Probleme bei der installation von Mandrake 10 (Neuling)

Diskutiere Probleme bei der installation von Mandrake 10 (Neuling) im Mandriva Forum im Bereich Linux Distributionen; Absoluter Noob in Sachen "LINUX"...!!! Erstmal ein herzliches HALLO an alle hier...!!! Ich bin neu hier und habe vor, mein System auf Linux...

  1. #1 derschakal, 11.04.2004
    derschakal

    derschakal Jungspund

    Dabei seit:
    11.04.2004
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Absoluter Noob in Sachen "LINUX"...!!!

    Erstmal ein herzliches HALLO an alle hier...!!!

    Ich bin neu hier und habe vor, mein System auf Linux umzustellen. Da ich aber absoluter Noobie bin hab ich von allem NULL Ahnung. Hab mir zwar hier und da ein paar Sachen insbesondere zur Installation durchgelesen, aber muss ehrlich sagen....No Plan...!!!
    Deswegen hoffe ich, dass mir hier jmd helfen kann. ;)
    Ich habe mir das neue Mandrake Linux 10.0 Community besorgt und stehe jetzt davor wie ein Bäcker vor ner Salami...wie herstellen, wie schneiden, wie servieren, wie essen....??!!! :(
    Es wäre nett, wenn sich hier jmd mir annimmt und mich in dieser Sache etwas "aufklärt" :D .

    Dank Euch schon mal....Frohe Ostern übrigens... ;)
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 daniel.h, 11.04.2004
    daniel.h

    daniel.h IT-ler

    Dabei seit:
    24.01.2004
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland / Sindelfingen
    Irgendwie enthält der Beitrag keine richtige Frage, brauchst du Hilfe bei der Installation, hast du die Mandrake Linux 10 schon gebrannt ?
     
  4. #3 Freakazoid, 11.04.2004
    Freakazoid

    Freakazoid Gast

    Hallo,
    ich würd dir vorschlagen, erstmal mit der Installation anzufangen und wenn du dann nich weiter kommst, poste einfach deine Probleme und man wird dir sicher auch weiter helfen.

    Also, 1. Mandrake CD einschmeißen und von dieser booten.
    Wenn du es schonmal geschafft hast Windows zu installieren, wird das auch nicht schwerer sein.
     
  5. #4 derschakal, 11.04.2004
    derschakal

    derschakal Jungspund

    Dabei seit:
    11.04.2004
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Nochmal ICH..!!

    Also...!!!
    Ich hab mir hier im Forum einige Sachen wegen Booten durchgelesen, weil mein Mandrake nicht von CD hochbooten will. Hab was gelesen von MBR und so. Aber leider keine Ahnung, was das ist oder sein soll(Master Boot Record..??!). Hab zwei Platten, auf der ersten ist XP und auf der zweiten soll dann irgendwann mal Linux drauf. Jetzt hab ich gelesen, dass Linux bei der Installation den MBR umschreibt, so dass ich nachher nur noch auf Linux komme, aber nicht mehr auf XP. Wie änder ich das, wie genau boote ich Linux hoch, muss ich vorher eine bootfähige CD brennen und womit muss ich die wenn dann brennen...??!!

    Danke!!!
     
  6. #5 qmasterrr, 11.04.2004
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
    also du hast warscheinlich schon die isos gesaugt (oder eine box gekauft) die iso(s) kannst du einfach mit nero auf cd brennen (nicht al datencd sondern als iso (weißt du was ich meine?))

    ja linux überschreibt den MBR (master boot record) aber da schreibt linux einen bootmanager rein von dem aus men linux und windows starten kann :)
    windows xp ist auf der 1sten platte das erspart dir einige arbeit
     
  7. #6 derschakal, 11.04.2004
    derschakal

    derschakal Jungspund

    Dabei seit:
    11.04.2004
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar qmasterrr!!! ;)
    Ich danke dir schon mal...ich hab zwar etwas Plan von der Materie aber man will ja nix falsch machen bevor man die Daten auf der ersten Platte vergessen kann weil crash oder so....!!!

    Wenn ich noch Fragen haben sollte wende ich mich nochmal an euch...!!

    Trotzdem schon mal Danke...!!!
    :D
     
  8. #7 qmasterrr, 11.04.2004
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
    ist das eigentlich eine richtige eigenständige festplatte oder nur eine partition?
     
  9. #8 derschakal, 11.04.2004
    derschakal

    derschakal Jungspund

    Dabei seit:
    11.04.2004
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe zwei Platten..eine à 80Gigs mit XP und eine 10er wo dann Linux drauf soll...
     
  10. #9 qmasterrr, 11.04.2004
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
    aso welche is master und welche is slave?
     
  11. #10 derschakal, 11.04.2004
    derschakal

    derschakal Jungspund

    Dabei seit:
    11.04.2004
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Alsooooo..meine XP-Platte ist die Master, die andere die Slave...!!! Warum fragst du..??!! ?( ?(
     
  12. #11 derschakal, 11.04.2004
    derschakal

    derschakal Jungspund

    Dabei seit:
    11.04.2004
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Soooo...erstmal eine andere Frage....Ist dieses Mandrake 10.0 Community überhaupt das richtige Linux für mich? Ich hab hier nämlich noch 9.0 rumfliegen. Deswegen meine Frage.
    Dann was anderes. Uns zwar wie installier ich das alles...??
    Ich hab ja schon einige Programme install, auch schon einige Progs unkonvertiert, gemountet oder sonst was. Aber keins war so hartnäckig wie Linux. Ich habe jetzt die Iso von 10.0 gemountet>geht nicht...!!!
    Dann hab ich die Iso mit Isobuster unkonvertiert und diese nach einem Neustart versucht zu starten>funkt auch nicht!!
    Dann hab ich eine CD mit der Iso und eine mit dieser unkonvertierten Iso in die Roms gelegt. Die Iso hab ich gemountet, damit ich den Autostart aktivieren kann. Der verlangt dann nach nem Reboot, nachdem er dann angeblich das Prog sprich Linux installieren soll...damit er auch von dem im Bios eingestellten Bootsektor(CD-ROM) booten kann, hab ich die unkonvertierte CD ins Boot-ROM eingelegt....NIX passiert...!!! Ich könnt brechen...!!!!
    Wasn los da...??? Kann mir da jmd helfen..??!!! Hatte noch nie so Probs um ein Prog zumindest zum booten zu bekommen. Wäre nett, wenn mir jmd jeden einzelnen Schritt auftexten könnte. Oder kontaktiert mich über ICQ. Axo, mein Disk-Laufwerk funkt net. Also kein "von Diskette booten".
    Danke schon mal...!!!
     
  13. eumeb

    eumeb Tripel-As

    Dabei seit:
    26.08.2003
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    10.0 ist doch bisher nur beta-version, oder !?
     
  14. #13 redlabour, 11.04.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    @derschakal - Darf ich auch mal anmerken das die 10 Community keinesfalls was für Newbies ist ??

    Bitte warte doch noch auf die Final 10 (kommt im Mai/Juni) !

    Nimm die 9.2 - die funzt !
     
  15. #14 sphreak, 12.04.2004
    sphreak

    sphreak Kommentarvernachlässiger

    Dabei seit:
    25.04.2003
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ein Betriebssystem sollte auch als Betriebssystem bezeichnet werden.

    Und ein Tipp: Es wäre vom Vorteil, wenn du dich etwas vertändlicher ausdrücken könntest, in dem du nicht diesen Sprachslang benutzt. Auch wenn ich hier kein Mod oder ähnliches bin, wollte ich das loswerden:)

    Bootet deine 9er?

    regards
    sphreak
     
  16. #15 NiceDay, 12.04.2004
    NiceDay

    NiceDay Aushilfe

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elmshorn
    //
    ...Umkonvertiert? ...Roms? ...Linux noch nicht installiert aber schon irgendwas gemountet? ....ein Programm bekommst du zu booten?
    //

    ...sorry, versteh nur Hauptbahnhof :help:
     
  17. #16 SilverHawK, 12.04.2004
    SilverHawK

    SilverHawK UnBanned

    Dabei seit:
    08.03.2004
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Franken - Coburg
    @derschakal

    Fang doch bitte nochmal von vorne an und sag sag doch mal was du überhaupt machn willst ( mit Linux )
    dannach kann man erstmal sagen ob die Distrie geeignet ist oder nicht.

    Für nen absoluten neuling nimme entweder Suse 9 oder Mandrake 9.2
    Da ist die Installationsroutine fast wie bei Windows

    und die Partitionierung is auch easy solangs keine NTFS Partition ist.

    Bei 2 Platten isses doch noch leichter musst nur aufbauen dass bei Lilo oder Grub (Bootloader) auch deine Windows-Platte mit aufgelistet wird was normal eigentlich so ist. Dann kannste auswählen am Anfang beim Booten WIn oder Linux...

    Versuchs einfach mal sooo schwer is des nich...
     
  18. #17 derschakal, 14.04.2004
    derschakal

    derschakal Jungspund

    Dabei seit:
    11.04.2004
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Mahlzeit...!!!

    Ich habe leider immer noch einige Probs mit der Installation von Linux. Ich habe mal mit einen von euch über ICQ gequatscht und ihn gefragt woran es liegen kann, dass ich Linux nicht installiert bekomme. Er hat mir gesagt:

    Mandrake 10.0 Community-CD (ISO) ins Boot-Rom legen, den Rechner neu starten und schon müsste es mit der Installation losgehen. Dem ist aber leider nicht so. Ich bin sogar soweit gegangen, und habe meine Masterplatte in Bios ausgeschalten, damit mein Rechner von CD booten kann. Geht aber leider auch nicht>>>Disk Boot Failure

    Woran kann es liegen, dass ich Linux nicht installieren kann...?? Muss ich noch irgendwas anderes installieren..??

    Helft mir bitte....!!!! ?( ?( ?(
     
  19. #18 NiceDay, 14.04.2004
    NiceDay

    NiceDay Aushilfe

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elmshorn
    Manchmal hilfts schon wenn man das Boot-Laufwerk im BIOS auf CD-/DVD-ROM stellt...
    CD nicht vergessen vorher einzulegen :D
     
  20. #19 SilverHawK, 14.04.2004
    SilverHawK

    SilverHawK UnBanned

    Dabei seit:
    08.03.2004
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Franken - Coburg
    etz muss ich mal dumm fragen...

    die Windows cd bootet er ? wenn ja glaub ich kaum das es an den einstellungen liegt

    hasst du die isos gebrannt oder mit isobuster oder was ähnlichem umgewandelt in rohdaten und dann gebrannt ?

    Du MUSST wenn dann echt die ISO´s brennen sonst wird des nix...
     
  21. #20 NiceDay, 14.04.2004
    NiceDay

    NiceDay Aushilfe

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elmshorn
    Ahsooo, bin jetzt davon ausgegangen das er ganz normal die .ISOs gebrannt hatte und von der MDK-CD starten möchte um MDK zu installieren (macht man ja meistens so,).
     
Thema:

Probleme bei der installation von Mandrake 10 (Neuling)

Die Seite wird geladen...

Probleme bei der installation von Mandrake 10 (Neuling) - Ähnliche Themen

  1. Aircrack installationsprobleme

    Aircrack installationsprobleme: Hallo, Ich wollte mir ''Aircrack'' installieren, da mich das Thema Internetsicherheit interessiert. Schön und gut aber ich kämpfe mit einer...
  2. Probleme mit Installation von Software [MySQL LogIn Faild]

    Probleme mit Installation von Software [MySQL LogIn Faild]: Hi Leute, ich bin neu hier un über Googel auf euch gestoßen. Ich hab mir einen Vserver bei 1blue gemietet und möchte mich mit dem Thema Linux...
  3. Probleme bei Gnome Installation

    Probleme bei Gnome Installation: Hallo, Ich wollte gerade für mein erstes Gentoo gnome(-light) installieren... Alles läuft gut bis: !!! Couldn't download 'zip232.tar.gz'....
  4. Probleme bei erster Gentoo Installation

    Probleme bei erster Gentoo Installation: Hallo ihr, Bin gerade dabei mein erstes Gentoo zu kompilieren/installieren... Hab nen Samsung R40Plus mit Intel Core Duo und Intel Radeon X1250...
  5. Probleme bei der Installation von Vmware-Server

    Probleme bei der Installation von Vmware-Server: Hallo Leute, ich hab ein Problem mit der Installation des Vmware-Servers. Ich vor einiger Zeit schon einaml das selbe Problem, aber da hatte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden