Kernel falsche Entscheidungen trifft und die CPUs nicht so gut...
  4. München: LiMux als Sündenbock für IT-Probleme?

    München: LiMux als Sündenbock für IT-Probleme?: Im Münchner Stadtrat soll später in diesem Jahr erneut über den Einsatz von Linux in der Stadtverwaltung diskutiert werden. Die Grünen vermuten,...
  5. BSI-Audit findet keine akuten Probleme in OpenSSL

    BSI-Audit findet keine akuten Probleme in OpenSSL: Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat OpenSSL auf seine Sicherheit untersuchen lassen. Die Analyse zeigt vor allem, dass die...