problem bei isnatll. von freeBSD

Diskutiere problem bei isnatll. von freeBSD im FreeBSD Forum im Bereich BSD / Unix; moin, Ich hab ein prob bei der instalation von freeBSD 5.4. Ich hab von der von mir selbsgabrante freeBSD cd gebootet. Zunächts klappt alles...

  1. costi

    costi Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    moin,

    Ich hab ein prob bei der instalation von freeBSD 5.4.
    Ich hab von der von mir selbsgabrante freeBSD cd gebootet.
    Zunächts klappt alles und ich komme in diesen menü, wo der kleine teufel abgebildet is, und dann kommt so sone art tabelle, die mir irgendwas von "error" sagt

    is da was zu machen?
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 hoernchen, 31.03.2006
    hoernchen

    hoernchen UBERgarstiges nagetier

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    0
    achja, der error mit irgendwas, ja klar....

    gehts ein wenig genauer bitte ?
     
  4. costi

    costi Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    also...

    1. ich downloade mir 5.4-RELEASE-i386-disc1.iso
    2. ich brenne sie mir mit 8X in einer cd
    3. ich boote von der cd
    4. der pc lädt und lädt und lädt und kommt dan schlieselich zu einen menü, wo ich 8 optionen habe und rechts von den 8 optionen ist das freeBSD maskotöchen
    5. ich drücke die 1, also "boot FreeBSD [dafault]"
    6. er zeigt mir ziemlich viele meldungen, wo ich nur noch ein paar "not found"s aufschnappen kann
    7. er bleibt stehen und ich sehe sowas wie:

    Fatal trap 12: page fault while in kernel mode
    (...)
    fault code = supervisor read, page not present
    (...)
    processors eflegs = interrupt enabled, resume, IOPL = 0
    current processes = 0 (swapper)
    trap number = 12
    panic: page fault
    uptime: 1s
    Automatic reboot in 15 seconds - press a key on the console to abort


    ps: die (...) bedeuten das ich in der jeweiligen stelle was ausgelassen hab
     
  5. ody

    ody Gast

    ich habe das selbe problem und hab schon alles versucht
    bitte informiert mich sobald ihr eine andere lösung als ein neues betriebssystem habt
     
  6. #5 Fusselbär, 02.04.2006
    Fusselbär

    Fusselbär FreeBSD Noobie

    Dabei seit:
    02.08.2004
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    manchmal macht acpi Ärger,
    also: falls Probleme auftreten,
    einfach mal ohne acpi versuchen.

    Wenn es ein Mainboard mit dem
    SiL 3112 S-ATA Onboard Controller ist,
    das Biest macht recht gerne Zicken.

    Eventuell hilft dann ein Bios update,
    das möglicherweise eine neuere Firmware
    für den SiL 3112 S-ATA Onboard Controller
    beinhaltet.
    (Bei meinem Epox Board 8rda3+ ist das glücklicherweise so)

    Wenn ich heute FreeBSD neuinstallieren würde,
    würde ich auch gleich den 6x Branch nehmen. ;)
    Am FreeBSD 6.1-RELEASE wird bereits gearbeitet. :)
    6.1-BETA4-i386 ISO-Images sind bereits seit einiger Zeit
    auf dem ftp-Server


    Gruß, Fusselbär


    P.S.: Das ist ein DAEMON ==> [​IMG]
    (Disk And Execution MONitor)
    Das BSD Maskottchen wird auch gerne
    liebevoll Beastie genannt.
    Ein Daemon ist ein Prozess,
    der im Hintergrund läuft und verschiedene Aufgaben erledigt,
    ohne dass der Benutzer eingreifen muss.
    Hier gibts Infos zum Artwork:
    http://www.freebsd.org/art.html
     
Thema:

problem bei isnatll. von freeBSD

Die Seite wird geladen...

problem bei isnatll. von freeBSD - Ähnliche Themen

  1. Linux 5.6 löst Jahr-2038-Problem für 32-Bit-Systeme

    Linux 5.6 löst Jahr-2038-Problem für 32-Bit-Systeme: Die kommende Version 5.6 wird der erste Linux-Kernel sein, der gegen das Jahr-2038-Problem auf 32-Bit-Systemen immun ist. Damit das greifen kann,...
  2. kleines curl Problem

    kleines curl Problem: Hallo, ich bin LINUX Frischling und hab mich ein wenig in eien Sackgasse verlaufen... Ich habe vor, die Verzeichnisgröße via curl Befehl in eine...
  3. Samba 4.0.0 - DNS-Problem

    Samba 4.0.0 - DNS-Problem: Hallo, ich betreibe seit 2013 einen Samba4 Server auf Basis der sernet-Pakete als DC für eine kleine Domäne. Nur mit dem DNS gibt es Probleme....
  4. Mageia 7.1 patcht Boot-Problem bei AMD Ryzen 3000 CPUs

    Mageia 7.1 patcht Boot-Problem bei AMD Ryzen 3000 CPUs: Mageia hat kurzfristig mit Version 7.1 ein Point-Release veröffentlicht, um einen Boot-Fehler mit AMDs Ryzen 3000 CPUs zu beheben, der einige...
  5. ip6tables Problem

    ip6tables Problem: Hallo zusammen, ich hab ein Problem kann aber keinen Fehler finden, äußert sich wie folgt, ich habe endlich für ein System in Netz eine IPv6...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden