problem mit enemy-territory

Diskutiere problem mit enemy-territory im Anwendungen Forum im Bereich Linux/Unix Allgemein; Hab da ein Problem mit dem Programm. Installation alles super, schnell "et" in die Konsole geprügelt und das hat die Konsole dann ausgespuckt:...

  1. 001

    001 Routinier

    Dabei seit:
    15.02.2004
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    syberia
    Hab da ein Problem mit dem Programm.
    Installation alles super,
    schnell "et" in die Konsole geprügelt und das hat die Konsole dann ausgespuckt:

    Kann leider relativ wenig damit anfangen.
    Wer was weiß bitte posten.
    danke
    gruß 001
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. thorus

    thorus GNU-Freiheitskämpfer

    Dabei seit:
    03.11.2002
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Passau, Niederbayern
    Das bedeutet, dass du die MESA GLlibs benutzt, sprich Softwarerendering.
    Du musst deinen Grafikkartentreiber richtig installieren, unter Gentoo kannst du z.B. einfach opengl-upgate [nvidia|ati] aufrufen.
     
  4. #3 damager, 05.04.2004
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    benutzt du gentoo oder ne andere distribution?
    welche grafik-karte?
     
  5. Aracon

    Aracon Routinier

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Du musst das dri modul in die XF86Config eintragen.
     
  6. 001

    001 Routinier

    Dabei seit:
    15.02.2004
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    syberia
    hab zur zeit ne live cd drauf basierend auf knoppix (also debain)
    natürlich auf hdd installiert.
    als graka hab ich ne ati radeon 9700 pro (r300)
     
  7. #6 damager, 06.04.2004
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
  8. 001

    001 Routinier

    Dabei seit:
    15.02.2004
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    syberia
    solten eigentlich schon mit dabei gewesen sein...
     
  9. #8 damager, 06.04.2004
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    das glaube ich nicht ...das ist wie bei nvidia auch eine lizenzfrage :(
    lass mich aber gerne diesbezüglich belehren :]
     
  10. 001

    001 Routinier

    Dabei seit:
    15.02.2004
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    syberia
    hmm ne past schon ich schau mal das ich mir die treiber vorsichtshalber nochmal sauge
    will dir da jetzt keinen schmarn rauf drehn weiß es ja selbst nicht so 100%ig
     
  11. #10 damager, 06.04.2004
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    ich bin mir auch nicht 100% sicher ... aber SEHR wahrscheinlich :]
    good luck!
     
  12. 001

    001 Routinier

    Dabei seit:
    15.02.2004
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    syberia
    thx ich glaube das werde ich brauchen.
    das letzte mal als ich ati treiber auf ein debiansystem gemacht habe
    hats mein system geplätet :(
     
  13. 001

    001 Routinier

    Dabei seit:
    15.02.2004
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    syberia
    und schon ist es fehlgeschlagen

     
  14. #13 damager, 06.04.2004
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    sorry aber bei debian muss ich diesbezüglich passen ..sry!
     
  15. 001

    001 Routinier

    Dabei seit:
    15.02.2004
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    syberia
    macht nix jeder hat seine grenzen :)
     
  16. Kane32

    Kane32 Kleiner Alternativer

    Dabei seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwabmünchen, 86830
    dpkg -i --force-overwrite ;)
     
  17. 001

    001 Routinier

    Dabei seit:
    15.02.2004
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    syberia
    hmm scheint zumindest vernünftiger zu sein aber ob das was wird...
    naja thx für den tipp erstmal werd weiter experementieren :)
     
  18. NoZomI

    NoZomI Gast

    Also kann ja sein, dass dieser Thread schon sehr alt ist, aber ich habe das gleiche Problem mit et.
    Ich hab Gentoo, eine Radeon 9800Pro, opengl-update ati schon durchgeführt und eigentlich auch die dri richtig.
    Ich weiß net, wieviel glxgears aussagt, aber die laufen bei mir mit >4000fps.
    Also falls mir einer helfen kann, dann soll er es tun!^^
     
Thema:

problem mit enemy-territory

Die Seite wird geladen...

problem mit enemy-territory - Ähnliche Themen

  1. Linux 5.6 löst Jahr-2038-Problem für 32-Bit-Systeme

    Linux 5.6 löst Jahr-2038-Problem für 32-Bit-Systeme: Die kommende Version 5.6 wird der erste Linux-Kernel sein, der gegen das Jahr-2038-Problem auf 32-Bit-Systemen immun ist. Damit das greifen kann,...
  2. kleines curl Problem

    kleines curl Problem: Hallo, ich bin LINUX Frischling und hab mich ein wenig in eien Sackgasse verlaufen... Ich habe vor, die Verzeichnisgröße via curl Befehl in eine...
  3. Samba 4.0.0 - DNS-Problem

    Samba 4.0.0 - DNS-Problem: Hallo, ich betreibe seit 2013 einen Samba4 Server auf Basis der sernet-Pakete als DC für eine kleine Domäne. Nur mit dem DNS gibt es Probleme....
  4. Mageia 7.1 patcht Boot-Problem bei AMD Ryzen 3000 CPUs

    Mageia 7.1 patcht Boot-Problem bei AMD Ryzen 3000 CPUs: Mageia hat kurzfristig mit Version 7.1 ein Point-Release veröffentlicht, um einen Boot-Fehler mit AMDs Ryzen 3000 CPUs zu beheben, der einige...
  5. ip6tables Problem

    ip6tables Problem: Hallo zusammen, ich hab ein Problem kann aber keinen Fehler finden, äußert sich wie folgt, ich habe endlich für ein System in Netz eine IPv6...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden