Pidgin @ ICQ: Your client version is too old

Linthorul

Arch Luxer
Beiträge
205
Hallo

als ich grad mein Pidgin starten wollte
kam die Meldung:

The client version you are using is too old. Please upgrade at http://pidgin.im/

Wenn ich auf "Re-enable" klicke tut sich nichts.

openSUSE nutzt Pidgin 2.4.1. Die aktuelle ist 2.4.2. Ist das nun eine Meldung von Pidgin, oder will ICQ.com fremde Clienten ausschließen? Weil 2.4.2 gibt es ja nun schon länger

Die pidgin.im Seite scheint auch nicht erreichbar sein - wohl überlastet

Heute mittag gings noch

Also wenn ICQ fremde Clienten ausschließen will dann war es das für mich mit ICQ
 
G

Guest

Gast
Also wenn ICQ fremde Clienten ausschließen will dann war es das für mich mit ICQ
Das haben schon millionen Leute schon millionen male gesagt :P

Bei mir funktioniert alles wie zuvor auch.
 
G

Guest

Gast
So, mit QIP komm ich nicht rein. Pidgin bin ich noch Online :D
 

deMalte

Jungspund
Beiträge
20
Hab das gleiche Problem... Kopete verbindet nicht. Zitat:"Der Icq-Server ist der Meinung das ihre Client-Version zu alt ist"
Hab Pidgin installiert und damit probiert. Kommt genau der gleiche Mist! Wenns ne Aktion gegen Icq-fremde Clients wäre, dann würde doch keiner mehr connecten können. Es gab doch auch mal n Bug (zumindest bei Kopete) der zu genau dem ergebnis geführt hat. Aber der ist ja auch schon ewig gelöst und kann ja auch schlecht von heute morgen auf jetzt grade wieder auftauchen...
Hat da vielleicht jemand ne gute Idee woran es liegen könnte?

Grüße Malte
 

a.b.

Foren As
Beiträge
98
Mit Sicherheit nur ein Protokollupdate, das eure Clients noch nicht unterstützen.
Kopete aus dem SVN funktioniert hier jedenfalls.
 

deMalte

Jungspund
Beiträge
20
@a.b.:
Das klingt plausibel. Welche Version von Kopete benutzt du denn genau? Ich hab 0.12.7. Wäre mal interessant zu wissen welche Version aktuell neu im SVN is.

Grüße
 

fritz

Neuling mit vielen Fragen
Beiträge
105
bei mir gehts auch nicht...;'(

habe kopete 4:3.5.9-0ubuntu1
 

jonah

Benutzter Registrierer
Beiträge
339
Hier unter Debian Testing mit Pidgin 2.4.2 auch keine Verbindung möglich. Blöd das.
 
G

Guest

Gast
Also die Seite von Pidgin geht nicht, und von QIP auch nicht. Komisch. Die 2 größten ICQ Alternativen sind Down Oo
 

TeaAge

Routinier
Beiträge
465
Hmm,

also als ich hier die Meldung las, ging es bei mir noch mit Kopete. jetzt geht es nicht mehr, also Kopete mag nicht, genauso wie LICQ.

Aaaaber: mit SIM komm ich rein, mal gucken wie lang noch .... grrr

Wird schon wieder werden ...

Gruß
TeaAge
 
G

Guest

Gast
Wer hats gedacht... mit dem Orig ICQ Clienten komm ich ohne Probs rein...
 

Dhanawas

Mitglied
Beiträge
28
Hier gibt es - wenigstens für Kopete - einen Workaround, der auch für andere Distributionen als Gentoo funktionieren sollte.

Gruß, Andreas
 

Ähnliche Themen

Zugriff Ubuntu 16.04. auf Freigabe 18.04. LTS nicht möglich

Windows clients können nicht mehr auf lange laufendes System zugreifen

NagiosGrapher 1.7.1 funktioniert nicht

Falsche Rechte gesetzt beim Anlegen von Ordnern via Samba-Client

rsnapshot und ein Rechteproblem?

Oben