Problem bei Shellskript

Diskutiere Problem bei Shellskript im Shell-Skripte Forum im Bereich Programmieren unter Linux/Unix; Hey Leute, ich soll ein Shellskript schreiben welches einen Verzeichnis, welches ich als Paramter angebe, rekursiv nach der Textdatei mit den...

  1. #1 Frodo, 15.12.2012
    Zuletzt bearbeitet: 15.12.2012
    Frodo

    Frodo Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.12.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute,

    ich soll ein Shellskript schreiben welches einen Verzeichnis, welches ich als Paramter angebe, rekursiv nach der Textdatei mit den meisten Wörtern durchsucht. Falls kein Paramter angegebn wird, soll er im Homeverzeichnis anfangen.

    Meine Vorgehensweise

    1. Verzeichnis identifizieren

    $verzeichnis=$1
    if (verzeichnis=""9
    then
    verzeinis=/home;
    fi

    (irgendwie klappt das nicht)

    2. nach der Datei suchen mit den meistens Wörter
    $laengeDesLaengstenWortes=0
    $laengstesWort
    find verzeichnis exec [
    if (wc -c > laengeDesLaengstenWortes)
    then
    laengeDesLaengstenWortes0 wc -c;
    laengstesWort=read filename
    fi ;
    So würde ich einfach mal vermuten, allerdings ist dies bestimmt falsch-

    3. Ausgabe des Namens der DAtei
    echo laengses Wort


    Hoffe ich versteht was ich meine und Vielen Dank schonmal für die Hilfe.

    lg Sebastian
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Spröde, 15.12.2012
    Spröde

    Spröde Alter Sack

    Dabei seit:
    22.01.2012
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Code:
    #!/bin/bash
    [ "$1" ] && Verzeichnis="$1" || Verzeichnis="$HOME"
    find "$Verzeichnis" -name "*.txt" -type f -exec wc -w {} \; | sort -n | tail -1
    
     
  4. #3 Frodo, 15.12.2012
    Zuletzt bearbeitet: 15.12.2012
    Frodo

    Frodo Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.12.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hey
    Vielen Dank! geht ja kürzer als ich dachte.

    Und es klappt!
     
  5. Frodo

    Frodo Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.12.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Was macht [ "$1" ] eigentlich genau?
    Guckt nach ob der String belegt ist?

    lg S.
     
  6. #5 Spröde, 15.12.2012
    Spröde

    Spröde Alter Sack

    Dabei seit:
    22.01.2012
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Kann man hier so gelten lassen. Tatsächlich ist es eine Kurzschreibweise des Bash-Builtins "test". Die Zeile tut das Gleiche wie:
    Code:
    if test "$1" != ""
    then
      Verzeichnis="$1"
    else
      Verzeichnis="$HOME"
    fi
    
     
Thema:

Problem bei Shellskript

Die Seite wird geladen...

Problem bei Shellskript - Ähnliche Themen

  1. Netzwerkproblem ? , wo ud wie suchen

    Netzwerkproblem ? , wo ud wie suchen: Hallo Folgende Problem: Testserver ist i686 Debian-unstable , auf dem läuft primär der apt-proxy apt-cahcer ng. Zugriff im Moment nur per ssh....
  2. Verständnisproblem Samba / LDAP

    Verständnisproblem Samba / LDAP: Hallo zusammen! Ich habe unter Ubuntu 16.04 einen LDAP und Samba Server aufgesetzt. Diese scheinen auch ordnungsgemäß zu funktionieren, sodaß ich...
  3. nginx+php-fpm problem

    nginx+php-fpm problem: Moin, ich hab hier gerade ein Problem und keine Idee mehr woran es liegt. Ich muss wie schon in der Überschrift erwähnt nginx dazu bringen php...
  4. Problem mit Windows auf Ordner auf dem Linuxsystem zuzugreifen

    Problem mit Windows auf Ordner auf dem Linuxsystem zuzugreifen: Ich mache gerade meine ersten Schritte mit Linux und würde gerne auf Dateien meines Linuxsystems auch mit Windows zugreifen, ich bin am...
  5. Virtualboxproblem

    Virtualboxproblem: Hallo Folgnedes Problem: Ich kann ohne Probleme In Debian-Sid, 64Bit und virtualbox-dkms Unixoide installieren, wenn es sich um eine...