Problem mit hostapd

Diskutiere Problem mit hostapd im Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan Forum im Bereich Netzwerke & Serverdienste; Hallo zusammen. ich habe hier ein problem, hostapd zum laufen zu bekommen. ich habe hier fedora core 5 und eine allnet wlan-karte mit...

  1. #1 able, 26.07.2006
    Zuletzt bearbeitet: 26.07.2006
    able

    able Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.07.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen.

    ich habe hier ein problem, hostapd zum laufen zu bekommen.

    ich habe hier fedora core 5 und eine allnet wlan-karte mit atheros-chipsatz.
    madwifi ist installiert und iwconfig liefert:
    lo no wireless extensions.

    eth0 no wireless extensions.

    wifi0 no wireless extensions.

    sit0 no wireless extensions.

    Warning: Driver for device ath0 has been compiled with version 20
    of Wireless Extension, while this program supports up to version 19.
    Some things may be broken...

    ath0 IEEE 802.11b ESSID:""
    Mode:Master Channel:0 Access Point: Not-Associated
    Bit Rate:0 kb/s Tx-Power:0 dBm Sensitivity=0/3
    Retry:off RTS thr:off Fragment thr:off
    Encryption key:off
    Power Management:off
    Link Quality=0/94 Signal level=-95 dBm Noise level=-95 dBm
    Rx invalid nwid:0 Rx invalid crypt:0 Rx invalid frag:0
    Tx excessive retries:0 Invalid misc:0 Missed beacon:0


    die .config für hostapd (getestet mit version 0.4.9 und 0.5.4) habe ich geändert
    # Driver interface for madwifi driver
    CONFIG_DRIVER_MADWIFI=y
    CFLAGS += -I/home/able/files2/madwifi-0.9.1/madwifi-0.9.1

    und hostapd kompiliert.

    dann will ich es starten mit
    hostapd madwifi.conf
    wobei die madwifi.conf so aussieht:

    # AP netdevice name (without 'ap' prefix, i.e., wlan0 uses wlan0ap for
    # management frames)
    interface=ath0
    # In case of madwifi driver, an additional configuration parameter, bridge,
    # must be used to notify hostapd if the interface is included in a bridge. This
    # parameter is not used with Host AP driver.
    bridge=br0
    # Driver interface type (hostap/wired/madwifi; default: hostap)
    driver=madwifi
    # hostapd event logger configuration
    logger_syslog=-1
    logger_syslog_level=2
    logger_stdout=-1
    logger_stdout_level=2
    # Debugging: 0 = no, 1 = minimal, 2 = verbose, 3 = msg dumps, 4 = excessive
    debug=0
    # Dump file for state information (on SIGUSR1)
    dump_file=/tmp/hostapd.dump
    # SSID to be used in IEEE 802.11 management frames
    ssid=wpa-test
    # EAPOL-Key index workaround (set bit7) for WinXP Supplicant (needed only if
    # only broadcast keys are used)
    eapol_key_index_workaround=0
    # Use integrated EAP server instead of external RADIUS authentication
    # server. This is also needed if hostapd is configured to act as a RADIUS
    # authentication server.
    eap_server=0
    # The own IP address of the access point (used as NAS-IP-Address)
    own_ip_addr=127.0.0.1


    als ergebnis bekomme ich:

    Configuration file: madwifi.conf
    Line 14: invalid/unknown driver 'madwifi'
    1 errors found in configuration file 'madwifi.conf'

    und die zeile 14 sieht so aus:
    driver=madwifi

    hat jemand ne idee, was das sein könnte?

    dankeschön.
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sh4dy

    sh4dy Gast

    Hi,

    hatte unter Gentoo die gleiche Fehlermeldung. Mit USE="madwifi" emerge hostapd hats dann geklappt.


    Gruß
     
Thema: Problem mit hostapd
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hostapd los bitrate

Die Seite wird geladen...

Problem mit hostapd - Ähnliche Themen

  1. Access Point hostapd Probleme

    Access Point hostapd Probleme: Hallo Zusammen, ich habe auf meinem Raspberry Pi das neuste wheezy installiert. Angeschlossen ist ein USB W-Lan Stick "8172 Realtek...
  2. Linux 5.6 löst Jahr-2038-Problem für 32-Bit-Systeme

    Linux 5.6 löst Jahr-2038-Problem für 32-Bit-Systeme: Die kommende Version 5.6 wird der erste Linux-Kernel sein, der gegen das Jahr-2038-Problem auf 32-Bit-Systemen immun ist. Damit das greifen kann,...
  3. kleines curl Problem

    kleines curl Problem: Hallo, ich bin LINUX Frischling und hab mich ein wenig in eien Sackgasse verlaufen... Ich habe vor, die Verzeichnisgröße via curl Befehl in eine...
  4. Samba 4.0.0 - DNS-Problem

    Samba 4.0.0 - DNS-Problem: Hallo, ich betreibe seit 2013 einen Samba4 Server auf Basis der sernet-Pakete als DC für eine kleine Domäne. Nur mit dem DNS gibt es Probleme....
  5. Mageia 7.1 patcht Boot-Problem bei AMD Ryzen 3000 CPUs

    Mageia 7.1 patcht Boot-Problem bei AMD Ryzen 3000 CPUs: Mageia hat kurzfristig mit Version 7.1 ein Point-Release veröffentlicht, um einen Boot-Fehler mit AMDs Ryzen 3000 CPUs zu beheben, der einige...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden